0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: qualität

qualitaet


Stricken, nähen oder häkeln - Handarbeit liegt im Trend (c) pixabay.de

Stricken, nähen oder häkeln - Handarbeit liegt im Trend (c) pixabay.de

DIY: Tauschen, teilen, selbermachen – die Handarbeit ist zurück

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 21 Sekunden

Die Handarbeit als Hobby ist zurück. Wie zu den Zeiten der Urgroßeltern und Großeltern wird in deutschen Wohnungen, Häusern und Gärten gewerkelt, was das Zeug hält. Ob stricken, nähen, (ein-)kochen, häkeln, basteln oder selber bauen – DIY (do it yourself) Anleitungen liegen im Trend. Viele schaffen es sogar ihr Hobby zu monetarisieren und Geld für die Haushaltskasse zu verdienen.

 zum Beitrag DIY: Tauschen, teilen, selbermachen – die Handarbeit ist zurück
Begeisterte Mitarbeiter wie loyale Kunden produzieren

Ihr Nutzen vom Workshop "Begeisterte Mitarbeiter wie loyale Kunden produzieren"

Workshop: Begeisterte Mitarbeiter wie loyale Kunden gewinnen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 8 Sekunden

Begeisterte Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden, ist wie die richtige Menge Gewürze für eine wohlschmeckende Suppe zu finden. Ihr Unternehmen muss erfolgreich sein und das schaffen sie nur durch loyale Kunden, die langfristig zum Erfolg beitragen. Das geschieht zum einen, weil Ihre Kunden gern wieder kommen, um Ihre Produkte zu kaufen. Zum anderen schaffen Sie mit einem positiven Verkaufserlebnis letztlich auch den Grundstein für weitere Kunden, weil Ihr begeisterter Kunde gern über Sie und Ihre Produkte erzählt.

 zum Beitrag Workshop: Begeisterte Mitarbeiter wie loyale Kunden gewinnen
Arbeitsbekleidung bindet Ihre Mitarbeiter (c) sallina13 / pixabay.de

Arbeitsbekleidung bindet Ihre Mitarbeiter (c) sallina13 / pixabay.de

Arbeitskleidung – als Aushängeschild für einen attraktiven Arbeitgeber

/ 3 Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten, 9 Sekunden

Ein Riesenthema in den Workshops zur Fachkräftesicherung war und ist der Wunsch seine Mitarbeiter mit Zusatzleistungen an den Arbeitgeber, die Stelle und das Unternehmen zu binden. Ein wesentlicher Punkt ist und bleibt die Arbeitskleidung. Denn die hat einfach viele Vorteile.

 zum Beitrag Arbeitskleidung – als Aushängeschild für einen attraktiven Arbeitgeber
Businessfrauen wissen, dass sie DOLZER weiterbringt

Businessfrauen wissen, dass sie DOLZER weiterbringt

[Sponsored Post] Kennen Sie maßkonfektionierte Kleidung von Dolzer?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 37 Sekunden

Sich jeden Morgen sprichwörtlich wohl in seiner Haut zu fühlen, ist oft nicht einfach. Viele Faktoren beeinflussen das Wohlbefinden. Zum einen ist es ausschlaggebend, wie man geschlafen hat. Zum anderen kann die richtige Auswahl der Kleidung für einen langen Büroalltag ein entscheidender Faktor für gutes Klima sein. Viele Berufstätige verfügen mittlerweile über einen großen Fundus an zur Wahl stehenden Kleidungsstücken. Nur zu welchem greift man ein um das andere mal ohne sich stetig zu wiederholen? Und wo kauft man gutsitzende Kleidung ein ohne ein Vermögen auszugeben?

 zum Beitrag [Sponsored Post] Kennen Sie maßkonfektionierte Kleidung von Dolzer?
Sparschwein (c) gaertringen pixabay.de.jpg

Sparschwein (c) gaertringen pixabay.de.jpg

Die Grauzone mal anders – Ein Sparschwein wider die Schwarzarbeit

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 21 Sekunden

Rund um die haushaltsnahen Dienstleistungen ranken sich allerlei Mythen, Gerüchte und überliefertes Halbwissen. Gerade die Dienstleistung am Mensch wird oft als nebenbei abgetan und geleistet. Schnell mal die Wohnung geputzt, fix 10 Euro beim Babysitting verdient  oder/und im Haushalt der netten alten Dame die Wäsche gebügelt. Während der eine sich nebenbei, was dazu verdient, kommt ein professioneller Dienstleister wie Sie schnell an seine Grenzen.

 zum Beitrag Die Grauzone mal anders – Ein Sparschwein wider die Schwarzarbeit
Computer | elektronische Post (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Computer | elektronische Post (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Offline-Bewerbung ist nicht out – Die Vorteile einer geschmackvollen Bewerbungsmappe

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 2 Sekunden

Viele große Unternehmen setzen bei der Suche nach neuen Mitarbeitern mittlerweile auf digitale Bewerbungen. Dennoch kann man bei den meisten Arbeitgebern immer noch damit punkten, wenn man spätestens zum Bewerbungsgespräch eine klassische Bewerbung in einer geschmackvollen Hülle mit bringt. Denn dadurch kann der Bewerber noch ein mal die Stärken demonstrieren, die durch die digitale Bewerbung nicht richtig zum Ausdruck gekommen sind. In kleinen und mittelständischen Unternehmen ist die klassische Bewerbungsmappe nach wie vor Standard. Daher sollte bei einer postalischen Bewerbung nicht nur der Inhalt, sondern auch die äußere Form stimmen, um bei dem potentiellen Arbeitgeber den bestmöglichen Eindruck zu hinterlassen.

 zum Beitrag Offline-Bewerbung ist nicht out – Die Vorteile einer geschmackvollen Bewerbungsmappe
gesundes Obst gehört an jeden Arbeitsplatz (c) familienfreund.de

gesundes Obst gehört an jeden Arbeitsplatz (c) familienfreund.de

Schülerwettbewerb Clips4Change

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 16 Sekunden

Dich nervt es, dass zu viel Plasteverpackungen die Umwelt belasten? Du fragst dich, wo deine Lieblingsklamotten wirklich herkommen? Warum ist dein Lieblingsfortbewegungsmittel dein Fahrrad? Diesen und anderen Fragen könnt ihr im Schülerwettbewerb Clips4Change auf den Grund gehen. Denn alles, was man so täglich tut, hat natürlich eine Auswirkung. Und wir wollen von Euch im Zusammenhang mit der Umwelt wissen, welche und das ziemlich punktgenau?

 zum Beitrag Schülerwettbewerb Clips4Change
Alexander Theiss - Der fröhliche Koch, Fleischhändler und Logistiker aus Österreich

Alexander Theiss - Der fröhliche Koch, Fleischhändler und Logistiker aus Österreich

Alexander Theiss von „Fleisch und mehr“ im Interview

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 59 Sekunden

Im folgenden Interview geben wir Alexander Theiss von Fleisch und mehr aus Österreich Gelegenheit seine Vision eines genussvollen Umganges mit Nahrungsmitteln und Fleisch im Speziellen darzulegen. Gleichzeitig zeigt es uns, wie Beruf und Familie, z.b. durch eigenständiges Arbeiten im Direktvertrieb, besser vereinbar sind.

 zum Beitrag Alexander Theiss von „Fleisch und mehr“ im Interview
Ernährung | Mahlzeit Spaghetti mit Tomaten (c) Rainer Sturm / pixelio.de

Ernährung | Mahlzeit Spaghetti mit Tomaten (c) Rainer Sturm / pixelio.de

Das Kochmützenkonzept und der TÜV Rheinland kooperieren

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 55 Sekunden

Im Januar 2012 präsentierte Prof. Dr. Volker Peinelt von der Hochschule Niederrhein die ernüchternden Ergebnisse jahrelanger Untersuchungen seiner AG Schulverpflegung: Demnach servierten etwa 90 Prozent der Schulen ihren Schülerinnen und Schülern mangelhaftes Essen. Heute, zweieinhalb Jahre später, besteht die Chance, dass sich an der Schulverpflegung in Deutschland etwas Grundsätzliches ändert. Die Hochschule Niederrhein, die schon vor Jahren ein Verpflegungskonzept mit verpflichtenden Zertifikaten für alle Großküchen und Schulen entwickelt hat, geht eine Kooperation mit dem TÜV Rheinland ein, einem der weltweit führenden unabhängigen Prüfdienstleister.

 zum Beitrag Das Kochmützenkonzept und der TÜV Rheinland kooperieren
Altenpflege (c) geralt / pixabay.de

Altenpflege (c) geralt / pixabay.de

Umfang von Pflegedokumentation wird reduziert

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 28 Sekunden

Zukünftig soll der Umfang der Pflegedokumentation in der stationären und ambulanten Pflege deutlich reduziert werden. Mit dem Titel „Jetzt wird abgespeckt – Entbürokratisierung in der Pflege kommt“ veröffentlicht der GKV-Spitzenverband, die Vereinigungen der Träger der Pflegeeinrichtungen auf Bundesebene, die Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe, die Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände sowie die Interessenvertreter der Pflegebedürftigen und Selbsthilfe (Vertragsparteien nach § 113 SGB XI) eine gemeinsame Pressemitteilung zum 04.07.2014.

 zum Beitrag Umfang von Pflegedokumentation wird reduziert