mit dem Einkaufswagen durch den Supermarkt (c) sirigel / pixabay.de

Online-Supermarkt als Entlastung im Alltag – Tipp vom Familienservice

Es gibt eigentlich alles inzwischen online: Vom Fachbuchhandel über den Schuhdiscounter bis hin zu Klamotten, Elektronik und alles für den sanitären Bereich. Auch Lebensmittel. Wer nicht will, muss nicht einkaufen gehen. Frisches Obst und Gemüse, Gefriergut und Molkereiprodukte werden von kleinen und großen Betrieben frei Haus geliefert.

weiterlesen
Kind im KiTa-Alter entdeckt die Welt (c) qimono / pixabay.de

modellprojekt startet – sachsen und verlängerte öffnungszeiten

bereits im november 2011 sollten sich interessierte einrichtungen in sachsen für das modellprojekt verlängerte öffnungszeiten melden. 34 bewarben sich und 12 erfüllten die vorraussetzungen.

es wird gefördert, was längst im gesetz steht und was eltern, team, träger und öffentlicher träger der kinder- und jugendhilfe miteinander abstimmen (sollten). eine vorraussetzung, war das vorlegen eines umsetzungskonzeptes, welches nachweispflichtig mit dem elternbeirat abgestimmt ist. den bedarf für verlängerte öffnungszeiten kann man schon allein durch die anzahl der bewerbungen ableiten.

weiterlesen
Außenfläche betriebliche Kinderbetreuung (c) Foto: Gregor / pixabay.de

längere Öffnungszeiten bei kitas – es geht ja doch

Und der Bedarf existiert ganz bestimmt nicht nur in Freiberg. Auf Umfragen unter Familien und Unternehmen reagiert die Stadtverwaltung Freiberg und veranlasst längere Öffnungszeiten bei drei Kitas. Auf Kritik an unflexiblen Öffnungszeiten der Kindereinrichtungen reagiert die Freiberger Stadtverwaltung. Mit der Tagesstätte des Kinderschutzbundes in Friedeburg, den Einrichtungen „Schlaumäuse“ in der Bahnhofsvorstadt und „Regenbogen“ am Wasserberg öffnen ab 1. Januar nächsten Jahres drei Kinderhäuser bis 19 Uhr. Außerdem, so Gleichstellungsbeauftragte Monika Hageni, soll ein Pool an Babysittern gebildet werden.

weiterlesen
Spiel | Memorysteine Gluecksklee (c) berwis / pixelio.de

Schließzeiten der Kindertagesstätte – wohin mit Ihren Kindern?

Schließzeiten der Kindertagesstätte (der Krippe, des Kindergartens und des Hortes) stellen Sie als Mitarbeiter mit betreuungspflichtigen Kindern vor immense Herausforderungen. Wenn Ihr Arbeitgeber nicht den Trend von Urlaub und/oder Betriebsferien folgen kann, müssen Sie unter Umständen (allein) eine Betreuungslösung bauen.

weiterlesen