0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: personal

personal


bildungsfest ski (c) leipziger-bildungsfest.de

bildungsfest ski (c) leipziger-bildungsfest.de

Firmen feiern Feste mit Familie – unterstützt durch die familienfreund KG

/ 2 Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 39 Sekunden

Immer wieder möchten kleine und große Arbeitgeber mit einem familienfreundlichen Fest die Zusammenarbeit zwischen den Beschäftigten stärken. Ein mitarbeiterfreundliches Fest, bei dem alle Familienangehörigen teilnehmen können, ist genau der richtige Rahmen, um zum Beispiel den Kindern oder Eltern zu zeigen, womit man sich tagsüber oder Nachts beschäftigt. 

 zum Beitrag Firmen feiern Feste mit Familie – unterstützt durch die familienfreund KG
Arbeit | Frau nimmt Kontakt auf (c) konstantin gastmann / pixelio.de

Arbeit | Frau nimmt Kontakt auf (c) konstantin gastmann / pixelio.de

Den demografischen Wandel gestalten

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 52 Sekunden

Wie können Unternehmen den demografischen Wandel gestalten? Dieser Frage ist das Fraunhofer IAO in unterschiedlichen Projekten aus verschiedenen Blickwinkeln nachgegangen. Zu finden sind diese gemeinsam mit vielen weiteren innovativen Lösungsansätzen im »Demografie-Atlas«. Die Publikation ist im Rahmen des Ideenwettbewerbs »Deutschland – Land der demografischen Chancen« entstanden. 

 zum Beitrag Den demografischen Wandel gestalten
Essen gedeckter Tisch Dekoration (c) familienfreund.de

Das Auge isst mit (c) familienfreund.de

Familienzeit ist wichtig – So rücken Sie näher zusammen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 41 Sekunden

Hektik im Job, Schulstress, Pubertät – Der Alltag einer Familie ist vielen Belastungen ausgesetzt. So kann es passieren, dass jeder seinen Verpflichtungen nachgeht und bald nur noch aneinander vorbei gelebt wird. Wie Sie dies vermeiden können und das Wir-Gefühl Ihrer Familie stärken, soll der folgende Beitrag zeigen.  

 zum Beitrag Familienzeit ist wichtig – So rücken Sie näher zusammen
Abgemacht? Handschlag drauf. (c) ulischu / pixabay.de

Abgemacht? Handschlag drauf. (c) ulischu / pixabay.de

Produktivität durch Ernsthaftigkeit

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 42 Sekunden

Wie bereits im ersten Teil des Artikels ‚Love it, Change it or Leave it!‘ angerissen, hat die Art und Weise, wie ihr Mitarbeiter im Unternehmen behandelt wird, großen Einfluss darauf, wie engagiert er seine Aufgaben ausführt. Ebenso wichtig ist, wie er wahrgenommen bzw. angesehen wird.

 zum Beitrag Produktivität durch Ernsthaftigkeit
Abgemacht? Handschlag drauf. (c) ulischu / pixabay.de

Abgemacht? Handschlag drauf. (c) ulischu / pixabay.de

Spaß am Arbeitsplatz, aber richtig

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 29 Sekunden

Noch die Faktoren der Teile 1 und 2 des Artikels ‚Love it, Change it or Leave it!‘ im Kopf? Gleich lesen sie den dritten und letzten Teil. Neben dem Chef und den Kollegen spielt das Arbeitsumfeld eine große Rolle, wie viel Spaß wir in unserem Job haben.

 zum Beitrag Spaß am Arbeitsplatz, aber richtig
Abgemacht? Handschlag drauf. (c) ulischu / pixabay.de

Abgemacht? Handschlag drauf. (c) ulischu / pixabay.de

Love it, change it or leave it! Oder warum fröhliche Mitarbeiter ein Gewinn sind

/ 3 Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 36 Sekunden

Dienst nach Vorschrift war schon mehrfach Thema auf diesem Informationsportal rund um Work-Life-Balance. Negative Folgen für den Mitarbeiter, das Team und letztendlich auch das Unternehmen sind immer die Konsequenz. Eine Studie des Beratungsunternehmens Gallup wies eine jährliche Steigerung der Arbeitsmuffel nach. In einer anderen Untersuchung kamen pro 1.000 Mitarbeiter knapp eine halbe Million Euro Mehrkosten zu Stande. Gehen sie das Thema aber richtig an, können sie diesen negativen Effekt nicht nur aufhalten, sondern sogar in Gewinn umkehren. 

 zum Beitrag Love it, change it or leave it! Oder warum fröhliche Mitarbeiter ein Gewinn sind
Logo xing.de

Logo xing.de

Forsa-Studie zeigt: Über XING finden Personaler am besten Kandidaten

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 22 Sekunden

Hamburg. Eine von XING in Auftrag gegebene repräsentative Forsa-Studie vom September dieses Jahres hat Personalentscheider nach ihren Erfahrungen im Umgang mit Social Media befragt. An der Umfrage haben 201 Personaler aus Unternehmen teilgenommen, die mindestens 50 Mitarbeiter haben. Dabei zeigte sich, dass bereits fast jeder dritte Personalentscheider (30%) Social Media Plattformen für die Personalsuche nutzt. XING ist dabei die mit Abstand am häufigsten genutzte Plattform.  

 zum Beitrag Forsa-Studie zeigt: Über XING finden Personaler am besten Kandidaten
Handwerk Arbeit (c) apostelhaus.de

Handwerk Arbeit (c) apostelhaus.de

Die schöne neue Welt des flexiblen Arbeiten

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 3 Sekunden

Wir leben und dies weiß nun wirklich jedes Schulkind in einer Wissens- und Informationsgesellschaft. Hierzu zählen auch die Kopfarbeiter – neudeutsch ‚Knowledge Worker‘. Und gerade in Bezug auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ergeben sich viele Chancen und Risiken. 

 zum Beitrag Die schöne neue Welt des flexiblen Arbeiten
Bewerbungsschreiben (c) pixabay.de

Bewerbungsschreiben (c) pixabay.de

Der steinige Weg zu neuem Personal

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 20 Sekunden

Der Weg zu neuem Personal klappt nur noch mit erhöhten Aufwand. Schlüsselqualifikationen sind bei einer Einstellung immer wichtiger. Soft Skills entscheiden zu 50 Prozent, ob ein Bewerber eine Stelle erhält oder ob er wieder nach Hause gehen kann.

 zum Beitrag Der steinige Weg zu neuem Personal
Training in der Natur für eine bessere Mitarbeiterbindung (c) 50stock.com

Training in der Natur für eine bessere Mitarbeiterbindung (c) 50stock.com

Mitarbeiterbindung durch Outdoor Events

/ 3 Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 32 Sekunden

Dem Fernsehzuschauer bietet sich ein faszinierendes Bild: Zehn extrem gut gelaunte Teams, bestehend aus Mitarbeitern einer Zeitarbeitsfirma, bauen Flöße aus Bambusstäben und Schwimmkörpern. Unter fröhlichem Gelächter verbinden sie die Elemente mit Seilen. Johlend lassen sie die Flöße zu Wasser und paddeln mitten auf den See. Dort angekommen, tauschen sie die Flöße miteinander aus und rudern auf den von anderen Teams gebauten Flößen weiter.  

 zum Beitrag Mitarbeiterbindung durch Outdoor Events