0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: Mitarbeiterbindung


Logo Sodexho - Anbieter von Restaurant Pass

Logo Sodexho - Anbieter von Restaurant Pass

Mehr Netto vom Brutto mit dem Restaurant Pass

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 48 Sekunden

Steuern sparen durch den Restaurant Pass von Sodexo. Der Sodexo Restaurant Pass hilft Arbeitgebern, Steuern und Sozialabgaben zu sparen und erhöht effizient den Nettolohn der Arbeitnehmer. Leistungsstarke Mitarbeiter sind eine wichtige Komponente für den Unternehmenserfolg. In Zeiten des globalen Standortwettbewerbs werden sie zunehmend zu einer hart umkämpften Ressource. „Gut ausgebildete und engagierte Angestellte wissen zurzeit um ihren Marktwert und zeigen eine hohe Bereitschaft, das Unternehmen zu verlassen, wenn sie mit der Arbeit nicht zufrieden sind und die Anreize nicht stimmen. Damit kommt der Mitarbeiterbindung eine entscheidende Rolle im Personalmanagement zu“, erläutert George Wyrwoll, Corporate Relations Manager bei Sodexho Pass.

 zum Beitrag Mehr Netto vom Brutto mit dem Restaurant Pass
Geld | Zahltag (c) Michael Grabscheit / pixelio.de

Geld | Zahltag (c) Michael Grabscheit / pixelio.de

Mitarbeiterbeteiligung in Form von Mitarbeiterbeteiligungsfonds

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 36 Sekunden

Mitarbeiterbeteiligungsfonds sollen Ihren Mitarbeitern einen Chance bieten, sich an Ihrem Unternehmenserfolg zu beteiligen. Arbeitnehmerbeteiligungen an Unternehmen sind nicht nur wichtig und sinnvoll für die Mitarbeiterbindung und Mitarbeitergewinnung. Das das in Ihrem Unternehmen gelingen kann, ist auch dem Staat besonders wichtig. Das Mitarbeiterbeteiligungsgesetz wäre hier eine Möglichkeit auf die Gestaltung der Mitarbeiterbeteiligung in Unternehmen einzuwirken.

 zum Beitrag Mitarbeiterbeteiligung in Form von Mitarbeiterbeteiligungsfonds
familie | Grafik (c) Gerd Altmann  / pixelio.de

familie | Grafik (c) Gerd Altmann / pixelio.de

Familienorientierung im Unternehmen: Wie familienorientiert sind Sie?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 53 Sekunden

Die Familienorientierung im Unternehmen ist ein wichtiges Kriterium für zukünftige MitarbeiterInnen sich für oder gegen eine Stelle zu entscheiden. Die Familienorientierung in den Unternehmen hat sich in den letzten Jahren, nicht zuletzt infolge des zunehmenden Fachkräftemangels verstärkt. Gerade im Mittelstand ist Familienorientierung als ein Instrument der Fachkräftesicherung anwendbar. Im modernen Management gehört Familienorientierung im Unternehmen bei allen Größenklassen dazu.

 zum Beitrag Familienorientierung im Unternehmen: Wie familienorientiert sind Sie?
Tankgutschein zur Mitarbeitermotivation (c) goiwara / pixabay.de

Tankgutschein zur Mitarbeitermotivation (c) goiwara / pixabay.de

Benzingutscheine zur Mitarbeitermotivation

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 10 Sekunden

Für Arbeitnehmer sind Benzingutscheine eine nette Geste bei den zur Zeit stetig steigenden Preisen an der Zapfsäule. Für sie als Arbeitgeber sind sie ein beliebtes Mittel zur Motivation ihrer Mitarbeiter. Damit der Benzingutschein beim Arbeitnehmer auch den gewünschten Effekt erzielt und als Sachbezug lohn- und sozialversicherungsfrei bleibt, müssen sie einiges beachten. Der Gutschein, welcher bei einer bestimmten Tankstelle einzulösen ist, darf keinen Geldbetrag enthalten, sondern er muss sich auf die Bezeichnung des Kraftstoffes und die Literangabe beschränken. Die Angabe auf dem Gutschein „30 Liter Superbenzin“ wäre korrekt. Zum anderen darf der Gegenwert des Benzingutscheins die monatliche Freigrenze von 44 Euro je Arbeitnehmer nicht überschreiten.

 zum Beitrag Benzingutscheine zur Mitarbeitermotivation
Arbeitsklima und Betriebsklima messen aber wie? (c) pixabay.de

Arbeitsklima und Betriebsklima messen aber wie? (c) pixabay.de

Arbeitsklima: Wie zufrieden sind Arbeitnehmer in Deutschland?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 8 Sekunden

Das Arbeitsklima ist für viele MitarbeiterInnen ein Grund sich sehr wohl oder eben sehr unwohl an ihren Arbeitsplatz zu fühlen. Das (subjektive) Wohlbefinden der Arbeitnehmer im Unternehmen ist ein wichtiger Faktor für die Attraktivität und den Erfolg des Unternehmens. Das Wohlbefinden bzw. das Arbeitsklima im Betrieb zu kennen und zu messen, bringt Ihnen wichtige Erkenntnisse. 

 zum Beitrag Arbeitsklima: Wie zufrieden sind Arbeitnehmer in Deutschland?
Handschlag (c) Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de

Handschlag (c) Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

So können sie Mitarbeiter rechtssicher abmahnen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 9 Sekunden

Wenn sich Ihr Mitarbeiter grobes Fehlverhalten leistet, heißt das nicht, dass sie Ihn sofort verhaltensbedingt kündigen können. Vorher müssen Sie Ihren Mitarbeiter rechtssicher abmahnen. Empfehlenswert ist es, dass Sie Ihrem Mitarbeiter vorher die Möglichkeit geben, sich zu seinem Fehlverhalten zu äußern. Viele Tarifverträge beinhalten das Recht des Arbeitnehmers, eine Stellungnahme zum Vorwurf in seine Personalakte zu geben.

 zum Beitrag So können sie Mitarbeiter rechtssicher abmahnen
Arbeiten in flexiblen Teams (c) unsplash / pixabay.de

Arbeiten in flexiblen Teams (c) unsplash / pixabay.de

2007: Fachkräfte gewinnen und binden

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 47 Sekunden

Der deutsche Industrie- und Handelskammertag schlägt 2007 Alarm – bereits heute fehlen in der Wirtschaft 400.000 Fachkräfte. „Der volkswirtschaftliche Schaden ist immens. 23 Milliarden Euro Wertschöpfungsverzicht bedeuten in diesem Jahr [Anm. d. Red.: 2007] rein rechnerisch einen Wachstumsverlust von einem Prozentpunkt“, sagte DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben.

 zum Beitrag 2007: Fachkräfte gewinnen und binden
Taschen | Vereinbarkeit von Beruf und Familie (c) Erfolgsfaktor Familie

Taschen | Vereinbarkeit von Beruf und Familie (c) Erfolgsfaktor Familie

Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Deutschland

/ 10 Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten, 36 Sekunden

Vereinbarkeit von Familie und Beruf heißt oft zu wenig Zeit, zu wenig Geld und zu viele Verpflichtungen. Auf der einen Seite ist die Familie in Deutschland der Rückzugsort und Ruhepol Nummer 1. Auf der anderen Seite ist sie ein brodelnder Suppentopf voller Gedanken,  Emotionen, Wünsche, Träume, Erwartungen, Spannungen und Konflikte. Der Familienbegriff ist seit vielen Jahren so  bunt und offen, wie die Familie.

 zum Beitrag Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Deutschland