0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: hochschule

hochschule


Mann am Laptop (c) schubalu / pixelio.de

Mann am Laptop (c) schubalu / pixelio.de

Geschafft? Das Balzverhalten der Großstädter im Blick

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 5 Sekunden

Schule abgeschlossen, Lehre und/oder Studium erfolgreich beendet, Praktikas und Aufstiegsposten hinter sich gelassen und nun in dem Job an der Stelle angekommen, von der Sie immer geträumt haben. Ja, Sie! Sie haben richtig gelesen. Sie sind gemeint – die Akademikerin, die Entscheiderin, die Powerfrau, die Unternehmerin… Und nun? Wie steht es denn um Ihr Privatleben? Sind Sie Single, verliebt oder doch in festen Händen? Keine Sorge, wir wollen jetzt nicht in ihrem Privatleben rumschnüffeln sondern beleuchten das Phänomen der Partnersuche und des Single-Daseins.

 zum Beitrag Geschafft? Das Balzverhalten der Großstädter im Blick
Schule | Tafel mit Schulfächern (c) gerd altmann / pixelio.de

Schule | Tafel mit Schulfächern (c) gerd altmann / pixelio.de

Mehr als 950 Teilnehmer aus zwölf Ländern werden zu den RoboCup German Open erwartet

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 13 Sekunden

Zwei Wochen vor den RoboCup German Open in Magdeburg stehen die Anmeldezahlen fest. Insgesamt 200 Teams und mehr als 950 aktive RoboCupper werden zu den spannenden Wettkämpfen in der Ottostadt erwartet. Magdeburg ist vom 3. bis zum 5. April 2014 Gastgeber für die RoboCup German Open 2014. Der Eintritt ist frei.

Die weithin bekannten Roboterwettbewerbe verknüpfen in einzigartiger Weise Nachwuchsförderung und anspruchsvolle Forschung und Lehre. In zahlreichen Workshops und Führungen können sich die Besucher davon überzeugen, dass Wissenschaft und Technik Spaß machen. Deutsche RoboCup Junior-Meisterschaften in Halle 2 Nach den erfolgreichen fünf RoboCup-Junior-Qualifikationsturnieren in Berlin, Hannover, Mannheim, Sankt Augustin und Vöhringen in den vergangenen Wochen haben sich 156 der bundesweit über 400 Teams für das Finale in Magdeburg qualifiziert. Die Schülerteams aus dem gesamten Bundesgebiet treten mit ihren selbst konstruierten Robotern in Magdeburg bei der Deutschen RoboCup-Junior-Meisterschaft an.

 zum Beitrag Mehr als 950 Teilnehmer aus zwölf Ländern werden zu den RoboCup German Open erwartet
Klingel mit Rollstuhlsymbol (c) BrandtMarke / pixelio.de

Klingel mit Rollstuhlsymbol (c) BrandtMarke / pixelio.de

Assistenzroboter sollen Menschen mit körperlichem Handicap im Haushalt unterstützen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 5 Sekunden

Ein neues Forschungsprojekt an der Hochschule Ravensburg-Weingarten wird sich im Verlauf der nächsten drei Jahre um die Frage kümmern, wie Menschen mit körperlichem Handicap im täglichen Leben geholfen werden könnte. Die Lösung liegt im Einsatz von Assistenzrobotern, also Roboter, die Menschen im Haushalt unterstützen.

 zum Beitrag Assistenzroboter sollen Menschen mit körperlichem Handicap im Haushalt unterstützen
Frühchen (c) tammydz / pixabay.de

Frühchen (c) tammydz / pixabay.de

Praxis trifft Wissenschaft: Start der ersten akademischen Hebammenausbildung in Berlin

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 17 Sekunden

Im ausbildungsintegrierten Studiengang Hebammenkunde eignen sich 20 Frauen den Beruf der Hebamme an. Nach sechs Semestern erwerben sie die europaweit anerkannte Berufszulassung; zwei weitere Semester Studium und die Bachelorthesis an der EHB folgen.„Der neue Studiengang Hebammenkunde bietet die Möglichkeit, und zwar erstmals in Berlin, den Beruf der Hebamme auf Hochschulniveau zu erlernen und einen Abschluss als Bachelor of Science zu erlangen‘‘, beschreibt Prof. Dr. Petra Völkel, Prorektorin der EHB, das Ausbildungsmodell und verweist zugleich auf dessen Pioniercharakter: 

 zum Beitrag Praxis trifft Wissenschaft: Start der ersten akademischen Hebammenausbildung in Berlin
Mensch | Nahaufnahme Kopf (c) berwis  / pixelio.de

Mensch | Nahaufnahme Kopf (c) berwis / pixelio.de

Psychologen entschlüsseln die sozialen Konsequenzen von Narzissmus

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 42 Sekunden

Narzissten wirken einerseits charmant, andererseits unangenehm. Eine Forschergruppe um die Psychologen Prof. Dr. Mitja Back und Dr. Albrecht Küfner von der Universität Münster hat nun neue Forschungsergebnisse vorgelegt, die diese paradoxen Effekte erklären. Demnach nutzen Narzissten zwei Verhaltensstrategien, die mit sozialem Erfolg oder mit Konflikten verbunden sind. 

 zum Beitrag Psychologen entschlüsseln die sozialen Konsequenzen von Narzissmus
Arbeit | Hammer mit Puzzleteilen (c) berwis / pixelio.de

Arbeit | Hammer mit Puzzleteilen (c) berwis / pixelio.de

Unternehmenskultur: Worthülse oder Mehrwert für Unternehmen?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 31 Sekunden

Das Reinhard-Mohn-Institut für Unternehmensführung und Corporate Governance untersucht, welche gestaltbaren Elemente der Unternehmenskulturden Unternehmenserfolg beeinflussen. Auf einer Tagung am 4. September 2013 in der Universität Witten/Herdecke diskutierten namhafte Vertreter ausWirtschaft und Wissenschaft den aktuellen Stand der Forschung und gelebte Unternehmenspraktiken. „Hinter dem Konferenztitel verbirgt sich daher dieFrage nach der ‚Zukunft der Unternehmen‘ und dem ‚Unternehmen der Zukunft‘“, resümierte Liz Mohn in ihrem Grußwort. 

 zum Beitrag Unternehmenskultur: Worthülse oder Mehrwert für Unternehmen?
Lets Benz (c) daimler.com

Lets Benz (c) daimler.com

Innovatives Azubi Recruiting: Let’s Benz 2013 – ein voller Erfolg!

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 35 Sekunden

Vom 17.08. bis 23.08.2013 war es wieder soweit: Das Mercedes-Benz Werk Bremen ermöglichte interessierten Schülern, sich bei der Bewerberwoche „Let’s Benz“ innerhalb von sechs Tagen einen der begehrten Ausbildungs- oder Dualstudienplätze für 2014 zu sichern. 

 zum Beitrag Innovatives Azubi Recruiting: Let’s Benz 2013 – ein voller Erfolg!
Wappen Thüringen (c) thueringen.de

Wappen Thüringen (c) thueringen.de

75.000 Fachkräfte fehlen in den elf Wachstumsbranchen in Thüringen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 54 Sekunden

„Fachkräftesicherung ist ein Wachstums- und Erfolgsfaktor für die Thüringer Wirtschaft“, sagte der Thüringer Wirtschaftsminister Matthias Machnig heute anlässlich des 4. Weimarer Wirtschaftsforums. „Rund 75.000 Fachkräfte zusätzlich werden bis 2025 unter anderem im Thüringer Maschinenbau, in der optischen Industrie, der Medizintechnik oder der GreenTech-Branche gebraucht“, so der Minister, der die Ergebnisse der aktuellen Studie „Fachkräftebedarf in Wachstumsfeldern Thüringens.“ auf dem Wirtschaftsforum vorstellte. 

 zum Beitrag 75.000 Fachkräfte fehlen in den elf Wachstumsbranchen in Thüringen
milch (c) Michael Stuetz / pixelio.de

milch (c) Michael Stuetz / pixelio.de

Weltmilchtag: Milch ist ein hohes Gut

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 20 Sekunden

Am 1. Juni ist Weltmilchtag. Damit soll jedes Jahr die Aufmerksamkeit auf ein globales, ernährungsphysiologisch wertvolles Lebensmittel gelenkt werden. Ins Leben gerufen wurde der Tag vor über 50 Jahren von den Vereinten Nationen und dem Internationalen Verband der Milchwirtschaft. Doch Milch wird heute nicht nur als besonders gesund wahrgenommen, sondern auch als Auslöser verschiedener Erkrankungen und Unverträglichkeiten. 

 zum Beitrag Weltmilchtag: Milch ist ein hohes Gut
Foto | BMBF: Hat das Deutschlandstipendium zur Chefsache erklärt: Renate Lieckfeldt, Rektorin der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig (HTWK), © 2012 bmbf.de

Foto | BMBF: Hat das Deutschlandstipendium zur Chefsache erklärt: Renate Lieckfeldt, Rektorin der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig (HTWK), © 2012 bmbf.de

das deutschlandstipendium – hochschule trifft wirtschaft

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 59 Sekunden

Immer mehr junge Menschen in Deutschland studieren. Eigentlich erfreulich – doch bei näherer Betrachtung ist schon längst klar, dass langfristig nicht genug junge Menschen eine Hochschule besuchen werden. Die Schulabgängerzahlen haben sich unlängst halbiert. In vielen Branchen stellt sich bereits jetzt Fachkräftemangel ein.

 zum Beitrag das deutschlandstipendium – hochschule trifft wirtschaft