Reise | Elbe in Dresden (c) familienfreund.de

Reise | Elbe in Dresden (c) familienfreund.de

In Dresden erhalten Studenten eine Umzugsbeihilfe

Auch 2014 erhalten Studenten in Dresden eine Umzugsbeihilfe, wenn sie von außerhalb nach Dresden zuziehen. Die Zahlung in Höhe von einmalig 150 Euro erfolgt von Januar bis März nächsten Jahres über das Studentenwerk. Voraussetzung ist allerdings der Zuzug bereits in diesem Jahr. Das bedeutet, wer wegen seines Studiums erstmals von außerhalb nach Dresden zieht, sollte sich bis spätestens Ende dieses Jahres mit Hauptwohnsitz in Dresden anmelden, um später berechtigt zu sein.

weiterlesen
Euros by Images_of_Money, on Flickr.com

Euros by Images_of_Money, on Flickr.com

Die Finanzen genau im Blick haben

Eine mehrköpfige Familie kann von der Organisation und Struktur her durchaus mit einer kleinen Firma verglichen werden. Das gilt auch und in vielen Fällen besonders für die Familienfinanzen. Auf der einen Seite sind die Einnahmen, die Monat für Monat generiert, sprich verdient werden müssen. Demgegenüber stehen die laufenden und regelmäßig wiederkehrenden Monatsausgaben. 

weiterlesen
Kinder- und Babysitter betreuen liebevoll (c) 1045373 / pixabay.de

Kinder- und Babysitter betreuen liebevoll (c) 1045373 / pixabay.de

Berufstätige mit Kind – Welche Rechte haben Eltern?

Immer mehr Eltern wünschen es sich, nach der Geburt so schnell wie möglich wieder in das Berufsleben einsteigen zu können. Manche tun dies aus finanziellen Gründen, andere möchten einfach gar nicht erst den Anschluss an die Arbeitswelt verlieren. Auch die Politik wirkt daran mit, dass Eltern künftig noch schneller wieder durchstarten können. Doch welche Rechte haben berufstätige Eltern überhaupt?

weiterlesen
Computer (c) familienfreund.de

Computer (c) familienfreund.de

wichtige unterlagen ab in die tonne?

ordnung ist das halbe leben – das merkt man spätestens dann, wenn man eine wichtige unterlage benötigt und sie partout nicht finden kann. denn mit der zeit hat sich in jedem haushalt eine unmenge von papieren angesammelt, viele dokumente sind inzwischen zusätzlich digital verfügbar. aber wie bewahren die bundesbürger wichtige unterlagen heute auf? das wollte tns-emnid im auftrag der ergo direkt versicherungen wissen. das ergebnis:  

weiterlesen
Unterhaltsgeld (c) artefaktum / pixelio.de

Unterhaltsgeld (c) artefaktum / pixelio.de

düsseldorfer tabelle: unterhaltsverpflichtungen ändern sich nur punktuell

mit der düsseldorfer tabelle können sie die höhe des unterhalts für ihre kinder selbst ermitteln. gegenüber dem vorjahr gibt es zwar einige änderungen – die unterhaltsverpflichtungen ändern sich aber nur punktuell. die düsseldorfer tabelle 2011 wird ab dem 01. januar 2011 angewendet. sie wird bundesweit als richtschnur für die höhe der unterhaltszahlungen für kinder von getrennt lebenden eltern verwendet. nachdem die leitlinien zur düsseldorfer tabelle bereits am 1. september 2010 durch die familiensenate des olg düsseldorf angepasst wurden, folgte am 30. november 2010 die veröffentlichung der neuen düsseldorfer tabelle 2011.

weiterlesen