0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: Pubertät

Pubertaet


Softeis (c) familienfreund.de

Softeis (c) familienfreund.de

BMI von Kindern und Jugendlichen oder durch dick und dünn

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 16 Sekunden

Eltern fragen sich, ob sich das Gewicht ihres Kindes im normalen Bereich entwickelt. Ist es vielleicht ein schlechter Esser oder ein besonders quirliges Kind, das sehr dünn aussieht? Oder gehört es eher zu den guten Essern? Mit dem Body-Mass-Index (kurz BMI) kann das Gewicht schnell überprüft werden. Anhand des Gewichts, des Geschlechts, des Alters, und der Größe des Kindes ermittelt der BMI-Rechner für Kinder das Ergebnis und gibt eine Einschätzung.

 zum Beitrag BMI von Kindern und Jugendlichen oder durch dick und dünn
Malern Renovierung Umzug (c) familienfreund.de

Malern Renovierung Umzug (c) familienfreund.de

Vom Kinder- zum Jugendzimmer – mit einfachen Mitteln den Raum umgestalten

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 49 Sekunden

In den ersten Lebensjahren übernehmen die Eltern die Einrichtung des Kinderzimmers. Doch schon bald beginnt der Nachwuchs ganz eigene Vorstellungen von seinem persönlichen Reich zu haben und das Kinderzimmer soll zum coolen Wohnraum für Jugendliche umgestaltet werden.

 zum Beitrag Vom Kinder- zum Jugendzimmer – mit einfachen Mitteln den Raum umgestalten
Teenager Pubertät (c) Clarissa Schwarz / pixelio.de

Teenager Pubertät (c) Clarissa Schwarz / pixelio.de

Reifungskrisen: Wenn unsere Kinder am Leben verzweifeln

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 30 Sekunden

Sie sollten glücklich und unbeschwert sein. Doch die Realität sieht anders aus. Depressionen, Aggressionen, Essstörungen und Drogenkonsum: Reifungskrisen haben viele Gesichter. Wie eine Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS) des Robert-Koch-Institutes (RKI) ergeben hat, kämpft etwa jeder fünfte Heranwachsende mit psychischen Störungen. Depressionen, Aggressionen, Essstörungen, Ängste, Selbstverletzungen, Drogenmissbrauch und andere Süchte können Anzeichen dieser so genannten Reifungskrisen sein, die Kindern das Erwachsenwerden erschweren. Die Eltern sind mit den Problemen ihrer Sprösslinge oft maßlos überfordert und können so gut wie keine Hilfestellung leisten. Was können Heranwachsende tun, die zunehmendem Druck und wachsenden Anforderungen nicht gewachsen sind? An wen können sie sich wenden, wenn die Eltern nicht das nötige Verständnis aufbringen, bzw. die Familie trotz bester Bemühungen keine Lösungswege findet?

 zum Beitrag Reifungskrisen: Wenn unsere Kinder am Leben verzweifeln
Jugendliche spielen Volleyball (c) MThoma / pixelio.de

Jugendliche spielen Volleyball (c) MThoma / pixelio.de

Wenn Jugendliche allein reisen wollen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 12 Sekunden

Irgendwann ist es soweit – während sich die Eltern beim gemeinsamen Essen Gedanken über den nächsten Familienurlaub machen, haben ihre jugendlichen Söhne oder Töchter bereits ganz andere Pläne. In diesem Jahr will er oder sie zum ersten Mal allein verreisen. Für die meisten Väter oder Mütter stellt diese Ankündigung eine echte Herausforderung dar. Spontan würden die meisten Mütter ihren Teenager-Kindern eine solche Tour verbieten, doch so einfach sollten es sich verantwortungsbewusste Eltern auf keinen Fall machen.

 zum Beitrag Wenn Jugendliche allein reisen wollen
Kinder | 5 in der Gruppe (c) S.Hofschlaeger / pixelio.de

Kinder | 5 in der Gruppe (c) S.Hofschlaeger / pixelio.de

Lücke-Kinder: Zu alt für den Spielplatz und zu jung für Jugendtreff und Party-Club

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 47 Sekunden

Mit Förderung der Stiftung Ravensburger Verlag führt eine Ulmer Forschergruppe eine qualitative Studie mit dem Titel „Die soziale Welt der Lücke-Kinder – Analyse einer vergessenen Gruppe“ durch. Das Projekt unter Leitung von Prof. Dr. Jörg M. Fegert, Ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie, und Prof. Dr. Ute Ziegenhain, Leiterin der Sektion Pädagogik, Jugendhilfe, Bindungsforschung und Entwicklungspsychopathologie an der Klinik, ist auf zwei Jahre angelegt. Die Ergebnisse der Lebensfeldexpertise mit repräsentativen Umfragen in Familie, Schule und Freizeit der Kinder und Jugendlichen sollen Handlungsfelder für Eltern und Jugendhilfe aufzeigen.

 zum Beitrag Lücke-Kinder: Zu alt für den Spielplatz und zu jung für Jugendtreff und Party-Club
Jugendliche klatschen ab (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Jugendliche klatschen ab (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Entscheidend für späteres Trinkverhalten ist die Pubertät

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 19 Sekunden

Je früher Kinder und Jugendliche mit Alkohol in Kontakt kommen, desto riskanter ist ihr späteres Trinkverhalten. Diese Erkenntnis wird anhand einer Studie des Mannheimer Zentralinstituts für Seelische Gesundheit (ZI) um einen entscheidenden Faktor ergänzt: Vor allem die Pubertät ist der Zeitraum, in dem der Konsum von Alkohol ein späteres Suchtverhalten am stärksten beeinflusst. Die aktuelle Ausgabe des “Alkoholspiegel“, dem Newsletter der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zur Alkoholprävention, befasst sich diesmal mit den neuen Studienergebnissen. 

 zum Beitrag Entscheidend für späteres Trinkverhalten ist die Pubertät
Jugendliche lacht (c) stephan dietl / pixelio.de

Jugendliche lacht (c) stephan dietl / pixelio.de

Wie verändert sich das Gehirn während der Pubertät?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 35 Sekunden

Um psychische Erkrankungen besser zu verstehen, beobachten Heidelberger Wissenschaftler mit Hilfe neuer Methoden der Magnetresonanztomographie das Gehirn beim Erwachsen-Werden / Die Dietmar Hopp Stiftung unterstützt das umfangreiche Projekt mit 239.000 Euro / Studienteilnehmer im Alter von 9 oder 12 Jahren gesucht 

 zum Beitrag Wie verändert sich das Gehirn während der Pubertät?
Jugendliche am See (c) Ben Kempe / pixelio.de

Jugendliche am See (c) Ben Kempe / pixelio.de

Die Pubertät – Mein Kind wird Erwachsen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 57 Sekunden

Erwachsen werden, erfordert viele Kompromisse. Für Eltern von Teenagern ist die Zeit der Pubertät oft ein Spagat zwischen Vertrauen und Jugendschutz(-gesetz). Das sprichwörtliche Loslassen ist für alle nicht immer gleichermaßen einfach. 

 zum Beitrag Die Pubertät – Mein Kind wird Erwachsen
Zeit ist Geld - erst recht bei der Familie (c) alexas_fotos / pixabay.de

Zeit ist Geld - erst recht bei der Familie (c) alexas_fotos / pixabay.de

Trotz Wirtschaftskrise rosige Zeiten für Kinder in Deutschland

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 59 Sekunden

Ein Blick in die Einkaufspassagen und -straßen deutscher Innenstädte zeigt eine große Anzahl Kinder und Jugendlicher. Viele machen richtigen und echten Umsatz und das schon mit dem Taschengeld oder dem ersten eigenen Lohn aus Ferienjob. Dabei bezahlen sie bar aber auch schon mit (Kredit-)karte. 

 zum Beitrag Trotz Wirtschaftskrise rosige Zeiten für Kinder in Deutschland
gesundes Obst gehört an jeden Arbeitsplatz (c) familienfreund.de

gesundes Obst gehört an jeden Arbeitsplatz (c) familienfreund.de

Body-Mass-Index für Kinder: Durch dick und dünn

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 40 Sekunden

Eltern stehen oft vor der Frage, ob sich das Gewicht ihrer Kleinen im normalen Bereich entwickelt. Ist das Kind vielleicht ein schlechter Esser oder ein besonders quirliges, das sehr dünn aussieht? Oder gehört es eher zu den guten Essern? 

 zum Beitrag Body-Mass-Index für Kinder: Durch dick und dünn