0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

Zusätzlich zur Vereinbarkeit von Kind und Karriere können auch die Pflegeaufgaben bei Älteren oder Angehörigen mit erhöhtem Förderbedarf zu einer Herausforderung werden. Die Sozialberatung der familienfreund KG unterstützt als externer und vertrauenwürdiger Partner praktisch und individuell die Belegschaft.


Opa und Enkel (c) Johann Bletgen  / pixelio.de

Opa und Enkel (c) Johann Bletgen / pixelio.de

wer denkt schon an den pflegenotfall?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 57 Sekunden

10 tage hat der gesetzgeber dem mitarbeiter eingeräumt in plötzlichen notfällen rund um pflege sich um lösungen zu bemühen. nun sind 10 tage nicht die welt, wenn man bedenkt, dass 

 zum Beitrag wer denkt schon an den pflegenotfall?
Abgemacht? Handschlag drauf. (c) ulischu / pixabay.de

Abgemacht? Handschlag drauf. (c) ulischu / pixabay.de

Mitarbeiterunterstützung und Pflege

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 50 Sekunden

Geliebte Menschen verursachen ihren Arbeitnehmern soviel Stress, dass sie manchmal teilweise oder ganz von ihrem Kerngeschäft am Arbeitsplatz abgelenkt sind. Nein – mit fortschreitendem Alter der Belegschaft häufen sich die Sorgen und Nöte mit der Herkunftsfamilie. Während das Durchschnittsalter im web2.0 und im IT-Segement bei Mitte 30 liegt, geht es in anderen Branchen weit aus gemischter zu. Vom kommunalen Versorger bis hin zum kleinen Handwerksbetrieb – das Durchschnittsalter der Belegschaft bestimmen auch die Fragen, Probleme und Herausforderungen der Mitarbeiter gegenüber der Personalabteilung und einem vorhandenen Familienservice. Mitarbeiterunterstützung und Pflegezeit spielen in immer mehr Unternehmen und Verwaltungen eine entscheidende Rolle im Tagesgeschäft.

 zum Beitrag Mitarbeiterunterstützung und Pflege
Geld allein macht nicht glücklich (c) olichel / pixabay.de

Geld allein macht nicht glücklich (c) olichel / pixabay.de

Schwarzarbeit muss nicht sein – Familienfreundchen als Alternative

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 22 Sekunden

Es ist nicht alles Gold was glänzt. Manches kann aber genauso teuer werden. Gerade bei haushaltsnahen Dienstleistungen ist die Tendenz aus Unwissenheit oder bewusst, zu betrügen, sehr hoch. Gerade im Betreuungssegment boomt der schwarze Markt mehr denn je. Da annoncieren Schüler, Praktikanten, Studenten, angehende Erzieher oder praktizierende Grundschullehrerinnen und versprechen Betreuung – am Besten rund um die Uhr. Dazu kommen Internetforen, Plattformen und viele gute Tipps von Freunden. Nur letztlich bringt sie genau das in Teufels Küche.

 zum Beitrag Schwarzarbeit muss nicht sein – Familienfreundchen als Alternative
Altenpflege (c) geralt / pixabay.de

Altenpflege (c) geralt / pixabay.de

Pflegereform tritt ab 1. Juli 2008 in Kraft – Nutzen Sie die Verbesserungen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 42 Sekunden

Die Pflegereform tritt ab dem 1. Juli 2008 in Kraft. Erstmals seit Einführung der Pflegeversicherung 1995 wurden die Leistungen umfassend erweitert. Pflegebedürftige und auch deren Angehörige können nun besser unterstützt werden.

 zum Beitrag Pflegereform tritt ab 1. Juli 2008 in Kraft – Nutzen Sie die Verbesserungen
Vereinbarkeit von Beruf und Pflege (c) Gerd Altmann / PIXELIO.de

Vereinbarkeit von Beruf und Pflege (c) Gerd Altmann / PIXELIO.de

Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Handlungsfeld der Betriebsräte

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 47 Sekunden

angesichts der steigenden frauenerwerbstätigkeit und der immer älter werdenden gesellschaft ist die vereinbarkeit von beruf und familie ein wichtiges handlungsfeld der betriebsräte, der betriebe und ihrer interessenvertretungen.

 zum Beitrag Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Handlungsfeld der Betriebsräte
Arbeit | Terminplaner (c) Alexandra H. / pixelio.de

Arbeit | Terminplaner (c) Alexandra H. / pixelio.de

Erste Pflegereform: kurzfristige Arbeitsbefreiung wird möglich

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 44 Sekunden

Die erste Pflegeform seit langen steht an und natürlich ändert sich für Ihre Arbeitnehmer bzw. Sie als Arbeitgeber eine Menge. Nach harten Verhandlungen konnte die SPD ihre Forderung nach einer bezahlten, bis zu 10-tägigen, Freistellung nicht durchsetzen.

 zum Beitrag Erste Pflegereform: kurzfristige Arbeitsbefreiung wird möglich

Rente für Pflege seiner Angehörigen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 36 Sekunden

Wer seine Angehörigen zu Hause pflegt, soll auch Rente für Pflege seiner Angehörigen bekommen. Um rentenerhöhende Beitragszeiten angerechnet zu bekommen, darf die Pflege nicht erwerbsmäßig ausgeübt werden.

 zum Beitrag Rente für Pflege seiner Angehörigen