Moderne Mitarbeiterbindung für das lebensfreundliche Unternehmen

Die familienfreund KG versteht sich seit der Gründung im Mai 2006 als zentraler Ansprechpartner für alle Fragen der Mitarbeitenden und deren Angehörigen. Als Serviceunternehmen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie arbeiten wir im Auftrag der Personalabteilung und Geschäftsleitung als verlängerte Werkbank.

Unsere Leistungen

Hier finden Sie die Leistungen Ihres Arbeitgebers zur Mitarbeiterbindung für Sie und Ihre Angehörigen.

Familienservice – Beruf und Familie unter einen Hut!

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist nicht unlösbar. ✅ Egal, ob angestellt, verbeamtet oder arbeitssuchend ✅ die familienfreund KG hat die Lösungen ✆ © Kurhan - Fotolia.com

Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren, ist nicht unlösbar. Egal, ob Sie angestellt sind, verbeamtet oder arbeitssuchend – jeder hat jemanden, der für ihn ‚zuständig‘ und verantwortlich ist. Als zentraler Ansprechpartner und Fachkräftesicherer stehen wir Ihnen zur Seite.

weiterlesen

Magazin für Mitarbeiter und Familienangehörige

Einbruchschutz für Fenster: Zahlen, Fakten & Tipps

  • Einbruchstatistiken: Nach einem Rückgang der Einbrüche steigen die Zahlen wieder, was die Wichtigkeit von verbessertem Einbruchschutz für Fenster und Türen hervorhebt.
  • Widerstandsklassen (RC): Fenster der Klassen RC 2 und RC 3 bieten je nach Lage und Wertgegenständen in der Wohnung den empfohlenen Schutz.
  • Schutzmaßnahmen: Nachrüstbare Fenstergriffe, Teleskopstangen, Alarmanlagen und Rollläden erhöhen die Sicherheit und können zusätzlich Energie sparen.

Wie wichtig der Einbruchschutz für Fenster sowie Terrassentüren, Balkontüren, Wohnungstüren und Haustüren ist, zeigt ein Blick auf die offiziellen Zahlen der Polizei. Der bisherige Spitzenwert bei den Wohnungseinbrüchen wurde im Jahr 2015 mit bundesweit mehr als 167.000 Fällen registriert. Danach sank die Zahl der gemeldeten Einbruchsdelikte auf rund 54.000 Fälle im Jahr 2021.1

weiterlesen
Vor dem Kauf der Sonnenbrille kurz nachdenken

Worauf sollte man beim Sonnenbrille kaufen achten?

Die Sonnenbrille folgte seit jeher den aktuellen Modetrends und hat sich längst zum pfiffigen Accessoire qualifiziert. Für Brillenträger, die nicht ohne Brille im Straßenverkehr unterwegs sein dürfen, hat sie insbesondere in den Sommermonaten eine elementare Bewandtnis. Deshalb lautet die Devise „Augen auf beim Sonnenbrillenkauf!“. In diesem Artikel erfahren Brillenträger, worauf es bei der Auswahl des oft liebevoll getauften „Nasenfahrrads“ mit seinen charakteristisch getönten Gläsern ankommt.

weiterlesen
Tabuthema Fehlgeburt

Eine Fehlgeburt ist noch immer ein Tabuthema

Jedes Jahr kommen in Deutschland 675.000 Kinder auf die Welt, jede sechste Schwangerschaft aber endet mit einer Fehlgeburt. Das sind bis zu 24 Prozent aller schwangeren Frauen. Nicht mitgerechnet sind die Frauen, die zum Zeitpunkt des „Abgangs“ noch nichts von ihrer Schwangerschaft wissen. Obwohl eine Fehlgeburt gar nicht so selten vorkommt, ist sie in unserer Gesellschaft noch immer ein Tabuthema. Mit fatalen Folgen für die betroffenen Frauen, die mit dem Verlust alleine dastehen: Viele von ihnen entwickeln Angstgefühle, manche sogar eine Depression.

weiterlesen