Moderne Mitarbeiterbindung für das lebensfreundliche Unternehmen

Die familienfreund KG versteht sich seit der Gründung im Mai 2006 als zentraler Ansprechpartner für alle Fragen der Mitarbeitenden und deren Angehörigen. Als Serviceunternehmen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie arbeiten wir im Auftrag der Personalabteilung und Geschäftsleitung als verlängerte Werkbank.

Unsere Leistungen

Hier finden Sie die Leistungen Ihres Arbeitgebers zur Mitarbeiterbindung für Sie und Ihre Angehörigen.

Familienservice – Beruf und Familie unter einen Hut!

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist nicht unlösbar. ✅ Egal, ob angestellt, verbeamtet oder arbeitssuchend ✅ die familienfreund KG hat die Lösungen ✆ © Kurhan - Fotolia.com

Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren, ist nicht unlösbar. Egal, ob Sie angestellt sind, verbeamtet oder arbeitssuchend – jeder hat jemanden, der für ihn ‚zuständig‘ und verantwortlich ist. Als zentraler Ansprechpartner stehen wir Ihnen zur Seite.

weiterlesen

Magazin für Mitarbeiter und Familienangehörige

Logo Aktionstag Lehrstellen (c) leipzig.de

Aktionstag Lehrstellen in Leipzig

Fachkräfte und Auszubildende werden knapp, heißt es landauf, landab in großen und kleinen Medien. Kräfte werden mobilisiert, um potentielle Bewerber zu erreichen. Politik, Verbände und selbstorganisierte Netzwerke suchen nach innovativen Ideen, um in der kurzen Aufmerksamkeitsspanne der Jugendlichen und Erwachsenen eine hervorgehobene Position zu erhaschen. Und es gibt durchaus erfolgreiche Veranstaltungskonzepte, die die bemühte Handwerksmeisterin und den IT-Geschäftsführer bei dieser kniffligen Aufgabe – neben dem Hauptgeschäft – unterstützen. Eines davon ist der Aktionstag Lehrstellen.

weiterlesen
Broschüre Sturzunfälle sind vermeidbar (c) das-sichere-haus.de

Sicher leben auch im Alter – Sturzunfälle sind vermeidbar

Die häufigsten Unfälle sind Sturzunfälle und passieren im Haushalt. Und gerade für Senioren ist die Gefahr eines Unfalls im eigenen Haushalt besonders hoch. Die Gründe hierfür sind vielfältiger Natur… manchmal fehlt es einfach an Kraft, Türschwellen werden übersehen oder in der Badewanne fehlt eine Anti-Rutsch-Matte. Im Jahr 2005 sind in Deutschland ca. 5600 Senioren an Unfällen im Haushalt gestorben, bei 4.800 Senioren war ein Sturz die Todesursache.

weiterlesen