Frühling (c) gerd altmann / pixelio.de

Frühling (c) gerd altmann / pixelio.de

Hormonmangel bremst Frühlingsgefühle

Wenn in der Natur die ersten Blättchen sprießen, steigt auch bei vielen Menschen die Stimmung. Wärmere Temperaturen und Sonnenschein wecken zudem die Sehnsucht nach Zärtlichkeit. Bei Frauen in den Wechseljahren wollen sich die Frühlingsgefühle jedoch oft nicht einstellen. Neben Stimmungsschwankungen und Schlafstörungen machen ihnen Hitzewallungen zu schaffen, die körperliche Berührungen unangenehm werden lassen. Darüber hinaus kann der hormonelle Rückgang auch Beschwerden im Intimbereich nach sich ziehen. So können beispielsweise Juckreiz und Brennen, leichte Blutungen und Schmerzen beim Sex Anzeichen eines Östrogenmangels sein.

weiterlesen
Medizin Apothekenschrank (c) familienfreund.de

Medizin Apothekenschrank (c) familienfreund.de

Hilft Hühnersuppe wirklich bei Erkältung?

Hühnersuppe kann Entzündungsprozesse in Nase und Hals eindämmen. Zu diesem Ergebnis kamen US-amerikanische Wissenschaftler der Universität Nebraska (Download). Damit ist die Hühnersuppe eine hilfreiche und zugleich leckere Mahlzeit, um Erkältungsbeschwerden im Winter zu lindern.

weiterlesen
Senioren auf Parkbank (c) ulikat / pixelio.de

Senioren auf Parkbank (c) ulikat / pixelio.de

Wenn Senioren ständig husten

Husten, Schnupfen und Heiserkeit haben jetzt wieder Hochsaison. Gerade bei Senioren können die Symptome besonders hartnäckig sein. Mit gutem Grund: Je älter ein Mensch ist, desto schwächer wird tendenziell sein Immunsystem. „Hinter dieser Schwäche steckt nicht selten eine mit dem Alter zunehmende Unterversorgung mit wichtigen Mineralstoffen, und hier vor allem mit Zink“, erklärt Dr. Christine Reinecke aus Stuttgart, Expertin für Ernährungsmedizin und Gesundheitsvorsorge.

weiterlesen
Arztbesuch | 2 Spritzen (c) Gerd Altmann / pixelio.de

Arztbesuch | 2 Spritzen (c) Gerd Altmann / pixelio.de

Diabetes und Sauna

Diabetes ist mittlerweile eine Volkskrankheit. Rund acht Prozent der Deutschen leiden unter dieser chronischen Stoffwechselkrankheit – das sind rund 6,5 Millionen Betroffene. Die gute Nachricht vorweg: Auch Diabetiker dürfen in die Sauna gehen. Allerdings gibt es je nach Krankheitsbild und Konstitution einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. 

weiterlesen
Schulkinder Verkehrsschild (c) Claudia Hautumm / pixelio.de

Schulkinder Verkehrsschild (c) Claudia Hautumm / pixelio.de

München ist Nummer Eins in Sachen Schulwegsicherheit

In keiner deutschen Großstadt sind Kinder im Straßenverkehr so sicher unterwegs wie in München. Das zeigen Statistiken, die gestern anlässlich der Vorstellung der Schulwegpläne 2013 für 138 Münchner Grund- und Förderschulen präsentiert wurden. Die neuen Wegepläne für Schulanfänger wurden im BMW Museum stellvertretend an Eva Wobido, Rektorin der Grundschule am Winthirplatz, übergeben. 

weiterlesen
Gymnasium Koryfi (c) griechenhausleipzig.net

Gymnasium Koryfi (c) griechenhausleipzig.net

[Update] Gymnasiasten aus Koryfi erhielten 2.720 Euro

Die Deutsch-Griechische Gesellschaft „Griechenhaus Leipzig“ e.V. erreichte ein dringender Hilferuf zum Einrichten einer Schulbibliothek im Gymnasium von Koryfi Imathias. Bis Ende März bitten die Vereinsmitglieder um eine finanzielle Spende. 

weiterlesen
Doppelbett (c) familienfreund.de

Doppelbett (c) familienfreund.de

blasenentzündungen – wenn die blase schlappmacht

viele frauen kennen das problem: sie leiden unter ständigem harndrang und schmerzen beim wasserlassen. andauernd müssen sie auf die toilette, und unterwegs beherrscht eine frage ihre gedanken: „wo ist das nächste ‚örtchen‘?“ der einkaufsbummel wird zur tortur, ein besuch auf dem jahrmarkt so gut wie unmöglich, und urlaubsreisen machen einfach keinen spaß mehr.

weiterlesen
Preggie Pops Verpackung (c) preggiepops.de

Preggie Pops Verpackung (c) preggiepops.de

Spezial-Lutscher für Schwangere: „Preggie Pops“ jetzt neu in Deutschland

Werdende Mütter aufgepasst! Jetzt gibt es die Preggie Pops auch bei uns. In den USA sind die fruchtigen Lollies bereits der Renner bei schwangeren Frauen. Der Clou: Die darin enthaltenen ätherischen Öle bekämpfen die unvermeidliche Schwangerschaftsübelkeit auf der Stelle. Ab sofort sind die Lut-scher unter http://www.preggiepops.de auch in Deutschland er-hältlich. Eine Packung mit sieben einzeln verpackten Lollis in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen kostet 9,95 €. Wer kennt das nicht: Ein komischer Geruch und schon wird einem übel. Frauen reagieren in der Schwangerschaft viel sensibler auf äußere Reize. Schnell kann sich ein flaues Gefühl im Magen einschleichen. Mit den neuen, bis dato auf dem deutschen Markt einzigartigen Preggie Pops ist das nun kein Thema mehr: Die Lollies helfen mit ihrer phytotherapeutischen Wirkung in Sekundenschnelle, Übelkeit und Schwindel zu bekämpfen – und schmecken dabei auch noch lecker. 

weiterlesen
Herbstdekoration Kürbis (c) familienfreund.de

Herbstdekoration Kürbis (c) familienfreund.de

Arthrosegelenke – Bewegung hilft auch bei Kälte

bei sinkenden temperaturen und nasskaltem herbstwetter leiden viele rheumatiker. vor allem arthrosepatienten müssen verstärkt mit schmerzen rechnen, denn kälte tut den arthrosegelenken gar nicht gut. um keine verschlechterung zu riskieren, bleiben betroffene lieber zu hause. doch das ist keine lösung, denn regelmäßige bewegung ist gerade für arthrosepatienten unerlässlich – sonst verschlimmern sich die beschwerden. man sollte den täglichen spaziergang oder die walkingrunde also nicht ausfallen lassen, sondern sich warm und winddicht einpacken. 

weiterlesen
Geld allein macht nicht glücklich (c) olichel / pixabay.de

Geld allein macht nicht glücklich (c) olichel / pixabay.de

das kleine "p" hat es in sich! p-konto für alle!

das kleine „p“ hat es in sich und zwar faustdick. jeder selbstständige unternehmer weiß, dass er selbst und ständig unternehmen darf. und das ist gut so. klar ist auf jeden fall, dass es nicht immer alles nur gerade aus läuft. einige wesentliche änderungen machen das leben und arbeiten für selbstständige nicht immer ganz einfach. als unternehmer wissen sie am besten, wo die brisanz und das risiko liegt. sei es die eigene rentenabsicherung, die private krankenversicherung oder die monatlichen fixkosten – alles muss am ende des monats immer wieder auf’s neue erarbeitet werden. und, wenn es mal wirklich nicht gut läuft und die zahlen durch so eine „krise“ wie gerade in den keller sinken, brauchen selbstständige nicht nur nerven wie drahtseile sondern auch sichere pfändungsfreie rücklagen, die man am besten auf dem p-konto für unternehmer deponiert.

weiterlesen