0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: lernen


Stricken, nähen oder häkeln - Handarbeit liegt im Trend (c) pixabay.de

Stricken, nähen oder häkeln - Handarbeit liegt im Trend (c) pixabay.de

DIY: Tauschen, teilen, selbermachen – die Handarbeit ist zurück

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 21 Sekunden

Die Handarbeit als Hobby ist zurück. Wie zu den Zeiten der Urgroßeltern und Großeltern wird in deutschen Wohnungen, Häusern und Gärten gewerkelt, was das Zeug hält. Ob stricken, nähen, (ein-)kochen, häkeln, basteln oder selber bauen – DIY (do it yourself) Anleitungen liegen im Trend. Viele schaffen es sogar ihr Hobby zu monetarisieren und Geld für die Haushaltskasse zu verdienen.

 zum Beitrag DIY: Tauschen, teilen, selbermachen – die Handarbeit ist zurück
Eine Kreditkarte für Ihr Kind auswählen (c) pixabay.de

Eine Kreditkarte für Ihr Kind auswählen (c) pixabay.dec

Taschengeld: Eine Kreditkarte für Ihr Kind schafft mehr Freiheit

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 43 Sekunden

Die Entscheidung eine Kreditkarte für Ihr Kind anzuschaffen, treibt Ihnen als Eltern sicher viele Fragen ins Gesicht. Jedoch kann Ihr Kind den richtigen Umgang mit dem eigenen Geld am Besten lernen, wenn Sie auch Möglichkeiten zum Verwalten, Sparen und Ausgeben anbieten bzw. erklären. Wahrscheinlich wird Ihr Kind Sie um ein Konto bzw. eine Bankkarte oder Kreditkarte bitten vor allem, um online und offline einfacher zurecht zu kommen.

 zum Beitrag Taschengeld: Eine Kreditkarte für Ihr Kind schafft mehr Freiheit
Spass am Pool (c) Counselling pixabay.de

Spass am Pool (c) Counselling pixabay.de

Mit Begeisterung gelingt Lernen am Besten

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten, 52 Sekunden

Prof. Dr. Gerald Hüther spricht über das Lernen, wie kein anderer. Er erforscht als Neurobiologe das menschliche Gehirn an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen. Er ist bekannt und für seine Aussagen über das Lernen beliebt unter Pädagogen und Eltern. Sein Ziel ist, Erkenntnisse aus der modernen Hirnforschung zu verbreiten und nutzbar zu machen. Nach Hüther muss das Lernen unter die Haut gehen, Begeisterung auslösen, fesseln, um sich am Ende als Lernerfahrung einzubrennen. Dieser Erkenntnis zu Grunde gelegt, hat sich in den letzten Jahren besonders im frühkindlichen Bildungsbereich viel getan.

 zum Beitrag Mit Begeisterung gelingt Lernen am Besten
Computer (c) familienfreund.de

Computer (c) familienfreund.de

Top 10 Übersetzungspannen zum „Tag der Sprachen“

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 39 Sekunden

Am 26. September ist der europäische Tag der Sprachen. Die Europäische Kommission ermuntert mit diesem Aktionstag dazu, Sprachen zu lernen. Insbesondere in Englisch-Deutsch-Übersetzungen lauern zahlreiche Missverständnisse.  

 zum Beitrag Top 10 Übersetzungspannen zum „Tag der Sprachen“
Baby im Bett mit Finger im Mund (c) Steffi Pelz / Pixelio.de

Baby im Bett mit Finger im Mund (c) Steffi Pelz / Pixelio.de

Vom Schmusetuch zum Kuschelkissen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 6 Sekunden

Der Lieblingsschnuller, der Lalelu-Mond oder das Schmusetuch – Babys gewöhnen sich schnell an vertrautes zum Einschlafen. Mit der Zeit lieben sie den kuscheligen Freund so sehr, dass sie ihn nicht mehr loslassen wollen. Kein Weg führt dann mehr am kuscheligen Wegbegleiter vorbei. Und hat man das Lieblingsspielzeug gar vergessen oder ausversehen verloren, gibt es bitterliche Tränchen.

 zum Beitrag Vom Schmusetuch zum Kuschelkissen
Kind | 2 Kinder auf dem Klettergerüst (c) torsten schröder / pixelio.de

Kind | 2 Kinder auf dem Klettergerüst (c) torsten schröder / pixelio.de

Schlaf nach dem Lernen ist wichtig für das Langzeitgedächtnis von Kleinkindern

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 22 Sekunden

Schlaf festigt Erinnerungen – und zwar nicht nur bei Erwachsenen, sondern schon bei Kleinkindern im ersten Lebensjahr. Das zeigten Forscherinnen um Dr. Sabine Seehagen von der Ruhr-Universität Bochum erstmals mit einem Versuchsdesign, das deklarative Erinnerungen, also Erinnerungen an Fakten und Ereignisse erfasst. Schlaf nach dem Lernen scheint für Kleinkinder somit wichtig für das Langzeitgedächtnis zu sein, folgern die Forscherinnen. Sie berichten in der Zeitschrift „PNAS“.

 zum Beitrag Schlaf nach dem Lernen ist wichtig für das Langzeitgedächtnis von Kleinkindern
Verkehr | Rollifahrer (c) Sophie Lamezan / pixelio.de

Verkehr | Rollifahrer (c) Sophie Lamezan / pixelio.de

Deutschland seit 2009 im Zeitalter der Inklusion

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 57 Sekunden

Alle drei Minuten wird ein Mensch mit Trisomie 21 – auch Down-Syndrom genannt – geboren. Etwa fünf Millionen Menschen leben weltweit mit dem Gendefekt. Laut Auskunft des Deutschen Down-Syndrom InfoCenter leben in Deutschland bis zu 50.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einem zusätzlichen Chromosom 21. Diese Variante des menschlichen Chromosomensatzes wird Down-Syndrom oder Trisomie 21 genannt. 2009 hat die Bundesrepublik Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) ratifiziert. Das Dokument sichert allen Menschen mit Behinderungen das elementare Recht auf Leben und den Zugang zu Bildung, Arbeit, Wohnen und Kultur unter allgemein gleichwertigen Bedingungen. Aufgrund der UN-BRK verpflichtet sich unsere Gesellschaft zur Inklusion.

 zum Beitrag Deutschland seit 2009 im Zeitalter der Inklusion
Kind rutscht (c) Monika Torloxten / pixelio.de

Kind rutscht (c) Monika Torloxten / pixelio.de

Wie lange brauchen Kinder Stützräder?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 46 Sekunden

Wenn Kinder Fahrrad fahren lernen, fangen sie oft mit Stützrädern an. Doch wie lange sollen diese dran bleiben? Lieber nur kurz. Sonst lernen sie es nicht so schnell. Warum das so ist, haben jetzt Wissenschaftler der Humboldt-Universität bewiesen.

 zum Beitrag Wie lange brauchen Kinder Stützräder?
Finanzkrise (c) Rosel Eckstein / pixelio.de

Finanzkrise (c) Rosel Eckstein / pixelio.de

Lektion 2: Innerbetriebliche Leistungsverrechnung

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 51 Sekunden

In Zusammenarbeit mit Lecturio, der Plattform für Online lernen, präsentieren wir Ihnen eine Vorlesungsreihe zur Kostenrechnung. Und dies ganz bequem in Ihrem Büro, in der Bahn oder am Strand – eben online. 

 zum Beitrag Lektion 2: Innerbetriebliche Leistungsverrechnung
Schule Tafel (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Schule Tafel (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Kostenlose Spieleausstattung für Grund- und Förderschulen zu gewinnen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 27 Sekunden

Die sächsischen Grund- und Förderschulen können noch bis zum 3. Juni 2013 am Wettbewerb „Spielen macht Schule“ teilnehmen. Zu gewinnen gibt es kostenlose Gesellschafts-, Outdoor- oder Wissensspiele von Monopoly, Tabu, Twister bis hin zu Uno, Jenga und verschiedene Experimentierkästen. Interessierte Schulen können sich mit einem pädagogischen Konzept zur Ausstattung eines Spielzimmers bewerben. Möglichst kreativ sollten die Fragen wie „Was soll gespielt werden?“ und „Wie wird das Spielen in den Unterricht eingebaut?“ beantwortet werden. Bereits in den letzten drei Jahren haben 66 sächsische Schulen ihre selbst ausgewählte Spielesammlung erhalten. 

 zum Beitrag Kostenlose Spieleausstattung für Grund- und Förderschulen zu gewinnen