Vereinbarkeit von Beruf und Pflege (c) Gerd Altmann / PIXELIO.de

Vereinbarkeit von Beruf und Pflege (c) Gerd Altmann / PIXELIO.de

R+V-Studie: Bald 27 Millionen Deutsche mit Pflegefall in der Familie

27 Millionen Menschen in Deutschland: So viele werden voraussichtlich in spätestens zehn Jahren einen Pflegefall in der Familie haben. Bereits heute sind es zehn Millionen, weitere 17 Millionen rechnen in den nächsten fünf bis zehn Jahren damit.  

weiterlesen
BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe

BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe

Karriere als Fitnesstrainer/in B- und A-Lizenz

Remscheid. Neben der Prävention genießt auch der Sport einen immer höheren gesellschaftlichen Stellenwert. So lässt sich seit Jahren – vor allem bei älteren Menschen und Berufstätigen – eine ständig wachsende Nachfrage nach Gesundheitssport feststellen, da Sport akut und präventiv gegen Adipositas, Rückenschmerzen und viele weitere Krankheiten wirkt.

weiterlesen
Grafik Cover Sinus-Jugendstudie 012 (c) dkjs.de

Grafik Cover Sinus-Jugendstudie 012 (c) dkjs.de

jugendliche aus prekären verhältnissen werden ausgegrenzt

sinus-studie „wie ticken jugendliche 2012“ erschienen / qualitative studie identifiziert sieben lebenswelten von 14- bis 17-jährigen in deutschland auf unsichere berufsaussichten und leistungsdruck reagieren jugendliche in deutschland mit pragmatismus statt protest – und dem streben nach mehr sicherheit. sozial benachteiligte, leistungsschwächere jugendliche bekommen eine zunehmende entsolidarisierung zu spüren. das sind zentrale ergebnisse der neuen sinus-jugendstudie, die von den auftraggebenden organisationen und den autoren heute in berlin vorgestellt wird.

weiterlesen
Arbeit | Tafel mit Schriftzug Marketing (c) Gerd Altmann / pixelio.de

Arbeit | Tafel mit Schriftzug Marketing (c) Gerd Altmann / pixelio.de

Der Kampf um die Talente in der Bioinformatik

Die Diskussion um den Personalmangel gerade an hoch qualifizierten Mitarbeitern wird in Deutschland immer intensiver geführt. Beschworen werden nahende personelle Engpässe und damit die deutliche Reduzierung der Innovationskraft Deutschlands. Früher war es noch der War of Talents ist es jetzt der Kampf um die Talente, also neudeutsch: War for Talents.

weiterlesen