0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: nachwuchs

nachwuchs


Einrichtung des Kinderzimmer ohne Gefahrenquellen (c) modi74 / pixabay.de

Einrichtung des Kinderzimmer ohne Gefahrenquellen (c) modi74 / pixabay.de

Gefahrenquellen im Kinderzimmer: Tipps für eine sichere Einrichtung

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 35 Sekunden

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt. Kinder sind hier besonders gefährdet, denn die Gefahren lauern überall: in der Küche, im Bad, aber auch im Kinderzimmer. Mit geeigneten Maßnahmen lassen sich die meisten Gefahrenquellen ausschalten. Beim Einrichten des Zimmers für den Nachwuchs sollte man daher einfach ein paar Dinge beachten, um zukünftig böse Überraschungen zu vermeiden.

 zum Beitrag Gefahrenquellen im Kinderzimmer: Tipps für eine sichere Einrichtung
Die Geburtstagsparty ist erst mit der Torte komplett (c) zen23 / pixabay.de

Die Geburtstagsparty ist erst mit der Torte komplett (c) zen23 / pixabay.de

Geburtstagsparty für Kleinkinder: Tipps für die Einladung

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 54 Sekunden

Die Planung der ersten Geburtstagsparty für den Nachwuchs stellt die meisten Eltern vor eine große Herausforderung. Schließlich ist es bekanntlich nicht leicht, die Kleinsten glücklich zu machen und dabei selbst nicht im Chaos zu versinken. Wir wissen, wie beides gelingt.

 zum Beitrag Geburtstagsparty für Kleinkinder: Tipps für die Einladung
Kreuzfahrtschiff (c) champmol / flickr.com

Kreuzfahrtschiff (c) champmol / flickr.com | Lizenz: Creative Commons Attribution-NoDerivs 2.0 Generic License.

Familie an Bord: Ferien auf dem Kreuzfahrtschiff

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 37 Sekunden

Der Trend zur Kreuzfahrtreise macht auch vor Familien mit Kindern nicht halt. Nicht nur die Eltern, sondern auch die kleinsten Familienmitglieder kommen an Bord eines Kreuzfahrtschiffes auf ihre Kosten. Apropos Kosten: Dank der günstigen Angebote vieler großer Anbieter können sich auch Familien das Abenteuer Kreuzfahrt leisten.

 zum Beitrag Familie an Bord: Ferien auf dem Kreuzfahrtschiff
Kochen und Backen mit Kindern macht in der Familienküche Spaß (c) Küche&Co.

Kochen und Backen mit Kindern macht in der Familienküche Spaß (c) Küche&Co.

Tipps für die Familienküche

/ 5 Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 41 Sekunden

Lange Zeit wurde über Familienküchen gesagt, dass sie einen Luxus darstellen, den selbst Großfamilien mit vielen Kindern nicht benötigen. Doch diese Einstellung ändert sich in den Köpfen der Menschen. Gerade dort, wo die Eltern berufstätig sind und das Kochen mit den Kindern immer ein besonderes Event sein soll, helfen einige Tipps bei der Küchenplanung. Denn damit die Kinder tatsächlich eine Hilfe darstellen, sollte eine Küche familien- und kinderfreundlich sein. Was es genau mit diesen Küchen auf sich hat, wird hier erklärt.

 zum Beitrag Tipps für die Familienküche
In der Pause den Familienservice anrufen (c) voltamax / pixabay.de

In der Pause den Familienservice anrufen (c) voltamax / pixabay.de

Tablets und Smartphones für Kinder: Ja oder Nein?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 36 Sekunden

Eltern fühlen sich oft hilflos, wenn sich das eigene Kind ein Smartphone oder ein Tablet wünscht. Ab welchem Alter sollten Kinder überhaupt eigene Geräte bekommen? Und wie können Eltern den Nachwuchs vor den vielen Fallen im Internet schützen?

 zum Beitrag Tablets und Smartphones für Kinder: Ja oder Nein?
Arbeit | Fuehrungskraft (c) Gerd Altmann / AllSilhouettes.com  / pixelio.de

Arbeit | Fuehrungskraft (c) Gerd Altmann / AllSilhouettes.com / pixelio.de

Frauenquote in Norwegen hat wenig gebracht

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 53 Sekunden

Die Frauenquote in Norwegen wurde Ende 2003 eingeführt. Die norwegischen Unternehmen hatten 2 Jahre Zeit die Anzahl der Frauen in ihren Aufsichträten zu erhöhen. Die Frauenquote in Norwegen sollten ab 2008 mindestens 40 % für Sitze in allen Verwaltungsräten der 600 börsennotierten Unternehmen betragen. Natürlich hatten die norwegischen Unternehmen daran zu knabbern. Ein wirkliches Phenomen war allerdings, dass plötzlich wenige Frauen in vielen verschiedenen Aufsichtsräten saßen.

 zum Beitrag Frauenquote in Norwegen hat wenig gebracht
Schule | Jugendlicher gibt Jüngerem Nachhilfe (c) S. Hofschlaeger / Pixelio.de

Schule | Jugendlicher gibt Jüngerem Nachhilfe (c) S. Hofschlaeger / Pixelio.de

Tipps zum Lernen: Für Grundschüler, Gymnasiasten, Haupt- und Realschüler

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 20 Sekunden

Hat das neue Schuljahr begonnen, herrscht in mancher Familie Anspannung oder gar Aufregung. Dann kann es geschehen, dass sich aus einem gepflegten Optimismus plötzlich der reine Stress entwickelt, obwohl statt Schulstress für Eltern wie für Kinder eine gewisse Ruhe viel angenehmer und erfolgversprechender wäre.  

 zum Beitrag Tipps zum Lernen: Für Grundschüler, Gymnasiasten, Haupt- und Realschüler
Natur | Spinne im netz (c) Peter Böni  / pixelio.de

Natur | Spinne im netz (c) Peter Böni / pixelio.de

Damenwahl – Das Los des Guppymännchens

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 43 Sekunden

Seit Jahrzehnten gehören Guppys zu den beliebtesten Aquarienfischen in Deutschland und haben einen festen Platz in den Becken und Herzen von sowohl Anfängern wie auch erfahrenen Züchtern. 

 zum Beitrag Damenwahl – Das Los des Guppymännchens
Familie | Vater mit 2 Kindern (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Familie | Vater mit 2 Kindern (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Immer mehr Väter betreuen kranke Kinder

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 29 Sekunden

Gerade zum Jahreszeitenwechsel sind Kinder öfter und auch kurzfristig krank. Laut der Ersatzkrankenkasse übernehmen immer mehr Väter die häusliche Betreuung. Im Jahr 2011 reichten rund 16.000 Männer den „blauen Schein“ bei der DAK-Gesundheit ein. 2007 beanspruchten etwa 10.000 Väter das Kinderpflege-Krankengeld. Das bedeutet 60 Prozent mehr Anträge von Vätern auf Krankengeld zur Nachwuchs-Pflege 

 zum Beitrag Immer mehr Väter betreuen kranke Kinder
Männergesicht (c) Salih Ucar / pixelio.de

Männergesicht (c) Salih Ucar / pixelio.de

Chiffre „Neues Glück“ – Liebesfiebel downloaden

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten, 0 Sekunden

„Wer suchet, der findet nicht“, dachte sich der 39-jährige Klaus aus Leipzig und lebte mehrere Jahre alleine, reiste und arbeitete viel. Der Einsamkeit überdrüssig, durchstöberte er Kontaktanzeigen und fand „Sie“: Die „sanfte und zierliche Susanne, Ende 30, Mutter einer vierzehnjährigen Tochter.“ Aber: „Antworten nur per Chiffre – Kennwort ‚Neues Glück’“. Der gebürtige Karlsruher und die Leipziger Heilpraktikerin schrieben sich zunächst lange Briefe bis sie sich das erste Mal trafen. „Ich wusste sofort: Das ist der Richtige. Ein verständnisvoller, eigenständiger und sehr verantwortungsvoller Mann“, erinnert sich Susanne heute. Ein halbes Jahr später folgte die Hochzeit und nur ein Jahr später bekam die damals 40-Jährige Leipzigerin ihr zweites Kind.

 zum Beitrag Chiffre „Neues Glück“ – Liebesfiebel downloaden