Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: mittelstand

mittelstand


Fachkräftesicherung in Großenhain (c) familienfreund.de

Fachkräftesicherung in Großenhain: Der Austausch ist uns wichtig!

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 43 Sekunden

Am Anfang standen bei dem Workshop zur Fachkräftesicherung in Großenhain natürlich die zahlreichen Erwartungen der TeilnehmerInnen. Der Focus in Großenhain lag vor allem auf Herausforderungen in Zusammenhang mit der Mitarbeitergewinnung. Zum einen Stand die Frage im Raum: Wie gewinne ich junge Nachwuchskräfte für mein Unternehmen? Zum anderen war es wichtig neben einer eventuellen Ausbildung auch zu erfahren, wie man den großen Erwartungen der jungen BewerberInnen und Fachkräfte gerecht wird?

 zum Beitrag Fachkräftesicherung in Großenhain: Der Austausch ist uns wichtig!

Familie und Beruf | Work-Life-Balance (c) familienfreund.de

Eine Karriere im Mittelstand bringt Sie schneller nach oben

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 8 Sekunden

In kleineren Unternehmen sind Mitarbeiter mehr als nur Rädchen im Getriebe. Mittelständische Unternehmen aus der „Provinz“ zeichnen sich durch Jobs für Menschen aus, die nicht nur ein Rädchen im Getriebe sein wollen. Man nennt sie „hidden champions“: Unternehmen, deren Namen nur wenige kennen und die dennoch in ihrer jeweiligen Branche Weltmarktführer sind. Solche „hidden champions“ befinden sich etwa im Main-Tauber-Kreis im Norden des Bundeslands Baden-Württemberg. Die Gegend gehört zum Ländlichen Raum und ist dennoch ein optimaler Standort für Unternehmen. In den dort angesiedelten Unternehmen finden junge, dynamische und aufstiegsorientierte Beschäftigte attraktive Stellen und beste Karrierechancen im Mittelstand.

 zum Beitrag Eine Karriere im Mittelstand bringt Sie schneller nach oben

BVMW - Bundesverband mittelständischer Wirtschaft (c) bvmw.de

Studie: Ein Viertel aller Mittelständler sucht Nachfolger

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 53 Sekunden

Die mittelständischen Unternehmen in Deutschland stehen vor einem großen Umbruch. Rund ein Viertel von ihnen wird in den kommenden fünf Jahren in neue Hände übergehen. Auf Zehn-Jahres-Sicht steht sogar bei über der Hälfte der Mittelständler eine Unternehmensnachfolge an. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage, die GfK Enigma im Auftrag der DZ BANK unter 1000 mittelständischen Unternehmen in Deutschland durchgeführt hat. Ob die Mittelständler allerdings einen geeigneten Nachfolger finden, ist unsicher. Denn immerhin 40 Prozent der Befragten glauben, es sei ein Problem, einen Kaufinteressenten für ihr Unternehmen zu finden. Und sogar noch etwas mehr befürchten, dass der Nachfolgekandidat nicht ausreichend qualifiziert ist. Über die Hälfte der Mittelständler machen sich zudem Sorgen um ihre Belegschaft im Falle einer Unternehmensnachfolge. 

 zum Beitrag Studie: Ein Viertel aller Mittelständler sucht Nachfolger

Fahrradsattel (c) Thomas Böttiger / pixelio.de

Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen ermöglicht umweltfreundliches „Fahrrad ohne Kette“

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 1 Sekunden

Vom 8. bis 12. April 2013 ist das Institut für Automatisierung und Informatik (IAI) der Hochschule Harz auf der Hannover Messe vertreten; am Gemeinschaftsstand „Forschung für die Zukunft“ (Halle 2, Stand A38) wird eine Weltneuheit vorgestellt – das vom IAI und der MIFA AG Sangerhausen entwickelte „Fahrrad ohne Kette“. 

 zum Beitrag Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen ermöglicht umweltfreundliches „Fahrrad ohne Kette“

arbeitsamtsymbol (c) Matthias Stöbener / pixelio.de

auf jobsuche?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 40 Sekunden

Gut 3.489.000 Menschen befinden sich derzeit per Definition auf Jobsuche. Dazu kommen die Beschäftigten, die sich aus persönlichen und wirtschaftlichen Gründen beruflich verändern wollen. Die Kriterien sich für einen Job bzw. auf eine Stellenanzeige zu bewerben sind unterschiedlich. Nicht immer geht es bei der Jobsuche nur darum, einen Job zufinden, wo die Arbeit gut bezahlt wird – manchmal sind auch andere Kriterien, wie z.b. Familienfreundlichkeit, Teamkultur, Karrierechancen wichtig. Jedem der sich auf eine Stelle bewirbt, ist es empfohlen sich vorher genau über den Arbeitgeber bzw. das zukünftige Unternehmen zu informieren.

 zum Beitrag auf jobsuche?

teamgeist (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

soziales engagement leicht gemacht

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 8 Sekunden

knapp die hälfte aller mittelständischen unternehmen engagieren sich mindestens einmal im jahr gemeinnützig. sie auch? machen sie das nach einem festen konzept, über eine csr-abteilung oder orientieren sie sich an dem freiwilligen privaten engagement ihrer mitarbeiter?

 zum Beitrag soziales engagement leicht gemacht