Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: Jobcenter


Fachkräftesicherung in Coswig (c) familienfreund.de

Fachkräftesicherung in Coswig: Warum in Coswig und nicht in Eschborn arbeiten?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 8 Minuten, 45 Sekunden

Im letzten Workshop zur Fachkräftesicherung in Coswig waren wir zu Gast bei der Stadtverwaltung Coswig. Bei besten Altweibersommer Wetter und gemütlichen 22 Grad absolvierten wir die Wegstrecke vom Bahnhof bis zum Workshop-Ort in der Stadtverwaltung zu Fuß. Die Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ab Leipzig ist wirklich Top. Wer mag, kann natürlich auch unterwegs im Zug arbeiten. Da wo wir uns im Rahmen der Fachkräfteallianz Meißen erstmalig präsentieren durften, endet auch die Workshop-Reihe zur Fachkräftesicherung.

 zum Beitrag Fachkräftesicherung in Coswig: Warum in Coswig und nicht in Eschborn arbeiten?

Beim Familienrecht geht es um alle Generationen (c) geralt / pixabay.de

EUGH AZ C-333/13: Keine Sozialleistungen für hilfebedürftige Arbeitsuchende EU-Bürger

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 18 Sekunden

Heute am 11. 11.2014 verkündete der Europäische Gerichtshof (EUGH) in der Rechtssache Elisabeta Dano, Florin Dano / Jobcenter Leipzig sein Urteil mit dem Aktenzeichen AZ C-333/13. Vorrausgegangen waren mehrere Prozessjahre und Gerichtsebenen. Gegenstand der Klage war ein Antrag auf Hartz 4 der Mutter im Jobcenter Leipzig. Dieses lehnte den Antrag mit dem Hinweis ab, dass die Klägerin sich mit ihrem Sohn schon mehrere Jahre in Deutschland aufhält und weder bisher in ihrem Heimatland noch in Deutschland erwerbstätig war. Das Jobcenter Leipzig ging zum Zeitpunkt der Antragsstellung davon aus, dass Frau Dano auch nicht mit der Absicht der Jobsuche nach Leipzig gekommen war.

 zum Beitrag EUGH AZ C-333/13: Keine Sozialleistungen für hilfebedürftige Arbeitsuchende EU-Bürger

familienwissen (c) seminar © .shock - Fotolia.com

Die Weiterbildungsindustrie und ihre dubiosen Methoden

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 54 Sekunden

Weiterbildung gegen Arbeitslosigkeit – entsprechende Maßnahmen sind teuer, doch nur etwa jeder Fünfte findet danach einen neuen Job. „Exakt – Die Story“ schaut am 29. Januar, 20.45 Uhr im MDR FERNSEHEN hinter die Kulissen der Weiterbildungsindustrie.

 zum Beitrag Die Weiterbildungsindustrie und ihre dubiosen Methoden

Anwälte sind Spezialisten auf verschiedenen Rechtsgebieten (c) geralt/pixabay.de

Persönliche gespeicherte Sozialdaten abfragen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 12 Sekunden

sie haben das recht zu wissen, was behörden, ämter und andere öffentliche stellen über sie an sozialdaten gespeichert haben. so ist es nicht unüblich, dass informierte menschen hier auch rege gebrauch machen (können). das recht auf auskunft ist in § 83 sozialgesetzbuch 10 geregelt und gemäß § 83 absatz 1 satz 1 sgb10 ist ihnen auf antrag auskunft zu erteilen. diesen rechtsanspruch haben sie als person gegenüber der speichernden stelle.

 zum Beitrag Persönliche gespeicherte Sozialdaten abfragen

arbeitsamtsymbol (c) Matthias Stöbener / pixelio.de

perspektive 50plus – wertvoll wie nie

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 18 Sekunden

der beschäftigungspakt „perspektive 50plus“, das seit 2005 laufende bundesprogramm zur verbesserung der arbeitschancen älterer langzeitarbeitsloser, entwickelt sich in der region leipzig immer mehr zum erfolgsmodell. die neue phase ab 2011 bringt nicht nur ein „weiter so mit erfolgreichen ansätzen“, sondern enthält viele neue elemente. so sind erstmals bei den jobcentern spezialisierte 50plus vermittler tätig.  

 zum Beitrag perspektive 50plus – wertvoll wie nie

Fraueninfobörse Radeberg

auf gute nachbarschaft bei der fraueninfobörse radeberg!

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 16 Sekunden

auf gute nachbarschaft heißt es bei der fraueninfobörse radeberg! und gute nachbarn können frauen immer gebrauchen. denn frauen im ländlichen raum haben es heutzutage besonders schwer. die infrastruktur und der arbeitsmarkt sind ausgedünnt. man kommt schlecht von a nach b oder ist als alleinerziehende einfach nicht flexibel genug. trotzdem denken viele nicht ans weggehen. sie engagieren sich im verein, helfen beim organisieren des dorffester oder/und versorgen ältere menschen in ihrer nachbarschaft.

 zum Beitrag auf gute nachbarschaft bei der fraueninfobörse radeberg!

Schule Schriftzug (c) S. Hofschläger / pixelio.de

kurz und knapp zum bildungspaket

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 19 Sekunden

bildung für a l l e von anfang an – dieses motto sorgte bereits beim leipziger bildungsfest für rege beteiligung und diskussionen. nur 3 jahre nach dem letzten bildungsfest kann man das hier so lesen: „liebe bürgerinnen und bürger, das bildungspaket gibt 2,5 millionen bedürftigen kindern aus geringverdienerfamilien mehr zukunftschancen. sie haben jetzt einen rechtsanspruch auf bildung und aufs mitmachen.“

 zum Beitrag kurz und knapp zum bildungspaket

Paragraphen (c) gerd altmann / pixelio.de

Recht auf Beistand bei Verwaltungsverfahren nach dem Sozialgesetzbuch

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 2 Sekunden

Wenn es mal mit der Work-Life-Balance nicht so klappen will, weil Fragen aus dem sozialen Umfeld – zum Beispiel von arbeitsuchenden Familienangehörigen – beantwortet werden wollen, helfen wir als professioneller Familienservice schnell und unkompliziert weiter. Im Rahmen unserer Tätigkeit für kleine und mittlere Unternehmen dürfen wir uns mit den unterschiedlichsten Themen befassen. Gern präsentieren wir, auch unseren Nichtkunden, professionell Antworten auf die Fragen, die das Leben so mit sich bringt: 

 zum Beitrag Recht auf Beistand bei Verwaltungsverfahren nach dem Sozialgesetzbuch

Computer (c) familienfreund.de

Drohende Wohnungslosigkeit durch Prävention vermeiden

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 37 Sekunden

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. spricht sich in seinen aktuellen Empfehlungen für die Stärkung vorbeugender Hilfen zur Vermeidung von Wohnungslosigkeit aus. 

 zum Beitrag Drohende Wohnungslosigkeit durch Prävention vermeiden

Arbeit | Hartz4 Lupe (c) Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

Jobcenter mit neuem Hartz IV-Antrag

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 3 Sekunden

Ab heute arbeiten die Jobcenter mit einem neuen, vereinfachten Hartz IV-Antrag. Genutzt wird dieser in Jobcentern in gemeinsamer Trägerschaft von Bundesagentur für Arbeit (BA) und den Landkreisen und kreisfreien Städten (gemeinsame Einrichtungen). 

 zum Beitrag Jobcenter mit neuem Hartz IV-Antrag