0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: vermieter

vermieter


Weihnachtstischdecke (c) familienfreund.de

Weihnachtstischdecke (c) familienfreund.de

Brandschutz zu Hause und im Urlaub wird oft vernachlässigt

/ 7 Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 56 Sekunden

Brandschutz in den eigenen vier Wänden aber auch unterwegs im Urlaub ist ein Riesenthema. In vielen deutschen Haushalten muss mindestens einmal im Jahr die Feuerwehr anrücken. Wohnungsbrände, ausgelöst durch elektrische Geräte, unsachgemäße Nutzung oder Fahrlässigkeit sind der Spitzenreiter bei den Brandursachen. Sowohl zu Hause als auch im Urlaub retten wirksame Brandschutzmaßnahmen Ihr Leben und das der Nachbarn bzw. Mitreisenden.

 zum Beitrag Brandschutz zu Hause und im Urlaub wird oft vernachlässigt
Malern Renovierung Umzug (c) familienfreund.de

Malern Renovierung Umzug (c) familienfreund.de

Faktoren für ein gesundes Raumklima

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 31 Sekunden

Um möglichst viel Energie zu sparen, werden moderne Häuser immer dichter gebaut. Was gut für den Energieverbrauch ist, wirkt sich manchmal negativ auf die Luftqualität in den Wohnräumen aus. Welche Faktoren sollten Bauherren also beachten, um die Wohngesundheit ihrer Familie zu bewahren?

 zum Beitrag Faktoren für ein gesundes Raumklima
Natur | Rizinus (c) gnubier / pixelio.de

Natur | Rizinus (c) gnubier / pixelio.de

Sieben Fragen und Antworten zum Thema Garten

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten, 34 Sekunden

Die Sonne lacht, die Temperatur steigt, der Garten lockt – und der Nachbar schmollt. Schade um die entspannte Zeit im Grünen. Damit Sie Ihr grünes Wohnzimmer sicher genießen können, beantworten die ARAG Experten sieben Fragen zur Gartensaison. Das sind Ihre Rechte und Pflichten beim Buddeln, Jäten, Pflanzen und Hühner halten. 

 zum Beitrag Sieben Fragen und Antworten zum Thema Garten
Wider den Paragraphen-Dschungel (c) geralt / pixabay.de

Wider den Paragraphen-Dschungel (c) geralt / pixabay.de

2012: Rechtsprechung Heim und Garten

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 28 Sekunden

Im vergangene Jahr war einiges los in Deutschlands Gerichtsälen. Es gab zahlreiche wegweisende Urteile. Einige muten allerdings auch kurios an oder rufen sogar Kopfschüttels und Unverständnis hervor. Die interessantesten rechtswirksamen Urteile aus 2012, die Mieter, Vermieter und Hauseigentümer betreffen, haben ARAG Experten zusammengetragen. 

 zum Beitrag 2012: Rechtsprechung Heim und Garten
Finanzamt - Dein Freund und Helfer ? (c) MichaelGaida / pixabay.de

Finanzamt - Dein Freund und Helfer ? (c) MichaelGaida / pixabay.de

Betriebskosten müssen pünktlich nachgefordert werden

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 55 Sekunden

Vermieter müssen laut Gesetz spätestens ein Jahr nach Ende der Abrechnungsperiode über die Betriebskostenvorauszahlungen abrechnen. Sie können sich jedoch eine Nachforderung vorbehalten, wenn sie über einzelne Posten schuldlos noch nicht endgültig abrechnen können.

 zum Beitrag Betriebskosten müssen pünktlich nachgefordert werden
Spiel | Scrabble Hartz IV (c) Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

Spiel | Scrabble Hartz IV (c) Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

zwangsräumung – wieder ein sonderurteil bei hartz 4

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 37 Sekunden

extra gefällt für hartz-iv-emfpänger und deren angehörige. in einem ort in deutschland namens löhrrach gab es jetzt ein höchst sonderbares urteil, welches sich um zwangsräumung und deren folgen dreht. wie alle hartz-iv-empfänger und alle anderen meist aus den medien wissen, gibt es je nach kommune und ort sogenannte angemessenheitsprüfungen für wohnraum. in leipzig sind das für hartz-iv-empfänger 6,17 euro warm je quadratmeter. dazu kommen natürlich die begrenzungen der quadratmeter. also auf gut deutsch als hartz-iv-empfänger steht es dir frei, überall dazu wohnen, wo der wohnraum in die entsprechende bemessungsgrundlage passt.

 zum Beitrag zwangsräumung – wieder ein sonderurteil bei hartz 4
Vielfalt einmal anders | Buntstifte für Schule & Co (c) domeckopol / pixabay.de

Vielfalt einmal anders | Buntstifte für Schule & Co (c) domeckopol / pixabay.de

Studentenwohnheim setzt Belegungskonzept und Rotation voraus

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 22 Sekunden

Viele Studenten studieren auswärts bzw. fern von der Heimat. Günstiger und guter Wohnraum in Uni Nähe wird gesucht. Die meisten stoßen daraufhin auf ein Studentenwohnheim. Allerdings sind die Wartelisten lang und die Plätze heiß begehrt. Doch was macht ein Studentenwohnheim aus?

 zum Beitrag Studentenwohnheim setzt Belegungskonzept und Rotation voraus
Grill (c) familienfreund.de

Grill (c) familienfreund.de

wussten sie schon? 4 tipps vom ernährungsexperten

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 19 Sekunden

die folgenden ernährungstipps stammen von dr. elke arms, ernährungswissenschaftlerin im nestlé ernährungsstudio. 

 zum Beitrag wussten sie schon? 4 tipps vom ernährungsexperten
Geldscheine | Finanzen (c) Taken / Pixabay.de

Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie spielt auch Geld eine Rolle (c) Taken / Pixabay.de

der feind in meiner wohnung – mietnomaden

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 9 Sekunden

tagtäglich werden menschen im rahmen ihrer vereinbarkeit von beruf und familie mit den unterschiedlichsten herausforderungen aus ihrer familie, dem sozialen umfeld von 0 bis 99+, konfrontiert. ein professioneller familienservice bietet auf diese fragen antworten und vermittelt an leistungsfähige partner seines netzwerkes. gern helfen wir ihnen mit dem nachfolgenden beitrag, antworten und/oder partner zu finden und diesmal freiwillig und ganz ohne einen auftrag von ihnen. 

 zum Beitrag der feind in meiner wohnung – mietnomaden

nicht besitzen, aber zahlen – Umfrage: 70 Prozent der Mieter tragen Modernisierungskosten selbst

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 32 Sekunden

(djd/pt). wenn mieter ihre wohnsituation verbessern wollen, müssen sie in der regel selbst die modernisierungskosten tragen. und das ist häufiger der fall, als die meisten denken: die tns infratest sozialforschung machte die probe aufs exempel und befragte knapp 1.500 mieter, in deren wohnung modernisierungen vorgenommen worden waren. 70 prozent der mieter gaben an, dass sie diese maßnahmen selbst übernommen hätten, in 25 prozent der fälle trug der vermieter die kosten und in vier prozent beteiligten sich beide seiten an den ausgaben.

 zum Beitrag nicht besitzen, aber zahlen – Umfrage: 70 Prozent der Mieter tragen Modernisierungskosten selbst