0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: Lernende


Kind mit Schulranzen (c) pexels pixabay.de

Kind mit Schulranzen (c) pexels pixabay.de

Ökotest gibt Tipps zu Sicherheit und Tragekomfort beim Schulranzen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 47 Sekunden

Der Ranzenkauf ist ein wichtiges Ereignis, das vor dem Schulstart ansteht. Viele Eltern bemühen sich, für den Nachwuchs genau den passenden Ranzen zu kaufen. Nicht nur Größe und Gewicht müssen stimmen, sondern auch die Verarbeitung und das Handling.

 zum Beitrag Ökotest gibt Tipps zu Sicherheit und Tragekomfort beim Schulranzen
Baby schaut Buch an (c) PublicDomainPictures / pixabay.de

Baby schaut Buch an (c) PublicDomainPictures / pixabay.de

Sprachen besser lernen durch Reflektieren

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 48 Sekunden

Wir leben in einer Zeit, in der alles immer schneller gehen muss. Wir verlangen Schnelligkeit von der neuesten Technik, von unseren sofort lieferbaren Amazon-Bestellungen, von all dem, was es sonst noch so gibt, das man auf Schnelligkeit/Geschwindigkeit ‘optimieren’ kann. Wir neigen leider auch oft dazu, Lerner, die gerade dabei sind, sich im Lernprozess zu entfalten, die Pistole auf die Brust zu setzen.

 zum Beitrag Sprachen besser lernen durch Reflektieren
Computer (c) familienfreund.de

Computer (c) familienfreund.de

Mit neuen Stärken zurück in den Beruf

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 36 Sekunden

Wie halte ich mich für Arbeitgeber attraktiv, wie komme ich nach der Familienpause zurück in den Beruf? Welche Chancen habe ich auch in Zukunft auf dem Arbeitsmarkt? Mit solchen Fragen beschäftigen sich vor allem Frauen, denn die Vereinbarung von Familie und Beruf ist noch immer überwiegend für sie ein Thema. Doch der Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften ist groß und wird angesichts des demografischen Wandels weiter steigen: Wer sein Wissen auf den neuesten Stand bringt, hat auf dem Arbeitsmarkt hervorragende Chancen.

 zum Beitrag Mit neuen Stärken zurück in den Beruf
Schule Schriftzug (c) S. Hofschläger / pixelio.de

Schule Schriftzug (c) S. Hofschläger / pixelio.de

„Sie müssen die Klasse im Griff haben und wissen, was 45 Minuten passiert.“

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 59 Sekunden

Professor Dr. Engelbert Thaler hat 20 Jahre das Fach Englisch unterrichtet und ist seit drei Jahren Lehrstuhlinhaber für die Didaktik des Englischen an der Universität Augsburg. Im Interview bezieht der Autor von „Englisch unterrichten“ Stellung zu gutem Englischunterricht und den Einfluss der Lehrkräfte darauf:

 zum Beitrag „Sie müssen die Klasse im Griff haben und wissen, was 45 Minuten passiert.“
Assessment Center (c) pixabay.de

Assessment Center (c) pixabay.de

Erfolgreiche Schulkooperation mit Realschule Plus

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 21 Sekunden

Gemeinsam mit der Realschule Plus Kandel hat das Mercedes-Benz Werk Wörth vor einem Jahr ein Pilotprojekt in Rheinland-Pfalz gestartet, um Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe sechs für das Fach „Technik und Naturwissenschaft“ zu begeistern. Nach erfolgreicher Pilotphase soll das Projekt nun auf eine weitere Schule, die Richard-von-Weizsäcker Realschule in Germersheim, ausgeweitet werden. Dazu stellen heute Schülerinnen und Schüler, Schulleitung, Ministeriumsvertreter und Daniel Brunner, Ausbildungsleiter des Werkes Wörth, gemeinsam mit Ehrengast Dr. Fritz Brechtel, Landrat des Kreises Germersheim, das Projekt vor. 

 zum Beitrag Erfolgreiche Schulkooperation mit Realschule Plus
MINT - Zukunft gestalten - Gräbe, Groepler-Roeser

MINT - Zukunft gestalten - Gräbe, Groepler-Roeser

MINT – Zukunft schaffen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 25 Sekunden

Ja, hinter MINT verbirgt sich Zukunft. Ein Zukunft, die wir schon seit Jahren mit unserem Handeln als Menschen beeinflussen. Der demografische Wandel fordert Tribut. Weniger Kinder, weniger Schulabgänger, weniger Auszubildende und auf die, die verbleiben richtet sich das Augenmerk von Politik und Wirtschaft. Lernen sollen Sie, aber das was gebraucht wird, das Richtige vielleicht, wenn denn einer wüsste, was das wirklich ist.

 zum Beitrag MINT – Zukunft schaffen
Kids in Betrieb, Platz 1 (c) familienfreund.de

Kids in Betrieb, Platz 1 (c) familienfreund.de

Schule ist doof!?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 7 Sekunden

Woran liegt es denn, dass die hochmotivierten Schulanfänger bereits vor dem Wechsel aufs Gymnasium keinen Bock mehr auf Schule haben? In den meisten Fällen liegt es wohl kaum am Kind sondern eher an den Rahmenbedingungen und dem immer gleichen Ablauf, der die Schüler schlichtweg müde macht.

 zum Beitrag Schule ist doof!?
Utensilien Schreibtisch (c) erbs55 / pixabay.de

Utensilien Schreibtisch (c) erbs55 / pixabay.de

Schüleraustausch bringt zahlreiche Vorteile

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 31 Sekunden

Immer mehr Schüler interessieren sich für einen Auslandsaufenthalt und der damit verbundenen Teilnahme an einem Austauschprogramm an einer Highschool. Die Vorteile, die die Schüler dadurch haben, liegen auf der Hand: Die Sprachkenntnisse werden deutlich verbessert, der eigene Horizont erweitert, man lernt Land, Menschen und Kultur kennen und steigert die Selbstständigkeit und sein Selbstbewusstsein. Zudem kann sich ein Auslandsaufenthalt auf eine spätere Bewerbung auswirken, da viele Personalchefs oft mehr Gewichtung darauf legen, als auf gute Noten.

 zum Beitrag Schüleraustausch bringt zahlreiche Vorteile
Schulanfang mit Schultüte (c) annca / pixabay.de

Schulanfang mit Schultüte (c) annca / pixabay.de

Förder- oder Regelschule: Integrative Beschulung versus Schulweg

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 55 Sekunden

ein ganz normaler wochentag eines schülers in deutschland beginnt mit dem aufstehen, frühstück und dem täglichen schulweg. je nach dem, ob welche beschulung erforderlich variieren diese schulwege schon im grundschulbereich erheblich. 

 zum Beitrag Förder- oder Regelschule: Integrative Beschulung versus Schulweg
Laptop Computer Vereinbarkeit (c) familienfreund.de

Laptop Computer Vereinbarkeit (c) familienfreund.de

positive Wirkung von Laptops im Unterricht

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 8 Sekunden

Vor gut 10 Jahren war es noch völlige Zukunftsmusik. Heute zählt die vernetzte Arbeit mit Computern im Unterricht schon fast zur Normalität. Aber welche Chancen und Probleme bringt das Lernen an Laptops im Unterricht (sogenannte Notebook-Klassen) mit sich?

Im Pilotversuch „1000 mal 1000: Notebooks im Schulranzen“ der niedersächsischen Initiative „n-21“ wurde der Einsatz der Laptops in 13 Schulen ausgetestet. Die Wirkung der bereits 2003 gestarteten Studie wurde durch die Humboldt-Universität untersucht und insgesamt konnten positive Ergebnisse nachgewiesen werden.

 zum Beitrag positive Wirkung von Laptops im Unterricht