0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Die familienfreund KG versteht unter der Vereinbarkeit von Beruf und Familie das Verknüpfen von Arbeit in Form des beruflichen Tuns bzw. der Karriere und der Familie. Was dabei Familie bedeutet ist von Mensch zu Mensch recht unterschiedlich.

Die sprichwörtliche Familienfreundlichkeit wird oft mit reiner Kinderfreundlichkeit gleichgesetzt. Im gesellschaftlichen Kontext ist Familie im 21. Jahrhundert oft dort zu finden, wo 2 füreinander Verantwortung übernehmen.


Bei einem Entspannungsbad am Abend lässt sich der Stress vergessen. (c) Rainer Sturm / pixelio.de

Bei einem Entspannungsbad am Abend lässt sich der Stress vergessen. (c) Rainer Sturm / pixelio.de

gestresste arbeitnehmer?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 13 Sekunden

das ist nicht nur für die gestressten arbeitnehmer schlimm – sondern gestresste arbeitnehmer haben auch für die wirtschaft verheerende folgen.

 zum Beitrag gestresste arbeitnehmer?
Für Unternehmer (c) Kurhan - Fotolia.com

Für Unternehmer (c) Kurhan - Fotolia.com

Passen Partnerschaft und Unternehmertum zusammen?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 11 Sekunden

Jeden Tag beschäftigen wir uns beruflich und im Auftrag unserer Kunden mit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die beiden, von jedem individuell zu füllenden Begriffe Beruf und Familie, sind allerdings nicht als Pole bzw. Gegensätze zu verstehen.

 zum Beitrag Passen Partnerschaft und Unternehmertum zusammen?
Karte von Sachsen (c) familienfreunde.de

Karte von Sachsen (c) familienfreunde.de

27.11.2007 Familienfreund goes Saxony

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 0 Sekunden

Praktische Hilfe rund um Work-Life-Balance wird deutschlandweit benötigt. Ideen, Konzepte und Modellprojekte zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie wurden schon viele entwickelt, gestartet, aber auch wieder beendet. In Leipzig wurde von Personalverantwortlichen, Unternehmenslenkern und Anbietern familienunterstützender Leistungen das Konzept eines „zentralen Ansprechparterns“ auf den Weg gebracht. Bisher deutschlandweit einzigartig wurde ein wirtschaftlich selbstständiges Unternehmen geschaffen, welches als verlängerter Schreibtisch des HR-, Personal- und Diversity Managers funktioniert und in gleichem Maße für den Bürger da ist.

 zum Beitrag 27.11.2007 Familienfreund goes Saxony
Kompetenz (c) S. Hofschläger / pixelio.de

Kompetenz (c) S. Hofschläger / pixelio.de

Mobilitätsbereitschaft steigt: Führungskräfte werden mobiler

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 11 Sekunden

mobilitätsbereitschaft als zeichen von flexibilität ist oftmals einstellungsvoraussetzung für führungskräfte. dies bestätigte eine von der dis-ag veröffentlichte studie, bei der europaweit über 10.000 führungskräfte aus den bereichen industrie, finance sowie office & management befragt wurden.  

 zum Beitrag Mobilitätsbereitschaft steigt: Führungskräfte werden mobiler
Digitalisierung verändert das Arbeiten im Team (c) Robert Kneschke / Fotolia.com

Digitalisierung verändert das Arbeiten im Team (c) Robert Kneschke / Fotolia.com

frauenquote in norwegischen aufsichtsräten

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 40 Sekunden

die frauenquote in norwegischen aufsichtsräten wird ab dem kommenden jahr eingeführt. norwegische aktiengesellschaften müssen dann einen frauenanteil von mindestens 40 % in ihren aufsichtsräten aufweisen. hinter diesem gesetz verbirgt sich der gedanke, dass man mehr frauen per definition in den chefsessel hiefen muss, um einen den anteil der weiblichen führungskräfte im gegensatz zu den männlichen zu erhöhen. urpsrünglich wurde die Frauenquote in norwegen schon ende 2003 eingeführt. damals hatten die norwegischen unternehmen 2 Jahre zeit die frauenquote in norwegischen aufsichtsräten zu erhöhen. nun ab 2008 ist die frauenquote in norwegischen aufsichtsräten mit 40% untersetzt.

 zum Beitrag frauenquote in norwegischen aufsichtsräten
Kind hat Schnupfen (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Kind hat Schnupfen (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

kinderpflege-krankengeld

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 56 Sekunden

kinder werden öfter krank als erwachsene. die erkrankungen sind und verlaufen unterschiedlich schwer. vom kleinen schnupfen über die windpocken bis hin zu unheilbaren erkrankungen ist alles möglich. und manchmal reichen die kinderkrankentage nicht wirklich aus, um das kranke kind (gesund) zu pflegen oder zu betreuen. für solche fälle gibt es von der krankenkasse das kinderpflege-krankengeld. muss bei erkrankung des kindes ein elternteil die pflege übernehmen, zahlt die krankenkasse kinderpflege-krankengeld.

 zum Beitrag kinderpflege-krankengeld
Arbeiten in flexiblen Teams (c) unsplash / pixabay.de

Arbeiten in flexiblen Teams (c) unsplash / pixabay.de

2007: Fachkräfte gewinnen und binden

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 47 Sekunden

Der deutsche Industrie- und Handelskammertag schlägt 2007 Alarm – bereits heute fehlen in der Wirtschaft 400.000 Fachkräfte. „Der volkswirtschaftliche Schaden ist immens. 23 Milliarden Euro Wertschöpfungsverzicht bedeuten in diesem Jahr [Anm. d. Red.: 2007] rein rechnerisch einen Wachstumsverlust von einem Prozentpunkt“, sagte DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben.

 zum Beitrag 2007: Fachkräfte gewinnen und binden
KiTa Elefant, Tiger und Knirps (c) familienfreund.de

KiTa Elefant, Tiger und Knirps (c) familienfreund.de

Ausbau der betrieblichen Kinderbetreuung ab 2008

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 59 Sekunden

Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern, fördert das Bundesfamilienministerium ab 2008 den Ausbau der betrieblichen Kinderbetreuung. In Unternehmen sollen zukünftig Betreuungsplätze für die Kinder der Mitarbeiter entstehen. Der Ausbau der betrieblichen Kinderbetreuung wird vom Bundesministerium gefördert.

 zum Beitrag Ausbau der betrieblichen Kinderbetreuung ab 2008
Familienfreundin © matka_Wariatka - Fotolia.com

Familienfreundin © matka_Wariatka - Fotolia.com

familienfreund begleitet – jetzt kindertagespflegeperson werden

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 9 Sekunden

schon seit 2006 sind gute betreuungsplätze bei eltern heiß begehrt. die kindertagespflege als familiennahes und gleichwertiges angebot zur kindertagesstätte steckt hier längst nicht mehr in den kinderschuhen sondern ist das wichtigste standbein beim einrichten neuer betreuungsplätze für die folgenden geburtenstarken jahrgänge. immer mehr kommunen bauen das angebot an kindertagespflegeplätzen aus, um der nachfrage nach betreuungsplätzen her zu werden. gerade in großstädten explodieren die geburtenzahlen auch, wenn sie langfristig überall sinken. bei der vereinbarkeit von beruf und familie ist ein betreuungsplatz das a und o, um seinem arbeitgeber mitteilen zu können, wann man wieder an seinen arbeitsplatz zurückkehrt.

 zum Beitrag familienfreund begleitet – jetzt kindertagespflegeperson werden
Nachwuchs schläft im Weidenkorb (c) esudroff / pixabay.de

Nachwuchs schläft im Weidenkorb (c) esudroff / pixabay.de

Kinderbetreuung: Au pair, Krippe, Hort oder Kindertagespflege?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten, 36 Sekunden

kinder bringen chaos in das bis dahin geordnete leben. es ist doch allseits bekannt, den job, die kinder und den haushalt unter einen hut zu bringen erfordert viel organisationstalent und nicht selten auch hilfe von aussen. wir wollen ihnen hier einen kleinen überblick über die verschiedenen betreuungsmöglichkeiten ihrer kleinen geben. bundesfamilienministerin ursula von der leyen (cdu) hat angekündigt, die krippenplätze für unter dreijährige massiv ausbauen zu wollen. aber neben der krippe existieren auch noch einige andere betreuungsmöglichkeiten.

 zum Beitrag Kinderbetreuung: Au pair, Krippe, Hort oder Kindertagespflege?