Hand zeigt auf Fragezeichen (c) Gerd Altmann / pixelio.de

Hand zeigt auf Fragezeichen (c) Gerd Altmann / pixelio.de

hilfe auf knopfdruck – der hausnotruf

der wachsende bedarf der sich in der pflege und versorgung von menschen abzeichnet, erfordert auch aufgrund persönlicher befindlichkeiten immer wieder wirkungsvolle entwicklungen und systeme. eine bewährtes und erprobtes system ist der hausnotruf. die struktur ist in deutschland genau definiert. der bundesverband hausnotruf lenkt die geschicke. die mitglieder sind die großen verbände, wie drk , malteser und volksolidarität um einige zu nennen. der bundesverband hausnotruf gab 2006 an, dass in ca. 350 deutschen städten anbieter, die auf eines der ca. 180 callcenter aufgeschaltet sind, ca. 350.000 nutzer versorgt haben.

weiterlesen
Logo Delphinnetzwerk (c) Delphin-netzwerk.de

Logo Delphinnetzwerk (c) Delphin-netzwerk.de

Wer krank ist, braucht Hilfe

Ein gesundes Kind ist das größte Glück, das Eltern widerfahren kann. Wie groß, können wohl nur die ermessen, denen dieses Glück verwehrt wurde und die mit all ihrer Liebe versuchen, ihr behindertes Kind so gut und so weit wie möglich zu fördern. 

weiterlesen
Vereinbarkeit von Beruf und Pflege (c) Gerd Altmann / PIXELIO.de

Vereinbarkeit von Beruf und Pflege (c) Gerd Altmann / PIXELIO.de

Erwartung versus Anerkennung bei der Angehörigenpflege

das apothekenmagazin „senioren ratgeber“ veröffentlichte vor kurzem eine studie zur pflege von angehörigen. untersucht wurde, wer denn wen pflegt und teilwseise auch warum. eine der aussagen von altersforscher professor manfred langehennig von der fachhochschule frankfurt: „von frauen wird die angehörigenpflege einfach erwartet“ 

weiterlesen
Senior auf Schaukel (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Senior auf Schaukel (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Gemeinsam statt einsam – Gedanken zum alt werden

als ich letzte woche mit einer freundin in einem der vielen leipziger cafes gesessen habe, ging ein älteres ehepaar an uns vorbei. beide bestimmt schon über siebzig, sahen sie immer noch so verliebt aus wie am ersten tag. händchenhaltend haben sie sich darüber unterhalten, was sie am wochenende mit ihren enkelkindern unternehmen können.

weiterlesen
auf Arbeit ist auch Leben - z.b. am Telefon (c) hfossmark / pixabay.de

auf Arbeit ist auch Leben - z.b. am Telefon (c) hfossmark / pixabay.de

reden ist silber, stottern ist qual

die worte holpern, laute werden oft wiederholt: wenn reden silber ist, bedeutet stottern ein quälendes problem, mit dem sich nach angaben der bundesvereinigung der stotterer ein prozent aller menschen herumschlägt. das sind allein in deutschland mehr als 800.000 betroffene. vor allem kinder und jugendliche leiden darunter, weil sie oft auch noch von schulkameraden gehänselt werden. 

weiterlesen
Kind erledigt Hausaufgaben (c) thommy weiss / pixelio.de

Kind erledigt Hausaufgaben (c) thommy weiss / pixelio.de

Kinder bei den Hausaufgaben zu motivieren, ist für Eltern keine leichte Aufgabe

„Oh Mama, wann kann ich endlich zu meiner Freundin?“ Auf diese sich täglich wiederholende Frage gibt es in vielen Familien stets dieselbe Antwort: „Erst machst du deine Hausaufgaben, dann kannst du zu deinen Freunden.“

Hausaufgaben gelten deshalb als erheblicher Stressfaktor für Kinder und Eltern, Wutausbrüche und Tränen sind in deutschen Wohnstuben nicht ungewöhnlich. Und zu den Hausaufgaben kommen oft noch Extra-Lerneinheiten mit den Eltern. Doch gerade Mütter und Väter von Grundschulkindern sind oft unsicher, wie sie ihr Kind bei den Hausaufgaben sinnvoll unterstützen können. Sie stehen vor der Frage, ob sie überhaupt helfen sollen – und wenn ja, in welchem Umfang.

weiterlesen
Schule | Stundenplan (c) Claudia Hautumm / pixelio.de

Schule | Stundenplan (c) Claudia Hautumm / pixelio.de

Mit besserer Lerntechnik zum Erfolg – wie man seine Lernzeit effektiv nutzen kann.

Lern- und Arbeitstechniken sind in einer Zeit der Informationsflut enorm wichtig. Entscheidungen zu treffen muss gelernt werden. Das Arbeits- bzw. Lernpensum zu strukturieren, ist für Schüler die wichtigste Grundlage für eine erfolgreiche Schullaufbahn. „Du musst mehr lernen.“ – „Setz Dich einfach etwas länger hin.“ – „Guck Dir die Vokabeln noch ‘mal an.“ – „Das sind wirkungslose Apelle, mit denen ein Schüler nichts anfangen kann“, sagt Dr. Cornelia Sussieck, Inhaberin der Nachhilfeschule. „Deshalb schulen wir unsere Schüler in der Anwendung individueller und sinnvoller Lerntechniken.“

weiterlesen
Kind | Frau Doktor (c) Klaus-Dieter Rüge / pixelio.de

Kind | Frau Doktor (c) Klaus-Dieter Rüge / pixelio.de

aktionstag: vorsorgeuntersuchungen mal anders

welches kind geht schon gern zum arzt. das hat sich das drk des landkreises anhalt-bitterfeld auch gefragt und führt kurzerhand einen aktionstag rund um das thema vorsorgeuntersuchungen durch. alle mutigen kids von null bis sechs jahre sind ganz herzlich zum kinder aktionstag mit spiel und spass am 18. september nach wolfen-nord eingeladen. beweisen können die kiddies ihren mut bei einem sehtest, beim basteln, im karies-tunnel, beim kinderschminken und bei verschiedenen geschicklichkeitsspielen.

weiterlesen
Familie | Menschengirlande (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Familie | Menschengirlande (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Wie schütze ich mein Kind vor Missbrauch?

Es sind gerade erst einige Tage vergangen, seit sich die schlimme Tat auf dem Spielplatz in einem südlichen Stadtteil Hamburgs ereignet hat. Ein 63-jähriger Mann wurde festgenommen. Er hat das 5- jährige Mädchen entführt und dann in seiner Wohnung missbraucht. Die Eltern des Mädchens können noch immer nicht das unfassbare Schicksal begreifen und die Geschehnisse verarbeiten, die ihre Tochter nach ihrem harmlosen Spielplatzbesuch erleben musste.  

weiterlesen