0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: Niedersachsen

Karte Niedersachsen(c) familienfreunde.de

Arbeitsgebiet Familienservice Niedersachsen

Der Familienservice Niedersachsen stellt Beiträge von der westlichen Grenze Mitteldeutschlands bis zur Nordsee zur Verfügung und hilft Beschäftigten, deren Angehörigen sowie Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft mit passenden Informationen zu einer besseren Work-Life-Balance. Nicht nur klassische Themen zur Arbeitsgestaltung und der Arbeitsorganisation stehen auf der Agenda. Aus Balancesicht kommen auch Artikel zu gesundheitlichen, pädagogischen oder finanziellen Fragen zur Sprache. Der Familienservice Niedersachsen gibt neben diesem kostenfreien Angebot auch einen Einblick in seine Arbeitsweise.

Bei Fragen wenden Sie sich unkompliziert an niedersachsen@familienfreund.de oder 0800-7727360.


Computer (c) familienfreund.de

Computer (c) familienfreund.de

Urheberrechtsverletzung auf Schulwebsiten

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 57 Sekunden

Viele Schulen betreiben eine eigenen Schulwebsite. Nicht immer pflegen diese Seiten die Direktorinnen oder SchulsachbearbeiterInnen persönlich. In der Regel übernehmen das auch die LehrerInnen einer Schule oft sogar noch in Zusammenarbeit mit den SchülerInnen in sogenannten Arbeitsgemeinschaften, Ganztagsangeboten oder im Informatikunterricht. Eigentlich alles in Ordnung soweit es nicht zu einer Urheberrechtsverletzung auf Schulwebsiten kommt. Dann kann es erhebliche Probleme in Fragen der Haftung geben oder auch nicht, wie zuletzt rechtlich das OLG Celle zu entscheiden hatte.

 zum Beitrag Urheberrechtsverletzung auf Schulwebsiten
Karte Niedersachsen (c) familienfreunde.de

Karte Niedersachsen (c) familienfreunde.de

Förderung eines Familienurlaubes als Geringverdiener in Niedersachsen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 45 Sekunden
Dieser Artikel ist Teil 2 von 9 Beiträgen der Serie Zuschuss zum Familienurlaub

7 Verbände und Interessenvertretungen sind Ihr Ansprechpartner, wenn Sie als Niedersachse einen Antrag auf Förderung eines Familienurlaubes stellen möchten. Nachfolgend erläutern wir Ihnen die Voraussetzungen, Fördermöglichkeiten und weitere, wissenswerte Dinge im Zusammenhang mit der finanziellen Unterstützung der Familienerholung. 

 zum Beitrag Förderung eines Familienurlaubes als Geringverdiener in Niedersachsen
Internet | Spinnennetz mit @ (c) Angelika Lutz / pixelio.de

Internet | Spinnennetz mit @ (c) Angelika Lutz / pixelio.de

Mini-Kurs IV – Informationsgewinnung ist wichtig

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 42 Sekunden
Dieser Artikel ist Teil 3 von 4 Beiträgen der Serie Minikurs Verkauf

Bevor Sie sich mit einem Interessenten persönlich treffen, ist eine Abfrage bei mindestens einer Suchmaschine Pflicht. Dies kann Ihnen aufschlussreiche Informationen verraten, die Sie gezielt einsetzen können. 

 zum Beitrag Mini-Kurs IV – Informationsgewinnung ist wichtig
Schule | Rechenschieber (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Schule | Rechenschieber (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Bayern: Mit noch 5 Bundesländern zu mehr Vergleichbarkeit beim Abitur

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 30 Sekunden

In 16 Bundesländern in einem föderalistischen System auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen bedarf langer und oft auch harter Verhandlungen. Nicht immer sind alle mit im Boot jedoch wird es ab dem neuem Schuljahr 2013/2014 in Bayern auch in Niedersachsen, Sachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern einen Teil gemeinsamer Aufgaben in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik im Abitur geben. 

 zum Beitrag Bayern: Mit noch 5 Bundesländern zu mehr Vergleichbarkeit beim Abitur
Schule Schriftzug (c) S. Hofschläger / pixelio.de

Schule Schriftzug (c) S. Hofschläger / pixelio.de

Sachsen: Mittelschule wird flächendeckend zur Oberschule erweitert

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 43 Sekunden

Ab dem neuen Schuljahr gibt es ebenso wie in Niedersachsen und Hessen auch in Sachsen allerlei neues. Bereits 2010 wurde mit den veränderten Bedingungen für die Bildungsempfehlung (noch unter Kultusminister Roland Wöller) auch die Weiterentwicklung der Mittelschule zur Oberschule vorbereitet. Was unlängst im Koalitionsvertrag der Staatsregierung Sachsen festgeschrieben ist, wird nun in einer Woche in Gänze Einzug in die Schullandschaft halten.

 zum Beitrag Sachsen: Mittelschule wird flächendeckend zur Oberschule erweitert
Finanzamt - Dein Freund und Helfer ? (c) MichaelGaida / pixabay.de

Finanzamt - Dein Freund und Helfer ? (c) MichaelGaida / pixabay.de

[Update] Abzug der Kinderbetreuung nur bei Überweisung und Quittung

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 53 Sekunden

Wie dem Urteil vom 20. März 2013 (3 K 12356/12) des Finanzgerichtes Niedersachen zu entnehmen ist, gilt das Nachweiserfordernis „Erhalt einer Rechnung für die Aufwendungen und Zahlung auf das Konto des Erbringers der Leistung“ ausschließlich auf Dienstleistungen, für die Rechnungen ausgestellt werden und nicht auf sog. Mini-Jobs. 

 zum Beitrag [Update] Abzug der Kinderbetreuung nur bei Überweisung und Quittung
Foto | BMBF: Hat das Deutschlandstipendium zur Chefsache erklärt: Renate Lieckfeldt, Rektorin der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig (HTWK), © 2012 bmbf.de

Foto | BMBF: Hat das Deutschlandstipendium zur Chefsache erklärt: Renate Lieckfeldt, Rektorin der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig (HTWK), © 2012 bmbf.de

das deutschlandstipendium – hochschule trifft wirtschaft

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 59 Sekunden

Immer mehr junge Menschen in Deutschland studieren. Eigentlich erfreulich – doch bei näherer Betrachtung ist schon längst klar, dass langfristig nicht genug junge Menschen eine Hochschule besuchen werden. Die Schulabgängerzahlen haben sich unlängst halbiert. In vielen Branchen stellt sich bereits jetzt Fachkräftemangel ein.

 zum Beitrag das deutschlandstipendium – hochschule trifft wirtschaft
Cornelsen Verlag

Cornelsen Verlag

Gute Ausbildung in der Elementarpädagogik

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 54 Sekunden

Was bedeutet eine gute Ausbildung in der Elementarpädagogik? Wie kann guter Unterricht und Seminararbeit in der Ausbildung von Erzieher/innen gestaltet werden? Was wünschen sich Auszubildende und Studierende? Auf diese Fragen geht der neue Leitfaden für Lehrende in der Elementarpädagogik von Hilbert Meyer und Catherine Walter-Laager ein. Die Dozentin für Lehrpersonen in der Frühförderung und der Experte für Unterrichtsmethodik schließen mit der Neuerscheinung ein Lücke: Sie legen das erste Handbuch vor, das den Fokus auf die Didaktik und Methodik elementar-pädagogischer Ausbildung legt. Der neue Band bietet Grundlagen, Reflexionshilfen, Beispiele und Tipps für eine abwechslungsreiche und effektive Lehre und Ausbildung.

 zum Beitrag Gute Ausbildung in der Elementarpädagogik
Arztbesuch | Aufklärungsgespräch (c) sparkie / pixelio.de

Arztbesuch | Aufklärungsgespräch (c) sparkie / pixelio.de

Diagnose: Tuberkulose!

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 8 Sekunden

Tuberkulose oder auch kurz TBC: für viele eine Krankheit längst vergangener Zeiten oder ferner Länder. Dass aber auch in Deutschland die Infektionskrankheit noch immer lebensbedrohlich sein kann, hat im vergangenen Jahr der Fall der in Hannover-Linden tot aufgefunden Frau vor Augen geführt. Anlässlich des jährlichen Welt-Tuberkulosetags am 24. März weist das Gesundheitsamt der Region Hannover darauf hin, dass das Risiko, das von TBC ausgehen kann, nicht unterschätzt werden darf. 

 zum Beitrag Diagnose: Tuberkulose!
Kinder versichern ist keine Hexerei, wenn man weiß, worauf zu achten ist (c) robertofoto / pixabay.de

Kinder versichern ist keine Hexerei, wenn man weiß, worauf zu achten ist (c) robertofoto / pixabay.de

Kompetenzorientierte Weiterbildungen in der Frühpädagogik

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 0 Sekunden

In den letzten Jahren hat die Forschung deutlich gezeigt, dass die frühe Bildung einen entscheidenden Einfluss auf die Bildungskarrieren junger Kinder hat. Neugierde und Interesse der Kinder gilt es, über diesen Zeitraum hinaus zu fördern und Kindern dabei den Eintritt in Bildungswelten zu eröffnen. Frühkindliche Bildung gilt heute als Basis für alle nachfolgenden Bildungsstufen. Hier liegt die Chance, informelle und formale Bildungsprozesse zu bündeln. Eine gute soziale-emotionale Beziehung und die Unterstützung der Lernfreude der Kinder gelten dabei als zentrale Faktoren für das lebenslange Lernen.  

 zum Beitrag Kompetenzorientierte Weiterbildungen in der Frühpädagogik