0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: medien

medien


Dauerausstellung Australien (c) GRASSI MVL

Dauerausstellung Australien (c) GRASSI MVL

Der aktuelle Monat im Grassimuseum Leipzig

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten, 18 Sekunden

Wer sind diese Deutschen, von denen in ethnologischen Museen zwar Hinweise wie Feuerlöscher, Absperrkordeln oder Objekttexte zu finden sind, deren materielle Zeugnisse es aber nicht in die Vitrinen geschafft haben? Welche Erzählungen, Mythen und Geschichten verbergen sich hinter den Dingen, die wir jeden Tag nutzen? Ist es die bloße Reduzierung auf ihren Gebrauchswert oder erzählen diese Objekte viel mehr über unsere Gesellschaft, als wir zunächst vermuten? Die Ausstellung German Dream: Ütopien aus den Reihenhäusern (17.5. – 11.8.2019) begibt sich auf die Spuren „dieser Deutschen“ und versucht, anhand von Alltagsgegenständen die gesellschaftlichen Verhaltensweisen und Gebräuche nachzuzeichnen. 

 zum Beitrag Der aktuelle Monat im Grassimuseum Leipzig
Smart-TV | Fernseher (c) familienfreund.de

Smart-TV | Fernseher (c) familienfreund.de

Familie und Unterhaltungselektronik: Smart-TV

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 17 Sekunden

Früher war alles einfacher: Es gab drei Programme, die eine überschaubare Anzahl mal mehr und mal weniger familienfreundlicher Sendungen boten, und eine mit einem Röhrenfernseher verbundene Antenne. Heute steht uns mit dem Smart-TV und Online-Filmdiensten eine individualisierte Programmfülle zur Verfügung, die sich kaum abschätzen lässt. Dafür müssen allerdings auch einige Vorkehrungen getroffen werden.

 zum Beitrag Familie und Unterhaltungselektronik: Smart-TV
Zeitung mit Informationen (c) cajul / pixelio.de

Zeitung mit Informationen (c) cajul / pixelio.de

Kann ich auch mit 40 noch Journalist werden?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 52 Sekunden

Die Tinte im Koalitionsvertrag zwischen SPD und CDU ist noch nicht mal ganz trocken und schon wird der Inhalt für die neue Legislaturperiode bis 2016 heiß diskutiert. Andere Parteien, Vereine, Verbände, Blogger, Medienvertreter und Privatpersonen lesen und diskutieren aufmerksam über einzelne Kapitel.

 zum Beitrag Kann ich auch mit 40 noch Journalist werden?
umfrage (c) derarteru / pixelio.de

umfrage (c) derarteru / pixelio.de

Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 51 Sekunden

Die AKAD Hochschule in Leipzig hat in Zusammenarbeit mit der tempus GmbH die größte Online-Befragung im deutschsprachigen Raum zur Arbeitseffizienz im Büro durchgeführt. Das Ergebnis der Studie: Gestiegene Kommunikationsanforderungen und Ineffizienzen in der Büroorganisation führen dazu, dass lediglich drei Tage pro Arbeitswoche für produktives Arbeiten übrig bleiben. 

 zum Beitrag Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
Musik aus dem Radio für gute Laune (c) barni1 / pixabay.de

Musik aus dem Radio für gute Laune (c) barni1 / pixabay.de

An oder Aus? Radiohören am Arbeitsplatz!

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 33 Sekunden

Wenn der Job monoton ist, kann ein Arbeitstag ganz schön lang werden. Da mag so manch einer vielleicht auf die Idee kommen, sein Radio mit an den Arbeitsplatz zu nehmen und mit dem Lieblingssender für Abwechslung zu sorgen. 

 zum Beitrag An oder Aus? Radiohören am Arbeitsplatz!
Weihnachtsmann (c) Willy_s / pixelio.de

Weihnachtsmann (c) Willy_s / pixelio.de

Rollenbilder – Klischees gut verpackt unterm Weihnachtsbaum

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 31 Sekunden

Viele Mütter und Väter wünschen sich, dass ihren Kindern bei der Ausgestaltung ihres Familienlebens und bei ihrer Berufswahl die althergebrachten Rollenbilder nicht mehr im Wege stehen. Doch gerade in Kindermedien sind die Rollen meist klar verteilt. Und nicht nur jetzt zur Weihnachtszeit sind Bücher und Spielwaren hoch im Kurs – die meist unterschwellig, aber der Sehnsucht nach einfachen Szenarien folgend, eine Fülle klischeehaft überzeichneter Rollenbilder enthalten und erhalten. 

 zum Beitrag Rollenbilder – Klischees gut verpackt unterm Weihnachtsbaum
Computer | Tastatur (c) Lars Wichert / pixelio.de

Computer | Tastatur (c) Lars Wichert / pixelio.de

Aktuelle Zepf-Studie zeigt: Nahezu zwei Millionen Schülerinnen und Schüler Opfer von Cybermobbing

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 8 Sekunden

Die neueste Studie des Zentrums für empirische pädagogische Forschung (zepf) der Universität Koblenz-Landau zeigt, dass viele deutsche Schülerinnen und Schüler regelmäßig mit Hilfe neuer Medien gemobbt werden. Nach Einschätzungen der Untersucher verlagert sich das Mobbing in die virtuelle Welt.

 zum Beitrag Aktuelle Zepf-Studie zeigt: Nahezu zwei Millionen Schülerinnen und Schüler Opfer von Cybermobbing
Zeitungsstapel (c) Klaus Thormann  / pixelio.de

Zeitungsstapel (c) Klaus Thormann / pixelio.de

Zielgruppe Kind: Erstmals dpa-Nachrichten für Kinder

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 23 Sekunden

Kinder benötigen passgenaue und individuelle Angebote in der Medienlandschaft. Während passende Kino- oder Fernsehfilme längst schon Teil des Programmes sind, wird es zukünftig auch Nachrichten für Kinder geben. Ein neues Angebot der deutschen Presse Agentur dpa soll Kindern wichtige und interessante Themen aus dem Alltag näher bringen.

 zum Beitrag Zielgruppe Kind: Erstmals dpa-Nachrichten für Kinder