0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: trennung

trennung


Anwälte sind Spezialisten auf verschiedenen Rechtsgebieten (c) geralt/pixabay.de

Anwälte sind Spezialisten auf verschiedenen Rechtsgebieten (c) geralt/pixabay.de

Familienkolumne: und was wird nach der Scheidung mit dem Hund?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 17 Sekunden

das olg hamm hatte sich im jahr 2010 nicht nur mit dem umgangsrecht zwischen eltern und ihren kindern zu beschäftigen. in einem der zahlreichen familienrechtlichen verfahren hatte das gericht auch darüber zu entscheiden, ob die ehefrau ein umgangsrecht mit dem während der ehe gemeinsam angeschafften hund hat, der nach der trennung bei dem ehemann verblieben war (urteil des olg hamm vom 19.11.2010; az: ii-10 wf 240/10). 

 zum Beitrag Familienkolumne: und was wird nach der Scheidung mit dem Hund?
Anwälte sind Spezialisten auf verschiedenen Rechtsgebieten (c) geralt/pixabay.de

Anwälte sind Spezialisten auf verschiedenen Rechtsgebieten (c) geralt/pixabay.de

Wilde Ehe – und was kommt danach?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 39 Sekunden

Während die Zahl der Hochzeiten in Deutschland von Jahr zu Jahr immer mehr zurückgeht, nehmen die Partnerschaften ohne Trauschein (umgangssprachlich: Wilde Ehe) hingegen immer weiter zu. Bei der Unterhaltsrechtsreform im Jahr 2008 hat der Gesetzgeber diese gesellschaftliche Tendenz allerdings nicht weiter umgesetzt. Paare, die in „wilder Ehe“ zusammenleben, stehen auch nach der Gesetzesreform im Hinblick auf Trennungsfolgen, Eigentumsverhältnisse und Erbfolge deutlich schlechter als Ehepaare oder eingetragene Lebenspartnerschaften gleichgeschlechtlicher Paare.

 zum Beitrag Wilde Ehe – und was kommt danach?
Beim Familienrecht geht es um alle Generationen (c) geralt / pixabay.de

Beim Familienrecht geht es um alle Generationen (c) geralt / pixabay.de

AZ 13 UF 8/10 – unterschiedliche Religionen der Eltern

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 14 Sekunden

mit dem aktenzeichen az 13 uf 8/10 erging am 9. februar ein folgenschweres urteil für familien, deren eltern nach der trennung das gemeinsame sorgerecht für die kinder inne haben und unterschiedlichen regligionsgemeinschaften bzw. glaubensrichtungen angehören. im betreffenden fall klagte ein tunesischer mann (vater des kindes) und moslemischen glaubens gegen die erziehung seines kindes im katholischen glauben der mutter (deutsche staatsbürgerin, katholikin).

 zum Beitrag AZ 13 UF 8/10 – unterschiedliche Religionen der Eltern
hearts (c) ralf schüler / pixelio.de

hearts (c) ralf schüler / pixelio.de

Verliebt, Verlobt, Verheiratet – Welchen Beziehungsstatus bevorzugen Sie?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 12 Sekunden

Der Beziehungsstatus ist für viele Menschen sehr wichtig. Ob Sie als verliebtes Pärchen zusammenleben, verlobt sind oder in den Hafen der Ehe eingekehrt sind, bringt auch Veränderungen beim sozialen und wirtschaftlichen Status mit sich. Alles hat Vor- und Nachteile im Leben. Jede Entscheidung zieht andere nach sich und selbst die schönen Dinge sind nur solange schön, wie es nicht zu konsequenter Unverträglichkeit zwischen den Partnern kommt. 

 zum Beitrag Verliebt, Verlobt, Verheiratet – Welchen Beziehungsstatus bevorzugen Sie?
Faust, geballt (c) a. dreher / pixelio.de

Faust, geballt (c) a. dreher / pixelio.de

grenzgänger – männer in not

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 46 Sekunden

ob männlich oder weiblich, ob jung oder alt ist egal. es kann einfach jeden treffen. ob gerade frisch verliebt oder jahre lang verheiratet, ob 1. Liebe oder 10. so liest man in einer schweizer zeitung von einem jungen mann, welcher der liebe seines lebens begegnet und dann aus heiterem himmel bricht die hölle auf erden los. die liebende, geduldige und sanfte frau legt nach dem umzug in die gemeinsame wohnung eine verdeckte seite offen – verbale und körperliche gewalt, attacken und beschimpfungen.

 zum Beitrag grenzgänger – männer in not
Kinder sitzen auf Bällen (c) DieterSchütz / pixelio.de

Kinder sitzen auf Bällen (c) DieterSchütz / pixelio.de

mama und papa streiten sich – bin ich schuld?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 52 Sekunden

viele kinder wachsen heutzutage schon in patchworkfamilien auf. die gründe dafür sind unterschiedlich. wenn eltern sich trennen, geben sich die kinder manchmal die schuld, obwohl die trennungsgründe statistisch in der person der eltern liegen. die vereinbarkeit von beruf und familie, von partnerschaft und kind und von familienzeit und freizeit ist der wunsch vieler familien. in erster linie wünschen sich familien vor allem zeit für sich und ihre lieben.

 zum Beitrag mama und papa streiten sich – bin ich schuld?