0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: wirtschaft

wirtschaft


Tagungsmappe (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Gegen Stress hilft gute Organisation und Humor (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

wirtschaftstag im altenburger land

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 50 Sekunden

erstmalig fand der wirtschaftstag der landkreise leipziger und altenburger land 2006 in altenburg statt. aufgrund der großen resonanz veranstaltet der bvmw in zusammenarbeit mit der will gmbh, den beiden landräten und stadtverwaltungen nun den 2. wirtschaftstag. 

 zum Beitrag wirtschaftstag im altenburger land
Digitalisierung verändert das Arbeiten im Team (c) Robert Kneschke / Fotolia.com

Digitalisierung verändert das Arbeiten im Team (c) Robert Kneschke / Fotolia.com

frauenquote in norwegischen aufsichtsräten

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 40 Sekunden

die frauenquote in norwegischen aufsichtsräten wird ab dem kommenden jahr eingeführt. norwegische aktiengesellschaften müssen dann einen frauenanteil von mindestens 40 % in ihren aufsichtsräten aufweisen. hinter diesem gesetz verbirgt sich der gedanke, dass man mehr frauen per definition in den chefsessel hiefen muss, um einen den anteil der weiblichen führungskräfte im gegensatz zu den männlichen zu erhöhen. urpsrünglich wurde die Frauenquote in norwegen schon ende 2003 eingeführt. damals hatten die norwegischen unternehmen 2 Jahre zeit die frauenquote in norwegischen aufsichtsräten zu erhöhen. nun ab 2008 ist die frauenquote in norwegischen aufsichtsräten mit 40% untersetzt.

 zum Beitrag frauenquote in norwegischen aufsichtsräten
mama mit kind (c) I.Friedrich / Pixelio.de

mama mit kind (c) I.Friedrich / Pixelio.de

führen sie ein erfolgreiches, kleines familienunternehmen?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 5 Sekunden

seit 2004 ist der von katja weitzenböck gesprochene satz „ich führe ein sehr erfolgreiches, kleines familienunternehmen“ kult. mit einem neuen, bundesweit ausgestrahlten werbespot ruft das wuppertaler familienunternehmen vorwerk nun zu bewerbungen für die auszeichnung „familien-managerin 2007“ auf. mit der bereits vor vier jahren gestarteten initiative „familien-managerin“ will vorwerk mehr anerkennung für die familienarbeit erreichen. dabei sind sowohl die kindererziehung als auch sämtliche damit einhergehenden tätigkeiten, welche zum haushaltsmanagement dazugehören, gemeint.

 zum Beitrag führen sie ein erfolgreiches, kleines familienunternehmen?