0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: Mecklenburg-Vorpommern

Karte Mecklenburg-Vorpommern (c) familienfreunde.de

Arbeitsgebiet Familienservice Mecklenburg-Vorpommern

Gerade in ländlich geprägten Regionen, wie Mecklenburg-Vorpommern, steht der Familienservice vor großen Herausforderungen. Arbeitgeber suchen nach innovativen Ideen die Motivation in der Tourismusindustrie der Gastronomie und dem Dienstleistungssektor zu steigern. Ein Employee Assistance Program (externe Mitarbeiterunterstützung) kann eine sofort und günstig umsetzbare Variante sein. Zusätzlich sind hochwertige und passende Informationen geeignet die Belastungen durch Familie und Beruf abzumildern. In diesem Kontext finden sich hier Beiträge des Familienservice und seiner Partner für und aus Mecklenburg-Vorpommern.

Bei Fragen wenden Sie sich unkompliziert an mecklenburgvorpommern@familienfreund.de oder 0800-7727360.


Karte Mecklenburg-Vorpommern (c) familienfreunde.de

Karte Mecklenburg-Vorpommern (c) familienfreunde.de

Familienurlaub mit finanzieller Unterstützung des Landes Mecklenburg-Vorpommern möglich

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 58 Sekunden
Dieser Artikel ist Teil 5 von 9 Beiträgen der Serie Zuschuss zum Familienurlaub

Wohnen, wo andere Urlaub machen muss nicht immer toll sein. Wenn das Geld für einen Urlaub mit den Lieben fehlt, bereitet die Ferienzeit manchmal mehr Sorgen als Freude. Insbesondere wenn die Familienerholung, wie es im Fachchinsesisch heißt, schon Jahre zurück liegt, sehnen sich Mütter und Väter für eine Auszeit mit Ihren Kindern. Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat aus diesem Grund seit einigen Jahren ein Unterstützungsprogramm aufgelegt und fördert den Urlaub in der Familie. 

 zum Beitrag Familienurlaub mit finanzieller Unterstützung des Landes Mecklenburg-Vorpommern möglich
Klingel mit Rollstuhlsymbol (c) BrandtMarke / pixelio.de

Klingel mit Rollstuhlsymbol (c) BrandtMarke / pixelio.de

Fahrgastverband pro Bahn begrüßt erweiterte Behindertenfreifahrt

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 38 Sekunden

Der Fahrgastverband pro Bahn begrüßt die Absicht der Bundesregierung, die Behindertenfreifahrt auf alle Regionalzüge der deutschen Bahn AG zu erweitern. Damit wird eine zu einer groteske gewordenen Regelung bereinigt, dass Behinderte mit Freifahrtberechtigung für Züge der deutschen Bahn AG Fahrkarten am Automaten kaufen müssen. Den Grundstein für die diskriminierungsfreie Beförderung von Behinderten hatte der Fahrgastverband pro Bahn im Jahre 1994 gelegt.

 zum Beitrag Fahrgastverband pro Bahn begrüßt erweiterte Behindertenfreifahrt

Die Badewanne läuft leer (keine Kinder mehr)

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 50 Sekunden

Im Nordosten der Republik hat das Schrumpfen schon begonnen Kindertagesstätten und Banken schließen: Was weg ist, kommt nicht wieder

 zum Beitrag Die Badewanne läuft leer (keine Kinder mehr)