0341-355408-12 info@familienfreund.de

Suchergebnisse zu kinder

Logo DIJuF (c) dijuf.de

Logo DIJuF (c) dijuf.de

Rechtsgutachten zum Rechtsanspruch U3 Tagesbetreuung ab 1. August 2013

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 19 Minuten, 15 Sekunden

Rechtsanspruchs U3. Für die Kindertagespflege ist eine maximale Gruppengröße von fünf gleichzeitig anwesenden Kindern vorgegeben (§ 43 Abs. 3 S. 1 SGB VIII). Soweit landesrechtliche Regelungen für Großtagespflegestellen eine höhere Kinderzahl für zulässig erklären, dürften wissenschaftlich anerkannte Mindeststandards der Erteilung einer Kindertagespflegeerlaubnis für die Betreuung von unter dreijährigen Kindern in einer Gruppe von über fünf Kindern entgegenstehen. Beim Betreuungspersonal in einer angebotenen Tageseinrichtung ist zur Erfüllung des Rechtsanspruchs U3 das in der Regel landesrechtlich näher definierte Fachkräftegebot (§ 22a Abs. 2 SGB VIII, § 72 SGB VIII) einzuhalten. Bei Kindertagespflegepersonen ist mindestens zu fordern, dass eine Grundqualifikation erfolgreich absolviert wurde,…

 zum Beitrag Rechtsgutachten zum Rechtsanspruch U3 Tagesbetreuung ab 1. August 2013
Nachwuchs schläft im Weidenkorb (c) esudroff / pixabay.de

Nachwuchs schläft im Weidenkorb (c) esudroff / pixabay.de

Kinderbetreuung: Au pair, Krippe, Hort oder Kindertagespflege?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten, 36 Sekunden

Es regelt unter anderem die Kinderbetreuung, die Unterstützung für Kinder und ihre Familien, die Hilfe benötigen und wollen und die Zusammenarbeit vom öffentlichen mit den freien Trägern der Kinder– und Jugendhilfe. Im Punkt der Kinderbetreuung definiert das SGB 8 zwei wesentliche Betreuungsmöglichkeiten bzw. Angebote: Betreuung in der Kindertagesstätte (Krippe, Kindergarten, Hort) Betreuung in der Kindertagespflege (Tagesmütter, Tagesväter) In vielen Orten findet man die Kindertagesstätte als Kombinationsangebot, so dass die Kinder problemlos und je nach Altersgruppe die maximal ersten 14 Jahre in der Kindertagesstätte verbringen können. In großen Städten und aufgrund baulicher bzw. regionaler Gegebenheiten kann es sein, dass es örtlich…

 zum Beitrag Kinderbetreuung: Au pair, Krippe, Hort oder Kindertagespflege?
Kind erledigt Hausaufgaben (c) thommy weiss / pixelio.de

Kind erledigt Hausaufgaben (c) thommy weiss / pixelio.de

Wenn Kinder Ihre Eltern pflegen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 3 Sekunden

Gut, wenn man sich Hilfe holt und die gesetzlichen Ansprüche geltend macht. Was viele aber nicht wissen auch minderjährige Kinder pflegen und betreuen schon Familienangehörige. Eine Studie vom Institut für Pflegewissenschaft der Universität Wien beziffert die Zahl der pflegenden Kinder zwischen 5 und 18 Jahren in Österreich auf rund 42.700. Nach den englischen Zahlen für Young Carers belaufen sich die Schätzungen für die Zahl der pflegenden Kinder in Deutschland sogar auf rund 225.000. In Deutschland untersuchte z.b. die Universität Bielefeld in einer Studie von 2007 bis 2010 die Verbesserung der Lebensqualität von pflegenden Kindern und Jugendlichen durch ein familienorientiertes Hilfeangebot….

 zum Beitrag Wenn Kinder Ihre Eltern pflegen
Kinderfahrzeuge, Dreirad und Bobbycar (c) Efraimstochter / pixabay.de

Kinderfahrzeuge, Dreirad und Bobbycar (c) Efraimstochter / pixabay.de

Kinder mit Fahrzeugen in Bewegung

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten, 35 Sekunden

nicht vorgesehen. Natürlich können sie ihr Kind mit entsprechender Schutzkleidung ausrüsten. Dazu gehören zum Beispiel Arm- und Knieschützer, Reflektoren und lange Hosen bzw. Shirts. Kinder sind auf der Straße aber auch auf dem Bürgersteig gefährdet. Schnell werden sie von anderen Fußgängern und motorisierten Verkehrsteilnehmern übersehen. Unfälle mit Kindern ereignen sich oft, weil sie zum Beispiel zwischen parkenden Fahrzeugen heraustreten oder fahren. Kleinkinder und Vorschulkinder werden nicht nur zu Hause mit Verkehrsregeln bedacht – auch die Kindertagesstätte bzw. Kindertagespflege übt mit den Kindern einfache Verkehrsregeln ein. Im Interesse ihres Kindes sollten sich die Erziehungspartner austauschen und identische Regeln vermitteln. Für Kinder

 zum Beitrag Kinder mit Fahrzeugen in Bewegung
Jugendliche klatschen ab (c) S. Hofschlaeger  / pixelio.de

Jugendliche klatschen ab (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Rheumakids – die Plattform für Kinder mit Kinderrheuma

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 40 Sekunden

Kinderrheuma nennt man in der Fachsprache auch Juvenile idiopathische Arthritis. Betroffen sind vor allem Kinder und Jugendliche. Die Ursache für diese entzündliche Gelenkerkrankung ist noch unbekannt. Es wird vermutet, dass genetische Vorerkrankungen eine Rolle spielen können. Wer also denkt Rhema betrifft nur alte Leute irrt sich. Kinderrheuma Patienten haben es nicht leicht. Eltern bekommen häufig gar nicht oder erst spät mit, dass ihre Kinder Rheuma haben. An den Schmerz gewöhnt „Die Kinder empfinden die Schmerzen nicht als solche, da sie sich daran gewöhnen“, erklärt Dr. med. Renate Häfner, Oberärztin am deutschen Zentrum für Kinder– und Jugendrheumatologie in Garmisch-Partenkirchen im Apothekenmagazin…

 zum Beitrag Rheumakids – die Plattform für Kinder mit Kinderrheuma
Zeit ist Geld - erst recht bei der Familie (c) alexas_fotos / pixabay.de

Zeit ist Geld - erst recht bei der Familie (c) alexas_fotos / pixabay.de

Trotz Wirtschaftskrise rosige Zeiten für Kinder in Deutschland

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 59 Sekunden

hingegen gaben ihren 6 bis 12-jährigen Kindern im Jahr 2012 2,7 Mrd. Euro Taschengeld. Das ist aber eben nur das, was den Kids die Portokasse füllt. Update 2014 zum Taschengeld bei Kindern und Jugendlichen Die 6- bis 13-jährigen Kinder in Deutschland nehmen in diesem Jahr 3,3 Milliarden Euro ein. Der größte Teil der Einnahmen besteht aus dem Taschengeld (1,9 Milliarden Euro). Weitere 1,4 Milliarden Euro erhalten die Kinder durch Geldgeschenke, z. B. zu Weihnachten oder für gute Noten. Das ist das Ergebnis der aktuellen repräsentativen Studie „Trend Tracking Kids 2014„, die das Münchner Meinungsforschungsinstitut iconkids & youth bei insgesamt 811…

 zum Beitrag Trotz Wirtschaftskrise rosige Zeiten für Kinder in Deutschland
Was passiert mit Hilde Mück? - Neues Kinderbuch zu Tod und Abschied. Erschienen im Fachverlag des Deutschen Bestattungsgewerbes (bestatter.de), Düsseldorf, 2012

Was passiert mit Hilde Mück? - Neues Kinderbuch zu Tod und Abschied. Erschienen im Fachverlag des Deutschen Bestattungsgewerbes (bestatter.de), Düsseldorf, 2012

Kinder trauern anders – Ratschläge und Buchtipp

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 22 Sekunden

Verstorbenen Abschied nehmen: Denn das Kind gehört zur Familie und teilt deren Schmerz. Es braucht keine Schonung, sondern authentische Wegbegleiter, die ehrliche Antworten geben. Vielleicht wollen Kinder ein gemaltes Bild mit in den Sarg legen? Nicht nur Eltern können ihre Kinder trösten, auch umgekehrt ist das möglich. Auch sollten Eltern ihre Kinder ruhig an der Trauerfeier teilnehmen lassen. In Trauergruppen ist es wichtig, Kindern neben Gesprächsangeboten auch kreative und spielerische Möglichkeiten zu geben. Auch eine Trauerbegleitung mit Tieren hat sich bewährt – hier finden Kinder Wärme und spüren Lebendigkeit. Was passiert mit Hilde Mück? Ein Buchtipp: „Was passiert mit Hilde…

 zum Beitrag Kinder trauern anders – Ratschläge und Buchtipp
FamilienPutz (c) FotoLyriX #6377816 - fotolia.de

FamilienPutz (c) FotoLyriX #6377816 - fotolia.de

Kinder im Haushalt

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 23 Sekunden

Ab wann sollten Kinder im Haushalt mithelfen und welches sind die richtigen Aufgaben? Eine Frage die Pädagogen und Eltern viel diskutieren. Ein Fakt ist, dass die Mithilfe von Kindern bei der Hausarbeit gut für die Erziehung ist. Es gibt eine ganze Reihe von Tätigkeiten, bei denen Kinder ab einem bestimmten Alter mithelfen können, wie das Expertenportal Expero.de beschreibt. Kinder an der Hausarbeit beteiligen Die Mithilfe von Kindern entlastet nicht nur Eltern bei der Hausarbeit, sondern verschafft den Kindern auch ein höheres Selbstwertgefühl und lehrt wichtige Dinge für das spätere Leben. Im Grunde genommen können Kinder schon in einem frühen Alter…

 zum Beitrag Kinder im Haushalt
Zeitungsstapel (c) Klaus Thormann  / pixelio.de

Zeitungsstapel (c) Klaus Thormann / pixelio.de

Zielgruppe Kind: Erstmals dpa-Nachrichten für Kinder

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 23 Sekunden

auf Kinder zuschneiden. Die Texte und Bilder werden dabei durch Animationselemente ergänzt. Enthalten sind aber auch Podcasts, unterhaltsame Erklärstücke zur Wissensvermittlung und Stichworte in kindgerechter Sprache. Kinder als Konsumenten „Wir wollen die Neugier und den Wissensdurst von Kindern ansprechen und ihnen das aktuelle geschehen in Deutschland und der Welt verständlich machen“, sagte Chefredakteur Wilm Herlyn. Kinder lesen gern und wollen die Welt erkunden. Die nachfolgende Statistik zeigt gut, welche Interessen Kinder schon haben. Viele Eltern werden wissen, dass Sohn oder Tochter in einigen Kerngebieten über mehr Fachwissen verfügen als man selbst: Mehr Statistiken finden Sie bei Statista dpa-Nachrichten für Kinder

 zum Beitrag Zielgruppe Kind: Erstmals dpa-Nachrichten für Kinder
Kinderhände auf Tapete (c) knipseline / pixelio.de

Kinderhände auf Tapete (c) knipseline / pixelio.de

Kinder haben auch über Grenzen hinweg ein Recht auf Familie

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 41 Sekunden

Am 20. September wird auch in Deutschland der Weltkindertag gefeiert. Die Rechte der Kinder sind in der UN-Kinderrechtskonvention verankert und haben hier seit 20 Jahren Gültigkeit. Sie beinhalten auch das Recht auf Familie und das Zusammensein mit den Eltern. Nicht alle Kinder können den Weltkindertag mit ihren Familien verbringen: Flüchtlingskinder, die alleine in Deutschland leben, Kinder, bei denen ein Elternteil im Ausland lebt oder Kinder, deren Eltern sich aus anderen Gründen nicht um sie kümmern können. Viele Kinder und nur ein Elternteil „Wir freuen uns, dass das Thema Zeit für und mit Kindern immer mehr Beachtung findet“, sagt Michael Löher,…

 zum Beitrag Kinder haben auch über Grenzen hinweg ein Recht auf Familie