Familie | Mutter, Kind, Vater (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Familienbeziehungen mit einem Training für Eltern stärken

Ein Training für Eltern – brauche ich das wirklich? Was bringt das denn? Und warum soll ich da teilnehmen? Fragen über Fragen, die sicher der ein oder andere bei dieser Überschrift im Kopf hat. Eines vorweg: wir können und wollen ihnen diese Fragen hier nicht alle beantworten, sondern lediglich darüber berichten, welche Unterstützungsmöglichkeiten es für Mütter und Väter gibt, die sich aktiv mit Erziehung beschäftigen wollen.

weiterlesen
Kinderfahrzeuge, Dreirad und Bobbycar (c) Efraimstochter / pixabay.de

Kinder mit Fahrzeugen in Bewegung

Kinder sind von Anfang an in Bewegung. Schon Babys bewegen sich, wenn auch unkoordiniert. Im ersten Lebensjahr erlebt ihr Baby wahre Entwicklungsschübe. Fortschritte kann man sehen und bestaunen. Ihr Kind lernt sein Köpfchen zu heben, sich selbst zu drehen, zu sitzen, zu krabbeln, zu stehen und schlussendlich zu gehen. Bis dahin ist es allerdings ein weiter Weg und wirkliche feste Anhaltspunkte, wann, was und in welcher Reihenfolge erledigt ist, gibt es nur grob. Kinder lernen unterschiedlich schnell und so sollten Sie als Eltern die Entwicklung zwar sanft unterstützen und fördern, jedoch ihr Baby nicht mit einem Training oder ähnlichem überfordern. Eine kindgerechte und kinderfreundliche ungefährliche Umgebung, die zum Erkunden einlädt, ist oft Förderung genug.

weiterlesen
gekrümmter Rücken als Anzeichen von Skoliose (c) Sergej23 / pixelio.de

Gesunder Rücken: Strategien gegen Rückenschmerzen im Büro

Auch wer einen Bürojob hat, sollte auf seine körperliche Fitness achten. Denn wer seinen Körper trainiert, stärkt seine Muskeln und beugt so wirkungsvoll Rückenschmerzen und anderen Beschwerden vor. Gerade dann, wenn ein Großteil der Arbeitszeit sitzend am Schreibtisch zugebracht wird, ist ein gesunder Ausgleich durch gezieltes Training wichtig, um den Rücken zu stärken und Rückenschmerzen vorzubeugen. Der Aufwand für das Training ist dabei durchaus überschaubar, auf Wunsch kann das Training sogar direkt am Arbeitsplatz absolviert werden, etwa in der Mittagspause.

weiterlesen
Verkehr |Fußgänger Symbol (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Mit Fahrsicherheitstrainings sicher in die Motorradsaison starten

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat informiert regelmäßig über die sichere und vernüftige Teilnahme aller am Straßenverkehr beteiligten. Außer Runter vom Gas, geht es auch darum die Verkehrsteilnehmer für gegenseitige Rücksichtnahme, so wie es im §1 der Straßenverkehrsordnung zu finden ist, zu sensibilisieren. Gerade, wenn die Tage länger werden und die Frühlingssonne wohlige Wärme aussendet, zieht es alle raus ins Freie. Radfahrer machen den Drahtesel klar, Fußgänger wandern und spazieren, Motorradfahrer starten in die neue Motorradsaison und Autofahrer steuern vielleicht schon auf den ersten Urlaub zu. Alle haben eins gemeinsam: Jeder will heil und gesund wieder ankommen.

weiterlesen
Fahnenmasten (c) Stihl024 / pixelio.de

500-Euro-Zuschuss für Sprachkurse

Fremdsprachenkenntnisse sind ein entscheidender Erfolgsfaktor für Beruf und Karriere. Für Sprachkurse der Kern AG IKL können Berufstätige den Zuschuss von maximal 500 Euro im Rahmen der Bildungsprämie nutzen. Der Weiterbildungsanbieter ist nach den Richtlinien der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung zertifiziert und berät Interessierte in allen Fragen rund um die berufliche Qualifikation durch Fremdsprachen.

weiterlesen
Computer (c) familienfreund.de

Ein Gedächtnis, wie ein Sieb

Viele Kinder und Jugendliche klagen zunehmend über schulische Belastungen. Die Gründe hierfür sind vielseitig. Steigende Anforderungen durch erhöhte Unterrichtsinhalte, zu große Klassenstrukturen, keine ausreichende Unterrichtsversorgung und Hausaufgaben bis in die Nachmittagsstunden sind nur einige der Schlagworte, welche in diesem Zusammenhang genannt werden. 

weiterlesen
turnschuhe (c) familienfreund.de

Der Sessel und die Schmerzen

Drei Viertel aller Bundesbürger haben nach Angaben der „Aktion Gesunder Rücken e.V.“ (AGR) mindestens einmal im Leben Bekanntschaft mit Rückenschmerzen gemacht. Die gute Nachricht: In neun von zehn Fällen liegen keine ernsthaften Erkrankungen vor. Manchmal hilft es schon, sich Gedanken über seine Einrichtung zu machen, denn durchgesessene Sessel und weiche oder zu niedrige Sofas sind häufig Auslöser für Fehlhaltungen, die im Endeffekt zu unangenehmen Schmerzen führen können. 

weiterlesen
Bewegung mit dem Hund an der frischen Luft (c) Foto: DK/familienfreund.de

fit und gesund mit hund

(djd/pt). ein hund hält fit und gesund – so das ergebnis einer studie des zentrums für gesundheit der deutschen sporthochschule köln, die die körperliche aktivität von spaziergängern mit und ohne hund untersuchte. dabei wurde festgestellt, dass gassigänger wesentlich aktiver und seltener in ärztlicher behandlung sind als die vergleichsgruppe ohne hund. denn im gegensatz zu nichthundehaltern, die ein- bis zweimal pro woche eine stunde spazieren gehen, sind menschen mit vierbeinigen begleitern mindestens einmal am tag für durchschnittlich zwei stunden unterwegs.

weiterlesen
Institut für Potenzial-Entfaltung

Mein Kind geht zum Coaching

Die Fernsehsender rbb und arte befassen sich in jeweils eigenen Berichterstattungen mit dem sogenannten Kinder- und Jugendcoaching. Durch Nutzung eines breiten Methodenportfolios, welches beispielsweise im Spitzensport oder auch den künstlerischen Disziplinen Anwendung findet, ist es offensichtlich möglich, persönliche Blockaden abzubauen und schulische Leistungen zu verbessern.Federführend hierbei ist das Institut für Potenzialentfaltung aus Ibbenbüren, dessen Leiter Daniel Paasch nicht nur diese Techniken anwendet und eine auf die Zielgruppen spezialisierte Auswahl selbst entwickelt hat, sondern darüber hinaus sein Wissen in Ausbildungen für angehende Trainer zur Verfügung stellt.

weiterlesen