familienfreundlichstes Unternehmen Dresdens (c) dresden.de

familienfreundlichstes Unternehmen Dresdens (c) dresden.de

Elternbeiträge in Dresden für Kindertageseinrichtungen

Voraussichtlich am 17. März 2016 wird der Stadtrat über die neuen Elternbeiträge in Dresden entscheiden. Eine entsprechende Beschlussvorlage (Nr. V0860/15) wurde am 6. Januar an die Gremien des Stadtrates weitergeleitet. Die Beiträge sollen sich für die Eltern ab 1. September 2016 im Vergleich zu 2015 um durchschnittlich 1,5 Prozent ändern. Im selben Maß änderten sich 2014 auch die Betriebskosten der Einrichtungen in kommunaler und freier Trägerschaft, nach denen sich die Beitragsberechnung für 2016 richtet.

weiterlesen
Schule | Figuren mit ABC und Stiften (c) Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Schule | Figuren mit ABC und Stiften (c) Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Wenn Ihr Kind ein Schulkind wird

Bildungsübergänge sind für Familien mit Kindern immer eine spannende Zeit. Mit dem Besuch in der Krabbelgruppe, der Eingewöhnung bei der Tagesmutter oder beim Abschied im Kindergarten vor dem Schulanfang ändern sich (eingespielte) Abläufe und Wege in der Familie. 

weiterlesen
Spieleisenbahn (c) familienfreund.de

Spieleisenbahn (c) familienfreund.de

Draußen spielen mit Schaukeln

Kinder lieben Schaukeln, je höher und wilder, desto besser. Dabei gibt es sehr unterschiedliche Schaukeln für jedes Alter. Von der Babyschaukel zum Beispiel für die ganz Kleinen mit extra Absicherung, sodass sie nicht herausfallen bis hin zur Doppelschaukel für zweifachen Spaß ist die Auswahl riesig.

weiterlesen
Magnetspiel (c) Claudia Hautumm / pixelio.de

Magnetspiel (c) Claudia Hautumm / pixelio.de

Und es geht doch … die Jagd nach dem Kindergartenplatz

Die Jagd nach dem Kindergartenplatz funktioniert. Sie müssen nur im „richtigen“ Teil Deutschlands ansässig sein. Dann klappt es auch mit dem Kindergartenplatz. Wie uns das Beispiel der in München firmierenden Unternehmerin Susann Reimers zeigt. In ihrer in Kürze eröffnenden Kita Elly & Stoffl bietet Sie Sprösslingen anspruchsvoller Eltern mehrsprachige Betreuung, abwechslungsreiche Speisepläne und flexible Öffnungszeiten.

weiterlesen
Nachwuchs schläft im Weidenkorb (c) esudroff / pixabay.de

Nachwuchs schläft im Weidenkorb (c) esudroff / pixabay.de

elternbeiträge steigen – wer ist denn da überrascht?

die elternbeiträge steigen – wer ist denn da überrascht? für die mitarbeiterinnen und mitarbeiter in den deutschen kindertagesstätten war es eine gute nachricht. fast 1500 euro mehr im jahr als bruttoarbeitsentgelt. dadurch steigt nicht nur das netto in der eigenen kasse, sondern auch der beitrag zur solidargemeinschaft (krankenversicherung) und der anspruch auf altersvorsorge (rentenversicherung). bei den kommunen und freien trägern, sofern diese überhaupt nach tvöd zahlen, sieht das schon anders aus. die meldungen zu kostensteigerungen in millionenhöhe sind aus fast jeder größeren stadt zu lesen, zu hören oder sogar zu sehen gewesen.

weiterlesen