0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: ÖPNV


Uhr zeigt kurz nach acht (c) gerd altmann / pixelio.de

Uhr zeigt kurz nach acht (c) gerd altmann / pixelio.de

Wie sinnvoll ist die Sommerzeit?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 17 Sekunden

Am 26.03. ist es wieder soweit: Die Uhren werden eine Stunde vorgestellt. Erstmals im Jahre 1916 wurde in Deutschland die Sommerzeit eingeführt, um durch die längere Nutzung des Tageslichts Energie zu sparen. Zwischen den Jahren 1950 und 1979 gab es in Deutschland keine Sommerzeit. Auch vorher hatte es bereits diverse Unterbrechungen gegeben. Unumstritten ist die Sommerzeit auch heute nicht. Wie sinnvoll ist die Uhrenumstellung tatsächlich?

 zum Beitrag Wie sinnvoll ist die Sommerzeit?
Straßenbahn gelb (c) meidresden / pixabay.de

Straßenbahn gelb (c) meidresden / pixabay.de

Veronika Fischer bei Rein in den Frühling am 6. April auf dem Augustusplatz

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 18 Sekunden

Gemeinsam mit zahlreichen Umwelt-Partnern laden die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH am Sonntag alle Leipzigerinnen und Leipziger unter dem Motto Rein in den Frühling – Leipzig ohne Auto entdecken auf den Augustusplatz ein. Stargast in diesem Jahr ist die bekannte Sängerin Veronika Fischer und Band. Daneben erwartet die Besucher ein buntes Programm und vielfältige Informationsangebote. So präsentieren sich Vereine und Institutionen rund um die Themen Umwelt und Mobilität, wie zum Beispiel der ADFC, die Verkehrswacht, nextbike u.v.m.

 zum Beitrag Veronika Fischer bei Rein in den Frühling am 6. April auf dem Augustusplatz
Verkehr | Rückspiegel (c) Günter-Hommes / pixelio.de

Verkehr | Rückspiegel (c) Günter-Hommes / pixelio.de

Fahrerlos transportiert – Förderprojekt Villa Ladenburg

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 42 Sekunden

Am Ende eines Arbeitstags von einem vollautomatisierten Fahrzeug fahrerlos nach Hause gebracht zu werden – das ist angesichts des technologischen Fortschritts eine leicht vorstellbare Vision im autonomen Straßenverkehr. Doch wie steht es um die Logistik der Zukunft? Wann sind etwa autonome Transportketten sinnvoll? Die Daimler und Benz Stiftung fördert im Projekt Villa Ladenburg die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den gesellschaftsrelevanten Fragestellungen rund um das automatisierte Fahren.

Rund 1,5 Millionen Euro investiert die Daimler und Benz Stiftung in das Förderprojekt Villa Ladenburg. Ziel ist die Untersuchung der individuellen und gesellschaftlichen Anforderungen des autonomen Fahrens – ob im Personen- oder im Güterverkehr, ob in Stadtfahrten, über Land oder auf der Autobahn. Dafür fördert sie zwei Jahre lang ein Team von über 20 Wissenschaftlern, die sich in ihren Forschungsaktivitäten intensiv mit dem autonomen Straßenverkehr befassen, darunter das Kernteam der vier Projektleiter mit ihren Arbeitsgruppen.

 zum Beitrag Fahrerlos transportiert – Förderprojekt Villa Ladenburg
Kind schaut neugierig (c) Franz Mairinger / pixelio.de

Kind schaut neugierig (c) Franz Mairinger / pixelio.de

auf geht‘s zum lvb-familientag der neuen linie

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 55 Sekunden

jedes jahr lädt die lvb alle ihre kunden nicht nur zu rein in den frühling ein sondern mittlerweile auch noch zum großen lvb-familientag auf dem sportgelände neue linie. ziel ist es natürlich zu zeigen, was die lvb alles mit ihren kunden und den leipziger bürgern verbindet. groß und klein, jung und alt sind mit kind und kegel am 6.9.2009 ab 11 uhr herzlich zum aktiven familientag eingeladen.

 zum Beitrag auf geht‘s zum lvb-familientag der neuen linie
bildungsfest ski (c) leipziger-bildungsfest.de

bildungsfest ski (c) leipziger-bildungsfest.de

Familienbüro unterwegs: Stadtleben, Kultur, Sport und Spiel

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 29 Sekunden

tolle angebote und mitmachaktionen gibt es am sonntag beim 3. familientag der leipziger verkehrsbetriebe. für groß und klein findet man auf themeninseln jede menge zum erleben. bereits ab 10 uhr ist ein shuttleservice eingerichtet, der sie liebe besucher direkt ans ziel bringt. und auch die frage des fahrscheins ist bereits geklärt, denn mit einem kinderfahrausweis fahren alle den ganzen tag.

 zum Beitrag Familienbüro unterwegs: Stadtleben, Kultur, Sport und Spiel
LVB - BabyCard (c) lvb.de

LVB - BabyCard (c) lvb.de

Mit der LVB Babycard ein Jahr Freifahrt

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 15 Sekunden

Auf Straßenbahn und Bus seit August 2011 haben die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) für Mütter oder Väter mit einem Neugeborenen ein neues Ticketangebot. Jeweils ein Elternteil kann im gesamten ersten Lebensjahr des Kindes mit der LVB Babycard in Begleitung seines Babys Bus und Bahn im LVB-Gebiet kostenlos nutzen (gilt bis zum vollendeten ersten Lebensjahr des Kindes).

 zum Beitrag Mit der LVB Babycard ein Jahr Freifahrt
Urlaub im Strandkorb (c) enricostueber / pixabay.com

Urlaub im Strandkorb (c) enricostueber / pixabay.com

Oh wie schön ist Dänemark: Energie tanken gegen den Stress

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 59 Sekunden

Für ein verlängertes Wochenende, einen Kurzurlaub oder die ganzen Sommerferien: Viele Norddeutsche zieht es regelmäßig noch weiter gen Norden. Das Nachbarland Dänemark liegt nur ein paar Autostunden entfernt und punktet mit seinen weitläufigen, naturbelassenen Sandstränden an der Nord- und Ostsee. Von keinem Punkt des Landes aus fährt man weiter als 55 Kilometer bis zum nächstgelegenen Strand. Die Küsten bieten seichte Lagunen und Abschnitte mit tosenden Wellen, so dass kleine Kinder und Wassersportler hier gleichermaßen optimale Bedingungen vorfinden. Die dänischen Badestrände zählen zu den Besten in Nordeuropa, mehr als 200 Strände wurden mit der blauen Flagge für ihre Sauberkeit und gute Wasserqualität ausgezeichnet.

 zum Beitrag Oh wie schön ist Dänemark: Energie tanken gegen den Stress
Kompetenz (c) S. Hofschläger / pixelio.de

Kompetenz (c) S. Hofschläger / pixelio.de

Unternehmen in der Krise – Kommunikation und PR für den (guten) Ruf!

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 8 Sekunden

immer wieder rutschen unternehmen mit dem was sie tun oder vielleicht nicht in das licht der öffentlichkeit. pleiten, pech und pannen gibt es überall – beim unternehmen geht es jedoch darum wirtschaftlichen schaden zu vermeiden und gegebenenfalls kunden nicht zu verlieren. 

 zum Beitrag Unternehmen in der Krise – Kommunikation und PR für den (guten) Ruf!
Bus (c) flickr.com / orangevolvobusdriver4u

Bus (c) flickr.com / orangevolvobusdriver4u

[Update] schnell und günstig zwischen Dresden und Leipzig pendeln

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 34 Sekunden

Bereits mehrfach haben wir über den Autobahnexpreß als innovative Verknüpfung der beiden Metropolen Dresden und Leipzig berichtet. Ab heute, 25. Januar 2010, gibt es eine weitere gute Nachricht für alle Berufspendler:

 zum Beitrag [Update] schnell und günstig zwischen Dresden und Leipzig pendeln
Hand zeigt auf Fragezeichen (c) Gerd Altmann / pixelio.de

Hand zeigt auf Fragezeichen (c) Gerd Altmann / pixelio.de

Make or buy – Selber machen oder kaufen?

/ 2 Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 18 Sekunden

Zu übergroßen Teilen geht es in unserer vertrieblichen Tätigkeit um die Frage ‚Machen oder Kaufen‘. Dazu habe ich vor einiger Zeit aus den vielen RSS und Newslettern einen wirklichen passenden Artikel gefischt. Im Beitrag von Zephram GbR unter dem Titel „5 Prüfkriterien für B2B Dienstleistungsideen“ geht es um die Bewertung von Produkten und Dienstleistungen im B2B-Bereich.

 zum Beitrag Make or buy – Selber machen oder kaufen?