Pflege | Seniorin mit Rollator im Seniorenheim (c) cocoparisienne / pixabay.de

Pflege | Seniorin mit Rollator im Seniorenheim (c) cocoparisienne / pixabay.de

Ambulante oder stationäre Pflege? Mit der richtigen Vorsorge können sie wählen!

Die Begriffe „ambulante Pflege“ und „stationäre Pflege“ dürfte ein jeder schon mal gehört haben und fast jeder dürfte in etwa wissen, was man unter diesen Begriffen versteht. Worin sich diese beiden Arten der Pflege ganz genau unterscheiden, und was die jeweiligen Vor- und Nachteile sind, soll in dem nun folgendem Text erläutert werden.

weiterlesen
Arztbesuch | 2 Spritzen (c) Gerd Altmann / pixelio.de

Arztbesuch | 2 Spritzen (c) Gerd Altmann / pixelio.de

tod auf bestellung! wie menschlich ist sterbehilfe?

ein paar tage ist es her, da hat der deutsche bundestag erstmals darüber beraten, eine sichere rechtliche grundlage für patientenverfügungen zu schaffen. der gesetzentwurf sieht vor, dass eine solche verügung immer und in jeder phase der krankheit verbindlich sein soll. die unionsfraktion äußerte dahingehend bedenken, ob eine vorab unterschriebene verfügung den aktuellen willen eines patienten sicher widergebe.

weiterlesen
arbeitsamtsymbol (c) Matthias Stöbener / pixelio.de

arbeitsamtsymbol (c) Matthias Stöbener / pixelio.de

Urteile rund um Hartz 4

Immer mehr Hartz 4 Empfänger bringen den Mut zum Klagen auf. In diesem Artikel informieren wir Sie über Urteile rund um Hartz 4. Vom Ein-Euro-Job, über Nachhilfe bis hin zur Gleichstellung gibt es für Gerichte zu diesem Thema jede Menge zu tun. Nicht nur Bescheide müssen überprüft und gegebenenfalls korrigiert werden sondern auch andere Themen treiben die Hartz 4 Empfänger zum Gericht. 

weiterlesen
Anwälte im Familienrecht helfen

Anwälte im Familienrecht helfen

Familienkolumne: Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte stärkt das Sorgerecht lediger Väter

Der europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat das Sorgerecht lediger Väter in Deutschland gestärkt. Nach seinem Urteil verstößt die deutsche Regelung, welche ein gemeinsames Sorgerecht lediger Väter nur mit Einwilligung der Mutter vorsieht, gegen die Menschenrechte.

weiterlesen
Familie | Vater mit 2 Kindern (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Familie | Vater mit 2 Kindern (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

heimlicher vaterschaftstest: bundesverfassungsgericht sagt nein

ohne einverständnis der mutter darf ein möglicher vater keinen gentest duchführen lassen. viele väter haben es bisher trotzdem getan, wohl wissend, dass dies vor keinem deutschen gericht bestand hat. diese rechtspraxis wurde nun durch die karlsruher richter bestätigt. allerdings belassen sie es nicht dabei. sie fordern den gesetzgeber auf, die bisher hohen hürden für den mann zur legalen vaterschaftsklärung deutlich zu senken, so dass in zukunft heimliche tests überflüssig werden. dann dürften auch weit weniger vaterschaftsstreitigkeiten vor gericht ausgetragen werden, denn jede mutter muss damit rechnen, dass der mögliche vater sehr schnell einen vaterschaftstest veranlassen kann, auch ohne zustimmung der mutter.

weiterlesen
BMAS - Grundsicherung für Arbeitssuchende (c) bmas.de

BMAS - Grundsicherung für Arbeitssuchende (c) bmas.de

arbeitssuche und wiedereinstieg sowie unterstützte beschäftigung

es heißt nicht arbeitslos sondern arbeitssuchend. sie tragen im familienbüro nicht ihr anliegen vor sondern stellen ihre fragen. der wiedereinstieg nach kinderbetreuung oder pflege von angehörigen ist mit den richtigen infos zur richtigen zeit alles andere als dramatisch. wer fragen und herausforderungen rund um grundsicherung, arbeitssuche, arbeitsförderung und wiedereinstieg hat, ist in der kommenden woche im familienbüro leipzig genau an der richtigen stelle.

weiterlesen
Hundewelpe (c) Foto: DK/familienfreund.de

Hundewelpe (c) Foto: DK/familienfreund.de

Taxifahrten: Was dürfen und müssen Fahrer und Kunden?

Manchmal ist es einfach praktischer, ein Taxi zu nehmen. Manchmal geht es leider nicht anders. Taxifahrten sind immer auch Vertrauenssache. Je mehr der Kunde jedoch über seine Rechte weiß, desto sicherer fühlt er sich. Deshalb hier die wichtigsten Rechte für die Fahrt mit einem Taxi im Überblick.

weiterlesen
rente auf dem sofa (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

rente auf dem sofa (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Für die Mütterrente muss kein Antrag gestellt werden

Die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) weist darauf hin, dass für die sogenannte „Mütterrente“ kein besonderer Antrag gestellt werden muss. Die Neubewertung der Erziehungszeiten für Kinder, die vor 1992 geboren worden sind, erfolgt durch die Rentenversicherung und muss nicht eigens beantragt werden. Für Versicherte, die ein geklärtes Rentenversicherungskonto haben, liegen die erforderlichen Informationen vor.

weiterlesen
Familie (c) sophieja23 / pixabay.de

Familie (c) sophieja23 / pixabay.de

Menschenrechte: Recht auf Bildung für alle

Bereits 1948 wurde in der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der vereinten Nationen im Artikel 26 ein Recht auf Bildung für jedermann festgeschrieben. Auch der Artikel 28 der UN-Kinderrechtskonvention spricht jedem Kind das Recht auf Bildung, Schule und Berufsbildung zu.

If all the World’s Children join together they can be more powerful than any Government – Nelson Mandela

weiterlesen