0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: versicherungsschutz

versicherungsschutz


Gefährliche Trendsportarten und der Schutz der Arbeitskraft (c) pixabay.de

Gefährliche Trendsportarten und der Schutz der Arbeitskraft (c) pixabay.de

Gefährliche Trendsportarten: Der Schutz der Arbeitskraft privat und im KMU

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten, 9 Sekunden

slacklining im park, kitesurfen auf dem wasser, freeclimbing im gebirge oder in der kletterhalle: sogenannte trendsportarten üben auf immer mehr bundesbürger ihre faszination aus. immerhin 44 prozent der deutschen könnten sich zumindest vorstellen, eine dieser angesagten sportarten einmal auszuprobieren. das ergab eine aktuelle tns-emnid-umfrage im auftrag der ergo direkt versicherungen. ganz oben auf der hitliste steht das kitesurfen – 28 prozent der befragten würden unter umständen einmal mit einem lenkdrachen segeln. parkour wiederum übt auf 21 prozent einen gewissen reiz aus. bei dieser jungen sportart nimmt der teilnehmer – der sogenannte traceur – unter überwindung sämtlicher hindernisse den kürzesten oder effizientesten weg von a zum selbst gewählten ziel b. freeclimbing ist als sport schon etwas älter, klettern würden unter umständen immerhin 18 prozent der bundesbürger. 

 zum Beitrag Gefährliche Trendsportarten: Der Schutz der Arbeitskraft privat und im KMU
verdienstbescheinigung (c) Claudia Hautumm / pixelio.de

verdienstbescheinigung (c) Claudia Hautumm / pixelio.de

Unfallversicherung im Ehrenamt – kein Buch mit sieben Siegeln

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 48 Sekunden

die verwaltungsberufsgenossenschaft teilt mit: unfallversicherung im ehrenamt: für ein paar euro weniger wer sich in kirchen, sport- oder heimatvereinen, in der freiwilligen feuerwehr oder in einer musikkapelle engagiert, ist oft gesetzlich gegen arbeitsunfälle abgesichert. bestimmte gruppen sollten sich aber freiwillig versichern – preiswert!

 zum Beitrag Unfallversicherung im Ehrenamt – kein Buch mit sieben Siegeln
Seniorin mit Demenz (c) Gerd Altmann / pixabay.de

Seniorin mit Demenz (c) Gerd Altmann / pixabay.de

Wer haftet für Schäden bei Demenzerkrankung?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 24 Sekunden

Demenz bedeutet den Verlust geistiger Fähigkeiten und wird durch einen Abbauprozess des Gehirns hervorgerufen. Vor allem Kurzzeitgedächtnis, Denkvermögen, Sprache und Motorik sind betroffen. „Alzheimer-Patienten finden sich häufig nicht mehr in der Wohnung zurecht. Mit fortschreitendem Krankheitsverlauf nehmen Vergesslichkeit und Desorientierung zu. Am Ende verändert sich auch die Persönlichkeit“, erklärt Dr. Jörg Hipp, Experte für die Hausrat- und Privathaftpflichtversicherung bei der Allianz Deutschland. Über 1,2 Millionen Menschen leiden deutschlandweit an Demenz.

 zum Beitrag Wer haftet für Schäden bei Demenzerkrankung?
Schneemann fährt Seilbahn (c) Zurich Versicherung

Schneemann fährt Seilbahn (c) Zurich Versicherung

Sturz beim Skifahren kein Arbeitsunfall

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 54 Sekunden

Zur Vorsicht bei der Teilnahme an vermeintlichen betrieblichen Veranstaltungen mahnt der Verband DIE FÜHRUNGSKRÄFTE – DFK. Nicht bei jeder Aktivität im Kollegenkreis ist man automatisch gesetzlich unfallversichert.

 zum Beitrag Sturz beim Skifahren kein Arbeitsunfall
Zahnbürste als Werkzeug für gesunde Zähne (c) pdpics / pixabay.de

Zahnbürste als Werkzeug für gesunde Zähne (c) pdpics / pixabay.de

Praxistipp: Vergleich der Zahnzusatzversicherungen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 42 Sekunden

Der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung ist heutzutage nicht nur für Menschen mit schlechten Zähnen lohnenswert; auch Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene können durch solch eine private Ergänzungsvorsorge profitieren. Die GKV (Gesetzliche Krankenversicherung) übernimmt in aller Regel nur unzureichend die Kosten für kieferorthopädische Versorgung, Prophylaxe, Zahnbehandlungen und Zahnersatz, sodass ein Zahnarztbesuch für den Patienten oft horrende Kosten verursachen kann, die mithilfe einer Zusatzversicherung aufgefangen werden können. Welche Zahnzusatzversicherung aber ist die beste? Welche Leistungen sind für den Verbraucher relevant? Und welche monatlichen Kosten sind angemessen? Wie Sie den für Ihre Bedürfnisse optimalen Tarif finden, lesen Sie hier.

 zum Beitrag Praxistipp: Vergleich der Zahnzusatzversicherungen
Schneemann fährt Seilbahn (c) Zurich Versicherung

Schneemann fährt Seilbahn (c) Zurich Versicherung

Ein Paradies für den Schneemann [gesponsertes Video]

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 36 Sekunden

Kaum liegt der erste richtige Schnee sprießen sie vielerorts wie Pilze aus dem Boden. Die Schneemänner sind los und verzieren die weiße Landschaft. Sie stehen am Zaun, auf dem Feld, am Wegesrand, in Parks und Vorgärten. Manchmal sieht man sogar eine richtige Schneemannfamilie.

 zum Beitrag Ein Paradies für den Schneemann [gesponsertes Video]
Senioren (c) RainerSturm / pixelio.de

Senioren (c) RainerSturm / pixelio.de

Fit im Alter – beruhigt ins Rentenalter

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten, 56 Sekunden

Immer mehr Menschen müssen auch im Rentenalter weiterhin arbeiten gehen oder beziehen Sozialleistungen. Ein Grund mehr frühzeitig an die Altersvorsorge zu denken. Aber nicht nur das, nicht selten gehen Arbeitnehmer aus Angst vor dem Verlust der Arbeitsstelle auch krank zur Arbeit mit tief greifenden Folgen für die Gesundheit. Wenn morgens die Nase kribbelt und sich der Hals rau anfühlt, ist das für viele Arbeitnehmer noch lange kein Grund, zuhause zu bleiben. Schließlich gilt die Devise: „Die Konkurrenz schläft nicht.“ Daher ist am Arbeitsplatz Präsenz und Engagement gefragt. Aus Angst, ihren Job und somit die Existenzgrundlage zu verlieren, glauben immer mehr Arbeitnehmer, sich Fehlzeiten aufgrund von Krankheit nicht mehr leisten zu können.

 zum Beitrag Fit im Alter – beruhigt ins Rentenalter
Fahrradsattel (c) Thomas Böttiger / pixelio.de

Fahrradsattel (c) Thomas Böttiger / pixelio.de

Auf das Rad, fertig, los! Mit Fahrradpass gegen Diebstahl

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 38 Sekunden

Neben all den Vorteilen, die das Rad fahren so mit sich bringt, sollte aber auch daran gedacht werden, dass mit Eröffnung der Fahrradsaison auch die Fahrraddiebe vermehrt Ausschau nach lohnenswerter Beute halten. Die aktuelle Polizeiliche Kriminalstatistik für den Freistaat Sachsens belegt, dass im Jahr 2013 insgesamt 20 346 Fälle gestohlener Fahrräder bekannt wurden, was 518 Diebstahlfälle mehr als im Jahr 2012 sind. Eine Steigerung von 2,6 Prozent.

 zum Beitrag Auf das Rad, fertig, los! Mit Fahrradpass gegen Diebstahl
Hebammentag 5. Mai

Hebammentag 5. Mai

Existenzangst der Hebammen wegen fehlender Berufshaftpflicht

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 30 Sekunden

Aktuell sehen sich viele Hebammen vor dem Ende ihrer Berufsausübung. Grund dafür sind die Haftpflichtproblematik und die rasant steigenden Prämien für die Versicherung. Freiberufliche Hebammen arbeiten derzeit in besonders prekären Verhältnissen und viele sehen sich vor dem Ende ihrer beruflichen Tätigkeit auf dem Gebiet der Geburtshilfe. Dies hat aber nicht nur zur Folge, dass eine Gruppe von Menschen ihren Beruf nicht mehr ausüben kann. Eine weitere Konsequenz ist, dass die Zahl der Angebote im so wichtigen Geburtshilfebereich stetig schrumpft und viele Frauen in der Nähe ihres Wohnortes keine geeignete Hebamme mehr finden können. Aus diesen Gründen hat der Deutsche Bundestag diese Problematik zur Diskussion gestellt und die Regierung zu einem sofortigen Handlungsbedarf aufgefordert.

 zum Beitrag Existenzangst der Hebammen wegen fehlender Berufshaftpflicht
Logo Familienbüro Leipzig (c) familienbuero-leipzig.de

Logo Familienbüro Leipzig (c) familienbuero-leipzig.de

familienbüro: Rund um‘s traute Heim

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 23 Sekunden

Das traute Heim ist ein Ort, wo Familie zusammenfinden sollte. Dort wird gelacht, geweint, gefeiert und zusammen viel Zeit gebracht. Manche haben es schon lange, einige arbeiten noch daraufhin, ob zur Miete oder gekauft – das traute Heim bietet nicht nur Schutz vor Regen und Kälte sondern ist auch manchem ganzer stolz. Ab Montag, den 4.10.2010 machen wir Ihre 4-Wände zum Mittelpunkt im familienbüro Leipzig.

 zum Beitrag familienbüro: Rund um‘s traute Heim