0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: versicherer

versicherer


berufliche Mobilität als Pendler (c) unsplash / pixabay.de

berufliche Mobilität als Pendler (c) unsplash / pixabay.de

ABS und ESP waren erst der Start zu mehr Verkehrssicherheit

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 46 Sekunden

Das Antiblockiersystem (ABS) und das noch weitergehende elektronische Stabilisierungsprogramm (ESP) haben sich in der modernen Fahrzeugtechnik längst durchgesetzt und ihre Leistungsfähigkeit eindrucksvoll unter Beweis gestellt. „Das ABS hat – neben der Einführung des Dreipunkt-Sicherheitsgurts – einen der gravierendsten Fortschritte in der Verkehrssicherheit gebracht“, sagt Prof. Dr.-Ing. Jürgen Leohold, Leiter der Konzernforschung der Volkswagen AG. Weiterentwicklungen im ESP bieten, so Jürgen Leohold, noch einmal ein deutliches Plus an Sicherheit und könnten viele schwere oder gar tödliche Unfälle verhindern: „Das Belegen internationale Studien namhafter Automobilhersteller und Sicherheitsbehörden“, betont der Experte aus Wolfsburg.

 zum Beitrag ABS und ESP waren erst der Start zu mehr Verkehrssicherheit
Mann hinterm Computer (c) schemmi / pixelio.de

Mann hinterm Computer (c) schemmi / pixelio.de

Ratgeber Pflege-Bahr: Worauf Verbraucher bei der Tarifwahl achten sollten

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 24 Sekunden

Seit dem 1.1.2013 will die Politik mit dem sogenannten Pflege-Bahr die private Pflegevorsorge ankurbeln: Wird ein förderfähiger Pflege-Bahr-Tarif mit einem monatlichen Beitrag von mindestens 10 Euro abgeschlossen, bezuschusst Vater Staat diese Pflegeversicherung jeden Monat zusätzlich mit 5 Euro. Ein wichtiger Schritt, denn Experten sagen den Deutschen einen dramatischen Anstieg an Pflegebedürftigen voraus.  

 zum Beitrag Ratgeber Pflege-Bahr: Worauf Verbraucher bei der Tarifwahl achten sollten
Computer (c) familienfreund.de

Computer (c) familienfreund.de

Kein Tabuthema: Über Organspende, Patientenverfügung und Pflege sollte man offen reden

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 10 Minuten, 1 Sekunden

Das Thema Organspende ist für viele ein regelrechtes Tabuthema. Es bedarf einer regen Diskussion sowohl innerhalb der kleinsten Einheit, der Familie, als auch innerhalb der größten Einheit, der Gesellschaft. Organspende kann nicht nur Leben retten sondern vor allem Lebensqualität wiedergeben bzw. verbessern, verändern. Die Organspende geht in der Regel immer nur nach dem medizinisch festgestellten Tod des Patienten bzw. Spenders. Der Anteil der Lebendspenden ist in Deutschland vergleichsweise niedrigm da hier nochmal besondere Rahmenbedingungen erfüllt sein müssen.

 zum Beitrag Kein Tabuthema: Über Organspende, Patientenverfügung und Pflege sollte man offen reden
Zahnpflege Zahnbürste (c) familienfreund.de

Zahnpflege Zahnbürste (c) familienfreund.de

zahnarzt: kostenpläne vergleichen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 16 Sekunden

„den zahn müssen wir ersetzen.“ wenn ein patient vom zahnarzt diesen satz hört, kann es nicht nur schmerzhaft, sondern auch richtig teuer werden. denn die krankenkassen zahlen nur noch den sogenannten regelsatz. bevor der zahnarzt mit der behandlung beginnen darf, muss er einen heil- und kostenplan ausstellen.  

 zum Beitrag zahnarzt: kostenpläne vergleichen
Kinder versichern ist keine Hexerei, wenn man weiß, worauf zu achten ist (c) robertofoto / pixabay.de

Kinder versichern ist keine Hexerei, wenn man weiß, worauf zu achten ist (c) robertofoto / pixabay.de

Woran Eltern schon vor der Geburt denken müssen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 40 Sekunden

Die Geburt eines Kindes ist immer ein ganz besonderer Augenblick im Leben der Eltern. Von diesem Augenblick an werden sich viele Dinge ändern. Dies gilt nicht nur für das alltägliche Leben, weil man sich beispielsweise um das Baby kümmern muss. Auch aus rechtlicher sowie finanzieller Sicht kommen gewisse Aufgaben und Änderungen auf die Eltern zu. 

 zum Beitrag Woran Eltern schon vor der Geburt denken müssen