0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: haus

haus


Baustelle ohne Fachkräfte (c) familienfreund.de

Baustelle ohne Fachkräfte (c) familienfreund.de

fassade: facelifting leicht gemacht

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 36 Sekunden

frost, sturm, nässe und sonneneinstrahlung setzen der fassade eines hauses gehörig zu. zudem hat der schutzmantel mit den ablagerungen von schmutz und staub zu kämpfen. kein wunder, dass die fassade im laufe der jahre ihr gesicht verändert. es zeigen sich kleinere und größere risse, der putz blättert ab und die farbe wird schmutzig.

 zum Beitrag fassade: facelifting leicht gemacht
Gartenteich (c) familienfreund.de

Gartenteich (c) familienfreund.de

Gartenhaus aus Holz bei gartenhaus-guenstig.de

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 34 Sekunden

Ein modernes Gartenhaus aus Holz sollte in keinem Garten fehlen, dort wo Erwachsene und Kinder gerne ihre Freizeit verbringen, feiern und relaxen. Denn egal ob Kind oder Erwachsener, jeder hält sich gerne im eigenen Garten auf.

 zum Beitrag Gartenhaus aus Holz bei gartenhaus-guenstig.de
Garten (c) familienfreund.de

Garten (c) familienfreund.de

Die Gartenwelt der HGM in Sulingen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 25 Sekunden

Das Gartenhaus ist immer ein besonderer Blickfang, den viele gern in ihrem Garten nutzen. Ob als kleine Abstellkammer, als Möglichkeit im Garten zu übernachten oder auch als Lager für das Werkzeug.

 zum Beitrag Die Gartenwelt der HGM in Sulingen
Bungalow Haus Gebäude (c) familienfreund.de

Bungalow Haus Gebäude (c) familienfreund.de

energiekonzept haus: wohnen im minikraftwerk

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 33 Sekunden

ein haus, das mehr energie erzeugt, als seine bewohner verbrauchen. diese umweltfreundliche idee ist der neueste trend im hausbau. denn angesichts hoher kosten für heizung und strom wird es für immer mehr bauherren interessant, sich von den großen energieversorgungsunternehmen unabhängig zu machen und den eigenen energiebedarf selbst zu decken. 

 zum Beitrag energiekonzept haus: wohnen im minikraftwerk
Sport | Kind schiesst den Fußball (c) I.Friedrich  / pixelio.de

Sport | Kind schiesst den Fußball (c) I.Friedrich / pixelio.de

fußballtraining vorm garagentor

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 36 Sekunden

die fußballeuropameisterschaft 2012 wirft ihre schatten bereits voraus. auch die kleinen und kleinsten kicker sind im em-fieber. auf den bolzplätzen und in den hofeinfahrten der republik trainiert der nachwuchs schon mal für eine traumkarriere in seinem lieblingsclub. wenn papi oder mami mit dem auto unterwegs sind, wird die einfahrt zur garage flugs zum fußballtor umgewidmet – und schon können die kleinen torjäger loslegen. 

 zum Beitrag fußballtraining vorm garagentor
Malern Renovierung Umzug (c) familienfreund.de

Malern Renovierung Umzug (c) familienfreund.de

Mehrere Generationen unter einem Dach – das Mehrgenerationenhaus

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 48 Sekunden

Es ist ein Konzept, das heute nicht mehr allzu häufig vorkommt: Das Mehrgenerationenhaus war früher eine ganz normale Sache. Hof und Haus wurden von der nachfolgenden Generation übernommen und gewartet, Kinder wurden in die Welt gesetzt und die Großeltern halfen, wo sie nur konnten. Heute bilden sich solche Wohngemeinschaften eher aus der Not heraus. Wenn die Eltern nicht mehr weiter wissen und als Entlastung die Oma ins Haus holen, hat das nicht denselben Stellenwert wie die starke Familienbande in einem klassischen Mehrgenerationenhaushalt.

 zum Beitrag Mehrere Generationen unter einem Dach – das Mehrgenerationenhaus
Kerze (c) pixelio.de / Maja Dumat

Kerze (c) pixelio.de / Maja Dumat

explosionsgefahr weihnachtsbaum – 1.000 °C in 60 sek.

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 43 Sekunden

bis zu 400.000 nadeln trägt der durchschnittstannenbaum von zwei metern höhe. hauptbestandteile der nadeln sind zellulose, ätherische öle sowie wasser. dies gilt zumindest für den ungeschlagenen baum. viele weihnachtsbäume werden bereits im herbst gefällt und sind folglich an den feiertagen stark ausgetrocknet. 

 zum Beitrag explosionsgefahr weihnachtsbaum – 1.000 °C in 60 sek.
Hausbrand und Feuerwehreinsatz (c) beeki / pixabay.de

Hausbrand und Feuerwehreinsatz (c) beeki / pixabay.de

Brände im Kinderzimmer

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 8 Minuten, 44 Sekunden

Rund 175.000 Mal im Jahr rückt die Feuerwehr in Deutschland aus, um Brände zu bekämpfen und Menschen zu retten. Alle drei Minuten, Tag für Tag. Kinder unter 14 Jahren verursachen diese Einsätze dabei relativ häufig. Natürlich nicht mit Absicht. Kinder probieren viel aus, um die Welt zu entdecken und zu begreifen. Das Kieler Instituts für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer (IFS)hat ermittelt, dass die Hälfte der Brände in Kinderzimmern durch offenes Feuer ausgelöst wird. Weitere dominierende Brandursachen sind elektrotechnische Defekte (27 Prozent) und Überhitzung von Leuchten oder anderen Hitzequellen und in der Folge Entzündung von brennbaren Stoffen (17 Prozent).

 zum Beitrag Brände im Kinderzimmer
Vater und Kind (c) hince / pixabay.de

Vater und Kind (c) hince / pixabay.de

Mehr als nur Kinderbetreuung

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 7 Sekunden

Immer wieder wird der Familienbegriff von Medien und Gesellschaft auf Eltern mit kleinen Kindern reduziert. In vielen Unternehmen ist die Quote der Beschäftigten mit kleinen und kleinsten Kindern auf unter 10 % gesunken. Z.b. liegt der Altersdurchschnitt der Mitarbeiter in kommunalen Unternehmen zwischen 40 und 50 Jahren.

 zum Beitrag Mehr als nur Kinderbetreuung
Mädchen in der Schule (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Mädchen in der Schule (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

raumklima: dicke luft in deutschlands klassenzimmern – was tun?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 33 Sekunden

frische luft für den schulalltag: das wünschen sich lehrer und schüler im wahrsten sinn des wortes – denn oft genug ist in klassenräumen das raumklima so schlecht, dass konzentrations- und leistungsfähigkeit beeinträchtigt werden. kopfschmerzen, übelkeit und müdigkeit sind deutliche zeichen dafür, dass der kohlendioxid-anteil in der raumluft das erträgliche maß überschreitet. dabei handelt es sich keineswegs um einzelfälle: studien in verschiedenen deutschen großstädten zeigen, dass insbesondere während der heizperiode die grenzwerte für die zulässige co2-konzentration in bis zu 80 prozent der unterrichtszeit nicht eingehalten werden und sprichwörtlich dicke luft in deutschlands klassenzimmern herrscht. im folgenden zeigen wir, was lehrer und schüler tun können.

 zum Beitrag raumklima: dicke luft in deutschlands klassenzimmern – was tun?